Frage:
Was sind die charakteristischen Skalen, Tasten, Intervalle, Progressionen usw. von Piraten- / Segel- / Seemusik?
Adam Tolley
2011-08-27 06:13:16 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Der Titel sagt es so ziemlich. Ich bin kaum ein Sesselkomponist, aber ich möchte mich an Spielemusik versuchen, die ein nautisches Thema erfordert. Es scheint mir, dass Penny Whistles und ein keltisches Gefühl nahe beieinander liegen - aber ich würde gerne wissen, welche Art von Tasten und Fortschritten ich verwenden sollte, um originelle nautische Musik zu schreiben.

Fünf antworten:
#1
+14
Tomh
2011-08-29 14:13:12 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe schon früher versucht, nautisch klingende Musik für Spiele zu schreiben. Andrews Antwort zur Verwendung von Dorian ist hilfreich - hier sind einige andere Tipps, die ich habe.

  • Für einen Piraten-Sound funktionieren Akkordeons gut. Sie zeichnen sich durch ein Schritt-Bass-Muster aus (Bassnote bei Beats 1 und 3, Akkord bei 2 und 4).

  • Die Melodien im Folk-Stil sind stark geschwungen und viel gepunktet Notizen.

  • Das Festhalten an wirklich einfachen Folk-Akkord-Sequenzen eignet sich gut für einen Shanty-Sound. Versuchen Sie

    • 4/4: | ii - - - | Ich - - - | ii - - - | ii I ii - | (wie in "Drunken Sailor")
    • oder . | Ich - - - | V - - - | Ich - - - | IV V I - | (für eine glücklichere Melodie)
  • Für ein besseres Gefühl der Royal Navy: Pfeifen, Snaredrums, geradere Rhythmen. "Sailor's Hornpipe" ist ein Hören wert.

  • Wenn Sie Schlagzeug in Ihre Piratenmelodie einbauen möchten, klingt so etwas wie ein Bodhran wahrscheinlich am authentischsten.

Abgesehen von Sea Shanties sind mir zwei Dinge aufgefallen, für mehr "Advertise Pirate Music" wie in Pirates of The Caribean und anderen. Sie haben so etwas wie ein Triplett gefallen, das oft nicht in 60% der Melodie gezeigt wird, aber am Ende eines Abschnitts können Sie sehen, wie die Melodie "beschleunigt" wird, um zu den Texten zu passen (denken Sie an den Teil "Merrily fröhlich") of Row Your Boat oder das "Fiddle-dee-dee" aus dem Refrain des Memes "Du bist ein Pirat"). Scheint wie ein allgemeines Muster mit einem Melodierhythmus wie lang-lang kurz-kurz-kurz-kurz, lang-lang kurz-kurz-kurz-kurz (oder umgekehrt)
Eine andere Sache, die historisch zu bemerken ist, ist "warum" diese Songs erstellt wurden. Die meisten "Sea Shanties" sind dafür gemacht, die Bootsbesatzung bei täglichen Aktivitäten wie Rudern, Tragen schwerer Gewichte usw. synchron zu halten. Sie haben also die "Absicht", es einfach zu halten und immer das Gefühl zu erzeugen, in kleinen Wiederholungen vorwärts zu gehen. Beachten Sie, dass die Melodie fast immer mit 1 beginnt, 1 während des 4-Takt-Fortschritts ausweicht und alle 4-Takt-Zyklen mit 1 aufgelöst wird
#2
+8
Andrew
2011-08-27 11:11:56 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Das erste, was mir in den Sinn kommt, ist der Modus oder die Skala. Eine "generische" Melodie in diesen Genres befindet sich häufig im Dorian-Modus (nicht in der griechischen Version), entweder im Original oder in Transposition. Insbesondere hat der Modus das Gefühl einer Moll-Tonleiter, jedoch ohne den Hauptton (und mit einem erhöhten Grad der sechsten Tonleiter, wenn diese Note entstehen sollte). Die typische Progression von dominant zu tonisch "Kreis der Quinten" ist also eine kleine Triade zu einer kleinen Triade, anders als in der typischen Tonalität. Der im Vergleich zu natürlichem Moll erhöhte Grad der sechsten Tonleiter kann der Melodie ein flüchtiges Dur-Gefühl verleihen, wenn sie verwendet wird.

Die Verwendung von Dorian ist natürlich keineswegs absolut und auch nicht der einzige Generator des von Ihnen gesuchten Stils . Meter- und rhythmische Muster hängen beispielsweise davon ab, welchen Stil Sie emulieren möchten. Instrumentierung trägt auch zum Charakter der Musik bei, aber es ist sicherlich möglich, eine vollständig vokale Komposition in den von Ihnen gesuchten Stilen zu haben.

Ich fühlte mich gezwungen, das [perfekte Beispiel] (https://www.youtube.com/watch?v=6P-QcGJ7DJg) eines hauptsächlich dorischen Piratenliedes hinzuzufügen und ... schau, ein dreiköpfiger Affe!
#3
+3
musikliebhaber203
2011-09-05 05:30:52 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Viele Volkslieder sind einfach und basieren auf pentatonischen Skalen. Diese Songs wurden historisch akustisch weitergegeben (durch Hören und Wiederholen), daher mussten sie einfach genug sein, um in Erinnerung zu bleiben.

Die grundlegendste pentatonische Skala folgt den Skalenstufen 1, 2, 3, 5, 6 (und 1 und Oktave höher).

#4
+3
Warrior Bob
2011-09-09 02:27:13 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich glaube, die 12/8-Zeit taucht ziemlich oft in der "Piraten" -Musik auf! Ich habe gesehen, dass dies sowohl als 12/8 als auch als 4/4 mit Drillingen gezählt wird.

#5
  0
Tomas Rauhala
2019-01-24 23:29:45 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die Leute scheinen die 3/4-Taktart mit Wasser zu assoziieren, besonders wenn der 1. Schlag akzentuiert ist und der Rhythmus ziemlich langsam ist, was die Bewegung des Schwimmens nachahmt. Schauen Sie sich die Musik im Wasser in den Super Mario-Spielen an. Zum Beispiel.

Sowohl die dorische Tonleiter (Moll mit einer erhöhten 6.) als auch die reguläre Dur-Tonleiter (ionische Tonleiter) klingen irgendwie piratenhaft.

Spielen Sie für einen semi-diegetischen Ansatz im Grunde genommen eine Irisch klingende Melodie auf Akkordeon mit geschwungenen Noten in der dorischen oder ionischen Skala.

Fügen Sie für einen nicht diegetischen Ansatz einige Saiten hinzu und verwenden Sie eine 3/4-Taktart mit einem starken Akzent auf der ersten Beat und eine Melodie in der Dorian-Skala. Snaredrums oder sogar Toms können ebenfalls verwendet werden.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...