Frage:
Kann ich meine Gitarre einfach stimmen, wie ich will?
Lilie Jorgensen
2016-09-15 19:06:32 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe ein Lied geschrieben und eine Gitarre, die ich nie benutzen durfte, und ich habe beschlossen, einen Gitarrenpart zu dem Lied zu schreiben. Die Sache ist, ich weiß, welche Intervalle und Harmonien gut klingen, also holte ich gerade meine Gitarre heraus und begann mit der Stimmung zu spielen, bis ich Noten fand, die zusammen gut klangen. Während ich das Lied geschrieben habe, habe ich es wirklich einfach gemacht, also spiele ich zwei Noten gleichzeitig und das Ergebnis klingt wirklich einfach und hübsch. Ich habe eine tiefe Note, die einen gleichmäßigen Beat behält, und hohe Noten, die beim Singen und Singen wirklich schöne Harmonien ergeben Harmonisierung mit meiner Schwester. Meine Frage ist also, ist es wirklich seltsam / ungewöhnlich, nur die Noten zu stimmen, wie ich will? Muss ich auch mit dem Hals spielen, der nach rechts oder links zeigt, fühlt es sich für mich am angenehmsten an, meine Gitarre auf meinen rechten Oberschenkel und meine linke Hand auf den Hals der Gitarre zu legen. Ich habe vor, dieses Lied für die Talentshow meiner Schule zu singen und zu spielen, also möchte ich nur sicherstellen, dass ich mich auf der Bühne nicht in Verlegenheit bringe, wenn andere Gitarristen bemerken, dass ich alles falsch mache.

Wenn Sie schon einmal auf einem Konzert waren und bemerkt haben, dass jemand häufig verschiedene Gitarren für den Interpreten herausbringt, ist dies ein Grund dafür. Gitarren mit unterschiedlichen Stimmungen werden hinter der Bühne gehalten, damit der Performer nicht während des gesamten Konzerts die gleiche Stimmung einstellen muss. (Die Neuabstimmung könnte minimiert werden, indem alle Songs mit derselben Stimmung im selben Block abgespielt werden. Es gibt jedoch immer noch die unangenehme Pause, wenn die Gitarre für den nächsten Block gestimmt werden muss.)
Es hat offensichtlich bei Joni Mitchell funktioniert!
Stellen Sie Frequenzen relativ zu A 440 in den Standard-12-Tönen zur Oktave ein oder meinen Sie wirklich, dass Sie nur die Frequenzen auswählen, die Sie als offene Saite mögen? Wenn es das letztere ist, ist nichts "falsch" daran, aber es wird schwierig sein, es zu notieren, ohne nur Tabulatur zu verwenden. Wenn Sie jemals mit anderen Instrumenten spielen, kann dies ebenfalls problematisch sein. Die einzigen wirklichen Grenzen sind praktische. Wenn Sie Spaß haben, machen Sie es.
** Sie können Ihre Gitarre stimmen, wie Sie möchten, vorausgesetzt, die Menschen in Ihrer Umgebung können Ihre Noten tolerieren. **
Aus Ihrer Frage geht nicht genau hervor, wie Sie Ihre Gitarre bevorzugen. Ich denke, es ist wie bei einem Hawaiianer oder Lap Steel, aber wir brauchen bitte ein paar Hinweise.
Ich würde sagen, mach es. Als ich ein Kind war, brachte ich mir selbst das Spielen bei, indem ich die Stimmung des Banjos meines Vaters kopierte und meinen eigenen "verrückten Hühnchen" -Stil entwickelte (weil ich irgendwie an den Noten gezupft habe). Schließlich begann ich mit dem Unterricht und der Lehrer hasste es wirklich, dass das richtige Unterrichten meine Kreativität bei der Entwicklung meines eigenen Stils beeinträchtigen könnte. Rückblickend denke ich, dass er Recht hatte. Am Ende des Tages geht es bei Musik um Kreativität, und wenn eine seltsame Stimmung für Sie funktioniert, dann verwenden Sie sie! Holen Sie sich * eine andere * Gitarre, um vielleicht richtig zu stimmen, aber pflegen Sie Ihre Verrücktheit, sage ich. Das macht dich einzigartig.
Bei allem, was gesagt wurde (aus meinem obigen Kommentar), ist die Standardabstimmung ein Wunder. Es ist fast umwerfend, wie * perfekt * es sich anfühlt, wenn Sie es kennen, 5-5-5-4-5, und Sie haben eine einfache Stimmung, um fast jeden gewünschten Akkord zu erzeugen, und die Fähigkeit, fast jede Tonleiter oder jedes Arpegio damit zu machen minimale Handbewegung. Sie sind es sich selbst schuldig, es zu lernen. Aber erforschen Sie weiterhin Ihre eigenen Stimmungen. Wenn Ihr musikalisches Gehirn so verdrahtet ist, bekämpfen Sie es nicht, entwickeln Sie es weiter.
Zehn antworten:
#1
+37
user321
2016-09-15 22:16:25 UTC
view on stackexchange narkive permalink

[Ich] ist es wirklich seltsam / ungewöhnlich, nur die Noten zu stimmen, wie ich will?

Die zeitgenössische Gitarrenpraxis beinhaltet eine große Anzahl von Stimmungen. Zu den häufig verwendeten Systemen gehören offene Stimmungen (bei denen die offenen Saiten so gestimmt sind, dass sie einen bestimmten diatonischen Akkord erklingen lassen), lockere Stimmungen (bei denen die Standardreihen von Intervallen zwischen den Saiten beibehalten werden, aber Die gesamte Stimmung wird um eine bestimmte Anzahl von Halbtönen abgesenkt, normalerweise zwischen eins und fünf) und abgelegte Stimmungen (wobei die Standardreihe von Intervallen für alle Saiten außer für die sechste beibehalten wird Saite, die abgesenkt wird, um mit der fünften Saite ein perfektes fünftes Intervall zu bilden), aber das ist kaum eine erschöpfende Liste.

Die Verwendung einer nicht standardmäßigen Stimmung ist sicherlich eine gültige künstlerische Wahl.

Kann ich meine Gitarre einfach nach Belieben stimmen?

Nach alledem gibt es Grenzen für das Mögliche und / oder Praktische, was sich aus den physikalischen Eigenschaften von ergibt Gitarren und Saiten sowie Ihre Hände.

Gitarren und Saiten sind so konzipiert, dass sie innerhalb eines bestimmten Spannungsbereichs arbeiten. Wenn eine Saite zu fest gespannt ist (zu hoch gestimmt), ist es wahrscheinlicher, dass sie reißt. Übermäßige Spannung am Gitarrenhals - aufgrund der zu hohen Stimmung einer Reihe von Saiten - kann zu Verwerfungen oder Brüchen führen. Ich habe persönlich gesehen, wie Brücken aufgrund übermäßiger Saitenspannung von Akustikgitarren abgezogen wurden.

Ein weiteres potenzielles Problem ist die Intonation entlang der Länge des Strings. Eine Gitarre wird normalerweise mit bestimmten Annahmen darüber aufgestellt, welche Saiten verwendet werden - einschließlich Material und Dicke; und damit Spannung - und wie sie abgestimmt werden. Wenn Sie Ihre Gitarre anders bespannen und / oder stimmen, ist es möglich, dass die Saiten nicht über die gesamte Länge des Griffbretts gestimmt bleiben. Dies kann durch Intonationsanpassung behoben werden - wenn Ihre Gitarre so etwas zulässt. Die meisten akustischen und klassischen Gitarren haben jedoch feste Brückensättel, was Intonationsanpassungen schwierig, wenn nicht sogar unmöglich macht.

Schließlich hat sich die Standard-Gitarrenstimmung weiterentwickelt, um eine Vielzahl von Materialien und Spielstilen zu ermöglichen. Alternative Stimmungen sind in der Regel spezialisierter, daher können sie das Spielen bestimmter Stücke oder Stile erheblich vereinfachen (z. B. werden offene Stimmungen von Slide-Gitarristen bevorzugt), was andere Dinge erschwert.

Wenn Sie nur einen bestimmten Song spielen müssen, ist die Abstimmung, die dies am einfachsten macht, vollkommen in Ordnung (innerhalb der oben angegebenen Grenzen). Wenn Sie eine Vielzahl von Materialien spielen möchten, kann eine unorthodoxe Stimmung ein Hindernis sein.

Muss ich auch mit dem Hals spielen, der nach rechts oder links zeigt, fühlt es sich für mich am angenehmsten an Lege meine Gitarre auf meinen rechten Oberschenkel und meine linke Hand auf den Hals der Gitarre.

Wenn ich dich richtig verstehe, wäre dies ein Schoßgitarrenstil - Die Gitarre wird mit den Saiten nach oben in den Schoß des Spielers gelegt und der Spieler spielt mit beiden Händen nach unten, ähnlich wie es ein Keyboarder tun könnte.

Diese Art des Gitarrenspiels wird am häufigsten von Slide-Spielern verwendet - zum Beispiel von David Gilmour von Pink Floyd - da sie eng mit der Lap-Steel-Gitarre verwandt ist (im Wesentlichen eine pedallose Version von Pedal Steel), aber als Tim weist darauf hin, dass es auch von Gitarristen verwendet wurde, die sich mit den Fingern ärgern, wie Jeff Healey. Es ist nicht üblich, aber - wieder - eine absolut gültige künstlerische Wahl.

Ich möchte nur sicherstellen, dass ich mich auf der Bühne nicht in Verlegenheit bringe, wenn andere Gitarristen bemerken, dass ich ' Ich mache alles falsch.

Es ist möglich, dass Sie gefragt werden, warum Sie auf ungewöhnliche Weise spielen. In diesem Fall ", weil es für mich so einfacher ist" ist eine völlig vernünftige Antwort. Letztendlich kommt es auf die Qualität Ihrer Leistung an. Was auch immer Sie Ihre musikalischen Ziele erreichen lässt, ist gut.

BEARBEITET:

Alternative Saitenmethoden

Abgesehen von verschiedenen Stimmungen haben einige Gitarristen Wählen Sie auch alternative Saitenmethoden - ändern Sie die Reihenfolge, in der die Saiten auf die Gitarre gelegt werden.

Die bekannteste Alternative ist umgekehrte Saiten - Umkehren der Reihenfolge der Saiten, niedrig zu hoch, so dass die niedrigste Saite dem Boden am nächsten ist, wenn die Gitarre auf herkömmliche Weise gehalten wird und die höchste Saite am weitesten davon entfernt ist. Dies geschieht normalerweise, damit ein linkshändiger Gitarrist eine rechtshändige Gitarre spielen kann (oder umgekehrt), indem er sie verkehrt herum hält. Jimi Hendrix ist das kanonische Beispiel dafür, da er ausgiebig verkehrte Rechtshänder-Gitarren gespielt hat.

Reverse Stringing ist jedoch nicht die einzige Möglichkeit. Es ist möglich, eine beliebige Anzahl alternativer Saitenmethoden zu entwickeln - von der Reduzierung der Anzahl der Saiten bis zur Änderung ihrer Reihenfolge (ein Beispiel, bei dem ich gesehen habe, dass sich die Basssaiten in der Mitte des Griffbretts befinden, umgeben von den höheren). Alternative Saitenmethoden können auch nicht konventionelle Stimmungen beinhalten, insbesondere wenn die Reihenfolge der Saiten erheblich geändert wird.

Wie bei alternativen Stimmungen können alternative Saitensysteme sehr spezialisiert sein - was einige Dinge einfacher macht, während andere Dinge sind schwieriger, als wenn herkömmliche Systeme verwendet würden. Reverse Stringing - beim Konvertieren einer Gitarre für das Reverse-Handed-Spiel - ist hier eine Ausnahme, da das resultierende Saiten und Stimmen Standard ist, obwohl es für eine andere Händigkeit geeignet ist, als die Gitarre ursprünglich gebaut wurde Die Bedeutung von Standardstimmung und -technik

In den Kommentaren wurde darauf hingewiesen, dass es - obwohl die Verwendung alternativer Saiten, Stimm- und Spielhaltungen eine absolut gültige künstlerische Wahl ist - eine gibt Es gibt viel zu sagen für die Entwicklung von Kenntnissen mit Standard-Stimm- und Spielstilen. Diesem Gefühl stimme ich voll und ganz zu.

Ich habe in dieser Antwort wiederholt betont, dass alternatives Bespannen, Stimmen und Haltung Kompromisse beinhalten. Die "normale" Vorgehensweise ist aus einem Grund Standard: Sie funktioniert am besten in einer Vielzahl von Anwendungen. Wenn wir dem Mainstream-Instrumentalunterricht folgen, können wir auf ein Erbe zurückgreifen, das Generationen früherer Musiker hinterlassen haben, die sowohl das Instrument als auch die Spieltechniken verfeinert haben. Wenn wir uns entscheiden, diese Grenzen zu überschreiten, haben wir die Freiheit, neues musikalisches Gebiet zu erkunden, aber wir stehen vor einer ganzen Reihe neuer Fehler, die wir selbst machen müssen, um daraus zu lernen.

Haben Ein solides Fundament in ausgetretenem Gebiet kann sehr hilfreich sein, wenn wir uns entschließen, in die Wildnis vorzudringen.

Sehr umfangreiche und vollständige Dissertation zum alternativen Stimmen der Gitarre. Auch Ihr letzter Absatz ist massives Gold. Ich könnte dir nur ein Plus geben, aber ich wünschte, ich hätte mehr geben können.
Eine Einschränkung, die ich hinzufügen möchte: Ich würde empfehlen, einige mit normaler Stimmung zu spielen und eine Gitarre auf "normale" Weise zu halten, zumindest hin und wieder, nur um mit Ihren Fähigkeiten Schritt zu halten. Spielen Sie auf jeden Fall mit dem, was interessant klingt, aber es gibt Hunderte von Jahren der Feinabstimmung, die die Gitarre dahin verfeinert haben, wo sie heute typisch ist. Stellen Sie sicher, dass Sie, während Sie Spaß haben, nicht die Lektionen verpassen, die Sie aus einem traditionelleren Ansatz lernen können. (Quelle: Ich bin gerade dabei, Klavier von Grund auf neu zu lernen, weil ich die Dinge auf meine eigene Weise getan und einige schlechte Gewohnheiten aufgegriffen habe, die mich einschränkten.)
+1 Ich möchte nur eines hinzufügen: Wenn Sie sehr seltsame Tonhöhen benötigen, können Sie sogar einen nicht standardmäßigen Satz von Zeichenfolgen auswählen. Wenn die Stimmung beispielsweise 1D 2B 3A 4F # 5A 6D war, können Sie eine 3G-Saite für Ihre F # verwenden, anstatt eine 3D-Saite um 3 Halbtöne zu intensivieren.
Bob Log III verwendet eine sehr ungewöhnliche Gitarrenstimmung: A - A - E - A - C # - E. Er ist einer der besten Gitarristen, die ich je gesehen habe. Er verwendet sie, weil es das ist, was er für seinen Stil brauchte.
Schöne ausführliche Antwort, aber ich habe die Beschreibung des OP, die Gitarre zu halten, nicht als Lap-Stil interpretiert. Daher würde ich vorschlagen, dass Sie der Vollständigkeit halber vielleicht etwas über linkshändige und rechtshändige Gitarren, Hendrix usw. hinzufügen.
Es hört sich so an, als hätte OP die Gitarre so gestimmt, dass die Saiten einen Akkord bilden. Fretting ist also eine einfache Barre. Ein wesentlicher Vorteil davon ist, dass sie sich auf andere Dinge konzentrieren kann - wie das Singen! - ohne sich zu überlasten.
@DylanCristy Ich hatte überlegt, einen Abschnitt über verschiedene * Stringing * -Methoden hinzuzufügen - wie zum Beispiel Reverse Stringing, um das Spielen von Linkshändern auf rechtshändigen Gitarren zu ermöglichen, aber ich dachte, dies würde eine unnötige Tangente einführen. Ich werde die Antwort bearbeiten, um dies einzuschließen.
@CortAmmon Ich habe meine Antwort um den von Ihnen angesprochenen Punkt erweitert.
Z.B. Das Stimmen in Nashville erfordert eine Pause, da die EAD-Saiten eine Oktave höher gestimmt sind.
#2
+10
Tim
2016-09-15 19:49:34 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es ist NICHT falsch! Es ist unorthodox. Wenn Sie den Gitarrenhals nicht durch unnötige Spannung belasten, tun Sie, was Sie wollen. Das einzige Problem, das ich sehe, ist, wenn dein Freund, der eine Gitarre hat, dich bittet, sie zu spielen. Es wird für Sie unangenehm sein!

Was das Gitarrenspiel auf Ihrem Schoß angeht - ich habe oft gedacht, dass dies in vielerlei Hinsicht eine bessere Option ist. Es gibt einige exzellente Spieler, die so spielen - der verstorbene Jeff Healey ist einer - einen Google wert - und nur weil es anders ist, macht es nichts falsch. Sie werden wahrscheinlich in der Lage sein, Dinge zu spielen, mit denen Standardspieler zu kämpfen haben!

In Hawaii gibt es tatsächlich eine ganze Tradition davon. Die traditionelle Geschichte ist, dass mexikanische Cowboys zur Arbeit in hawaiianischen Herden gebracht wurden und den einheimischen Hawaiianern Gitarre beibrachten und dann gingen. Ohne traditionelle Lehrer entwickelten sie ihre eigene Tradition. Es ist wahrscheinlich komplizierter, aber das ist die traditionelle Geschichte. Hör zu. Es ist nicht falsch, nur anders und es könnte schwierig sein, es zu replizieren. https://en.wikipedia.org/wiki/Slack-key_guitar
Ich stimme voll und ganz zu, aber das OP sollte immer noch auf bestimmte starr gesinnte Personen vorbereitet sein, die sich mit unorthodoxen Methoden auseinandersetzen werden: Schulkinder können {Idioten} sein. Und denken Sie daran, dass praktisch jede große Kunstbewegung seit dem 14. Jahrhundert ihren Namen von einer abfälligen Bemerkung eines Kritikers hat. Barock war eine Niederlage.
@Yorik - wahr. Ich hoffe nur, dass das OP so lebhaft ist, dass es die Neinsager abschüttelt.
@Zessa - Ich habe mir oft einen Mann auf einer einsamen Insel vorgestellt, wenn eine Gitarre abgewaschen wird. Ich habe noch nie einen gesehen und frage mich, wie er gespielt wird. Würde es wahrscheinlich zuerst horizontal versuchen. Natürlich hat das Salzwasser es nie beeinflusst ...
#3
+8
Rockin Cowboy
2016-09-15 23:41:49 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ihre Frage erinnert mich an ein Sprichwort, das mein Vater oft wiederholt hat - "verschiedene Schläge für verschiedene Leute".

Ich bewundere Ihre Kreativität und Ihr Talent. Es ist leicht, dem Weg derer zu folgen, die Ihnen vorausgehen, aber es erfordert Mut und Erfindungsreichtum, um Ihren eigenen Weg zu finden.

Es ist nichts Falsches daran, eine Stimmung zu erstellen oder zu erfinden, die vielleicht nur wenige, wenn überhaupt, jemals verwendet haben. Das sogenannte Standard-Tuning ist nur eine Methode zum Stimmen der Gitarre, die beliebt ist und im Laufe der Jahrhunderte immer wieder gelehrt wurde. Es gibt viele Gitarristen, die selbstverständlich eine andere Stimmung verwenden, und andere Gitarristen, die viele alternative Stimmungen verwenden.

Der produktivste Anbieter von alternativen (viele selbst erfundenen) Stimmungen ist ein Künstler namens David Wilcox. DavidWilcox.com Ich habe ihn bei einem Hauskonzert mehrere Male getroffen Vor Jahren wechselte er während seines Auftritts die Stimmung zwischen den einzelnen Songs. Ich habe ihn gefragt und er hat mir erzählt, dass er über 100 verschiedene Stimmungen verwendet hat.

Viele seiner Stimmungen finden Sie hier David Wilcox-Songs mit Stimmungen. Einige sind übliche alternative Stimmungen, die von vielen verwendet werden, aber viele sind sehr unorthodox.

Es sollte beachtet werden, dass er Composite-Gitarren verwendet, die möglicherweise mehr Saitenspannung aushalten als eine Holzgitarre - was zu Stimmspannungen führen kann, die eine Holzgitarre beschädigen können.

Sie können weiterhin Stimmungen für andere Songs erfinden. Dies ist eine gültige Methode, um Ihre persönliche Kreativität zu entfalten. Schreiben Sie nur die auf, die Ihnen gefallen, damit Sie sich daran erinnern, wie Sie sie reproduzieren können. Verwenden Sie einen chromatischen Tuner, um die Tonhöhen zu identifizieren und ein Tagebuch mit all Ihren benutzerdefinierten Stimmungen zu führen.

Achten Sie nur darauf, die Basssaiten nicht zu stark zu spannen, da dies Ihre Brücke oder Ihren Hals schädigen könnte. Wenn Sie Ihre Höhen zu fest anziehen, brechen sie möglicherweise vor Ihrer Gitarre.

Viel Spaß beim Songwriting und Gitarrenspiel und viel Glück bei der Talentshow. Sie werden ein Talent für das Schreiben von Songs, das Erfinden alternativer Stimmungen, das Spielen von Stuntgitarren, das Singen UND das Spielen eines Instruments zeigen! Mit all diesen unterschiedlichen Talenten erwartet das Publikum einen echten Leckerbissen !

#4
+5
LCIII
2016-09-15 21:57:16 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Natürlich können Sie

und Sie wären kaum der erste Spieler, der dies tut. John Rzeznik von den Goo Goo Dolls macht einige ziemlich verrückte Stimmungen:

Rzeznik ist bekannt für seine unverwechselbaren und ungewöhnlichen Gitarrenstimmungen ... Vielleicht das berühmteste Beispiel dafür Dies ist die BDDDDD-Stimmung seines Signature-Hits "Iris" wikipedia

Ultimate Guitar hat sogar eine Liste ihrer Top 10 Lieblingssongs mit alternativen Gitarrenstimmungen zusammengestellt

Das Erlernen guter Musik auf der Gitarre mit alternativen Stimmungen erfordert viel Zeit, Kreativität und Geduld . Aber das ist selbstverständlich, wenn es darum geht, etwas auf "nicht standardmäßige" Weise gut zu machen.

Stellen Sie, wie bereits in einer anderen Antwort erwähnt, sicher, dass Ihre nicht standardmäßige Abstimmung den Hals nicht belastet. Ich habe einmal meine Gitarre gestimmt, um Iris zu spielen, und während ich sie wieder normal gestimmt habe, haben die Saiten den Resonanzboden vom anderen Ende des unteren Kampfes gerissen. Es war wirklich befriedigend, Iris in der beabsichtigten Stimmung zu spielen, aber es wird nie wieder vorkommen. :(
Siehe [David & Jad Fair übernimmt das Gitarrenlernen] (https://www.youtube.com/watch?v=kt1At1Fq8dE). Nicht im Link, aber das Zitat geht weiter: _Das Stimmen der Gitarre ist eine lächerliche Vorstellung. Wenn Sie die Stimmwirbel nur an einer bestimmten Stelle aufwickeln müssen, bedeutet dies, dass jeder andere Ort falsch wäre. Aber das ist absurd. Wie könnte es falsch sein? Es ist deine Gitarre und du bist derjenige, der sie spielt.
@Zachiel: selbst in diesem Zustand Ich bin sicher, Sie hätten eine Melodie herausschlagen können, wenn Sie stark genug geschwungen hätten!
@Yorik oder wenn ich es mit dem Ellbogen geschlossen hielt, nachdem ich eine -5-Slack-Stimmung gemacht hatte, die ich anderthalb Jahre lang gemacht hatte.
Für CSNYs "Suite: Judy Blue Eyes" und "vor 4 und 20 Jahren" verwenden beide EEEEBE. Sonic Youth verwendet alle Arten von verrückten alternativen Stimmungen und muss einen Haufen Gitarren auf Tour mitnehmen.
Und ich glaube, Robert Fripp verwendet jetzt seine eigene Stimmung, wobei alle Saiten in Quinten gestimmt sind, wie eine 6-saitige Geige gestimmt werden könnte.
#5
+3
MickeyfAgain_BeforeExitOfSO
2016-09-16 01:05:04 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Kurz gesagt, die Grenzen sind:

1) Wenn die Saiten zu locker sind, werden sie eher floppen als schwingen.

2) Wenn die Saiten zu eng sind, werden sie Betonen Sie das Instrument oder brechen Sie sich selbst.

3) Niemand sonst kann es leicht spielen.

Ansonsten "Fill Your Boots".

#6
+2
supercat
2016-09-15 22:45:28 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe angefangen, Gitarre zu spielen, mit einer Stimmung, die ich erfunden habe, um es mir einfach zu machen, die aber meiner Meinung nach eine bessere Stimme liefert als die Standardstimmung für eine breite Palette von Musik. Tauschen Sie die beiden unteren Saiten aus und stimmen Sie G-D-d-f-g # -b. Bei Verwendung dieser Einstellung befindet sich die linke Hand im Allgemeinen weiter oben am Hals als bei Standard. Bei C- und G-Akkorden befindet sich der Zeigefinger am fünften Bund. Für D-Akkorde ist es der vierte.

Insbesondere ist ein G-Akkord x-5-5-6-6-8: Zeigefinger-Balken die oberen fünf Saiten, Mittelfinger-Balken die Top drei, und der kleine Finger trifft die oberste Saite. Greifen Sie für einen C-Akkord ein wenig herum und verwenden Sie den Ringfinger anstelle des Mittelfingers, um 5-5-5-7-8-8 zu spielen. Ziehen Sie sich für einen D-Akkord zurück und gehen Sie zum vierten Bund, um x-0-4-4-6-7 zu spielen. Akkorde für andere Tasten können durch einfaches Verschieben der G- und C-Akkorde auf dem Griffbrett nach oben und unten gespielt werden. Heben Sie für einen siebten Akkord den Ringfinger (falls verwendet) oder den kleinen Finger an. Andere Akkorde, einschließlich Moll-Akkorde, Dur-Septime, Moll-Septime usw., können ebenfalls problemlos untergebracht werden.

Unterschiedliche Personen haben unterschiedlich geformte Hände, und Flat Finger Tuning funktioniert wahrscheinlich nicht für alle, aber ich ' Ich wäre interessiert, Gedanken von Leuten zu hören, die es ausprobieren.

'Tausche die unteren beiden Saiten aus', scheint sich alles geändert zu haben. Erklären Sie bitte klarer.
@Tim: Das Einstellen der angegebenen Stimmung ohne Vertauschen der beiden unteren Saiten würde zu einer fünften Saite führen, deren Spannung etwa 50% niedriger als normal ist, und zu einer sechsten Saite, deren Spannung etwa 50% höher als normal ist. Wenn Sie einen Satz leichter Saiten verwenden, ist es möglicherweise in Ordnung, die sechste Saite auf ein G zu stimmen, aber das niedrige D wäre sehr locker. Wenn Sie schwerere Saiten verwenden, ist das D möglicherweise in Ordnung, aber das G ist gefährlich eng.
@Tim: Das Vertauschen der fünften und sechsten Saite bedeutet, dass die fünfte Saite eine E-Saite ist, die um zwei Bünde gestimmt ist, und die sechste Saite ist eine A-Saite, die zwei Bünde tiefer gestimmt ist. Um das Bild zu vervollständigen, wäre die vierte Saite ein d bei Standardtonhöhe, die dritte a g zwei Bünde runter, die zweite a b drei Bünde runter und die erste eine e fünf Bünde runter. Die Verwendung schwererer Saitenstärken für die Saiten, die stärker gestimmt sind, kann die Aktion verbessern, aber das ist komplizierter als nur die beiden unteren Saiten auszutauschen.
#7
+2
Basstickler
2016-09-16 00:53:22 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sie können definitiv einstellen, wie Sie möchten, aber es gibt einige Dinge zu beachten. Wie Tim in seiner wunderbaren Antwort erwähnt hat, möchten Sie Ihre Saiten nicht zu fest stimmen, oder Sie riskieren, Ihren Hals zu verziehen oder die Brücke abzureißen. Die andere zu berücksichtigende Sache ist Intonation und Ton. Gitarren sind für bestimmte Saiten ausgelegt, die auf bestimmte Frequenzen gestimmt sind. Es gibt viel Spielraum, wie das alles funktioniert, aber sobald Sie zu weit davon entfernt sind, bekommen Sie Probleme. Wenn die Saiten zu eng sind, gibt es nicht genug Nachgiebigkeit für die Saite, um eine ordnungsgemäße Vibration zu ermöglichen, die sich auf den Ton und das Sustain auswirkt. Dasselbe kann passieren, wenn die Saite zu locker ist und die Saite möglicherweise gegen das Griffbrett vibriert.

Wenn sich Ihre Stimmung drastisch von einer normalen Stimmung unterscheidet, würde ich empfehlen, sie zu einem zu bringen einkaufen und von einem Techniker überprüfen lassen. Einige der Probleme können mithilfe verschiedener Messzeichenfolgen behoben werden. Wenn Sie beispielsweise eine Saite mit niedrigerer Tonhöhe zu hoch stimmen, wird die Spannung erhöht. Wenn Sie sie jedoch gegen eine kleinere Saite austauschen, können Sie die gewünschte Tonhöhe erreichen, ohne zu viel Spannung zu haben.

Viele Spieler sind dafür bekannt, atypische Stimmungen zu haben, wie Ani DiFranco, die für jeden Song eine andere Stimmung zu haben scheint und im Grunde ihre Gitarre bei jedem Song austauschen muss, um eine ständige Neuabstimmung zu vermeiden, und zweitens kann jede Gitarre eingerichtet werden für diese spezielle Stimmung.

Außerdem klingt es so, als würden Sie die Gitarre genauso halten wie die meisten Leute. Bei einer normalen rechtshändigen Gitarre hält die linke Hand den Hals. Beim Sitzen platzieren die meisten die Gitarre auf ihrem rechten Oberschenkel, obwohl den klassisch trainierten und / oder posturepedisch Bewussten beigebracht wird, sie mit leicht angehobenem Bein auf ihrem linken Bein zu halten.

Mir kam es so vor, als hätte der OP die Gitarre flach mit den Saiten nach oben. Aber es ist noch nicht kristallklar.
@Tim - Ich verstehe. Ich habe das nicht aus der Frage entnommen, aber wenn ich sie noch einmal lese, kann ich sehen, dass dies der Fall sein könnte.
#8
+2
Mark A. Williams
2016-09-16 05:43:33 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich würde sagen: "sicher!" in Übereinstimmung mit den meisten freiheitsliebenden sachkundigen Leuten, die hier darüber schreiben. CAVEAT: Machen Sie eine Aufzeichnung davon - falls Sie vergessen, was die Abstimmung war, können Sie immer diese Referenz haben, die Sie möglicherweise vor einer Schiffsladung Hirnverletzung bewahrt! Trotzdem rate ich davon ab. Es ist schon schwer genug, eine Stimmung zu lernen, wie man sie wirklich lernt, bis zu einem Grad an "Muskelgedächtnis", der entscheidend für ein beeindruckendes Live-Jammen ist. Ich habe diesen Weg in letzter Zeit mehr denn je zu schätzen gelernt. Ein Ukelele kam in meinen Besitz, der tatsächlich in Einklang bleibt (d. H. Ist spielbar ) - etwas, das ich mir nicht leisten konnte. Als ich damit zu großartigen, großartigen Grateful Dead-Konzerten jammte, war es mir weniger wichtig, die Fingersätze im Auge zu behalten oder mich auf die Patterns zu konzentrieren - denn alle vier Saiten haben im Gegensatz zur Standard-Gitarrenstimmung einen gleichmäßigen Abstand zur Tonhöhe ! Was also passiert ist, ist, dass ich den Kontrapunkt im Allgemeinen genauso schnell ausschalten kann, wie die Akkordwechsel kommen, ohne darüber nachdenken zu müssen. Vielleicht überlegen Sie sich eine solche Stimmung über 6 Saiten - ich muss noch dorthin.

In Bezug auf Künstler hat Neil Young einige großartige Songs zum alternativen Stimmen. Gründlich beschrieben unter http://songx.se!
Die einzige alternative Stimmung für Neil Young, die ich kenne, ist Double-Drop-D (beide E-Saiten sind auf D gestimmt). Cinnamon Girl und The Loner verwenden diese Stimmung.
Es scheint, dass ich beim Besuch dieser Website unzureichende Arbeit geleistet habe, um Sie zu verkaufen - es ist einfach großartig. Er benutzt DADGBE in vielen Melodien. Aber auch andere Stimmungen. Sampling von Seite 1: `Ein Rockstar bockt einen Coffee Shop EADGBEAin't It The Truth EADGBEAlbuquerque DADGBEAmbulance Blues DGCFADAngry World DADGBEAre Gibt es noch echte Cowboys? EADGBEA Sind Sie bereit für das Land? EADGBEAurora EADGBEBaby Was ich tun soll (Cover) EADGBEBad Nebel der Einsamkeit EbAbDbGbBbBad Nachrichten kommen in die Stadt EADGBEBandit BbFBbEbGBbBe The Rain DADGBD` - dieser Web-Editor ist verrückt. Nein \ n einfügen?!
Okay, ich stimme zu, es ist eine fantastische Seite. Und, okay, DADGBE ist (einzeln) Drop-D ... aber ich denke nicht wirklich darüber nach, z. B. eine DGCFAD-Alternative oder irgendetwas, bei dem alle Saiten um den gleichen Betrag nach oben oder unten gestimmt sind. BbFBbEbGBb ist interessant, aber es ist Double Drop-D, das um ein großes Drittel abgesenkt wurde (ich bin mit diesem Song nicht einmal vertraut, ich muss ihn anhören).
#9
+1
TDC
2016-09-15 22:08:12 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Absolut in Ordnung - wenn es Ihnen gefällt, für sich. Wenn andere es mögen, auch für sie! Sie könnten auf diese Weise sogar Musik ohne 12-Töne emulieren (indisch usw.) - Ihre Bünde wären jedoch immer noch ein begrenzender Faktor, wenn Sie sich im Nacken nach oben oder unten bewegen (Biegen könnte Ihnen dies jedoch zur Verfügung stellen -, denken Sie an John McLaughlins Arbeit mit überbackenen Griffbrettern)

#10
  0
Doctor Jones
2016-09-16 13:40:08 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Interessante Frage und einige interessante Punkte, die in den anderen Antworten angesprochen wurden.

Ich bin überrascht, dass niemand die praktischen Aspekte der Verwendung einer nicht standardmäßigen Stimmung bei Live-Auftritten erwähnt hat.

Es ist mühsam, die Stimmung während einer Live-Aufführung zu ändern. Es unterbricht den Fluss des Sets. Sie können keine Songs miteinander mischen, Sie können dies abmildern, indem Sie andere Bandmitglieder weitermachen lassen, während die Gitarristen wechseln, aber es hängt davon ab, wie wählerisch Sie in Bezug auf Ihre Leistung sind ;-)

Wechseln Sie zu Drop D und wieder zurück ist relativ einfach, aber wenn Sie eine exotische Stimmung haben, die ziemlich von Ihrer aktuellen Stimmung abweicht, werden Sie es wahrscheinlich unpraktisch finden, die Stimmung auf der Bühne zu ändern. Sie könnten für jede Stimmung einfach eine andere Gitarre verwenden, aber Sie benötigen genügend Gitarren und müssen die durch den Instrumentenschalter verursachte Unterbrechung des Flusses akzeptieren.

Die Frage scheint gestellt zu sein, wobei das Expressobjekt eine Zahl ist. Wäre es mehr, hätten Sie einen fairen Punkt. Es gibt jetzt auch einige Gitarren mit Auto-Tuning, die schnell funktionieren - zu einem Preis!
Als Variax-Besitzer kann ich bezeugen, dass dies einer der wirklichen Vorteile ist, die sie haben. Sie stimmen die Saiten nicht physisch neu ab - stattdessen verschiebt das Instrument jede Saite nach Bedarf. Natürlich funktioniert es akustisch überhaupt nicht (kann), aber für eine E-Gitarre kann man selten das kleine "Twang" hören, das es akustisch über der Oberseite Ihres Verstärkers erzeugt. Sie hören also nur die Version mit verschobener Tonhöhe aus dem Verstärker. Für einen Gig-Musiker ist dies ein Glücksfall. Und es erfordert auch nicht diese schrecklichen Auto-Tuning-Mechanismen.
@Graham wow, sie sehen wirklich ordentlich aus! Ich muss in den Gitarrenladen und einen probieren. Wie ist die Intonation auf ihnen? Würden Sie sagen, dass sie von guter Qualität sind, um für die Aufnahme verwendet zu werden?
@DoctorJones Ich habe einen Variax 300 (elektrisch). Ich finde die Elektromodelle sehr gut. Die akustischen Modelle sind allerdings ziemlich schlecht - sie klingen alle wie eine Akustik mit einem billigen Piezo-Tonabnehmer, und die Resonator-Modelle klingen beide eher wie Banjos. Der Hauptfehler bei ihnen war jedoch der Hals. Der 500/600/700 hatte schöne Strat-Hälse, aber der 300 war von sehr schlechter Qualität und bei weitem nicht so spielbar. Die Intonation war in Ordnung, aber das Finish von Hals und Bund war billig und böse.
@DoctorJones Auch die neuen haben vergessen, was der Zweck eines Variax war, und haben Mag-Tonabnehmer hinzugefügt. Der springende Punkt des Instruments ist, dass Sie keine Mag-Tonabnehmer benötigen! Und all die Verbesserungen, die Variax-Benutzer mit der tatsächlichen Erfahrung in der Verwendung im wirklichen Leben verlangten, wurden einfach ignoriert. Aber das ist Line6 - großartige Forschung und Entwicklung, aber absolut beschissene Verkaufsführung mit den klassenführenden Produkten, die sie erfinden, und keine Kundenbetreuung.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...