Frage:
Können Eierkartons wirklich zur Behandlung eines Raumes verwendet werden? Wenn das so ist, wie?
Featherball
2018-05-08 00:55:24 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich denke darüber nach, mein Zimmer akustisch zu behandeln, damit ich meine Mixe klarer hören kann. Ich versuche zu überlegen, wie ich es billig machen kann (obwohl Sie das bekommen, wofür Sie bezahlen, nehme ich an), und mein Onkel, der Komponist ist, hat sein Studio mit Eierkartons bedeckt. Aber die Idee, es mit Eierkartons zu machen, scheint lächerlich. Ist das wirklich eine legitime Sache?

Ist das wirklich eine gute Sache? Welche Unterschiede macht es?

Und wenn ich einige Eierkartons kaufe, wie soll ich sie dann verwenden, um Akustikplatten usw. zu erstellen und mein Zimmer zu behandeln?

Danke!

Ihr Onkel hat echte Eierkisten oder Eierkistenschaum verwendet?
Es "scheint" lächerlich. Klingt es lächerlich? Weil das der Punkt ist. ;)
Ich stimme dafür, diese Frage als nicht zum Thema gehörend zu schließen, da sie zu sound.stackexchange.com gehört
Tatsächliche Eierkartons, kein Schaum @b3ko
Schnelle / kostengünstige Möglichkeit, Echos zu reduzieren, zumindest: Wände und Decke mit Stoffbahnen, Steppdecken oder Ähnlichem abdecken. Wird nicht wie eine richtige schalltote Kammer sein, aber weitaus besser als harte Oberflächen.
Welche Probleme hören Sie, die Sie beheben möchten? Eierkisten sind nicht die Antwort. Wenn Sie jedoch wissen, was Sie beheben möchten, erhalten Sie möglicherweise eine bessere Antwort als nur Nein.
@Stinkfoot Wir behandeln dieses Zeug auch hier. Es ist ein Thema auf beiden Stapeln. Ein weiteres Beispiel hier: https://music.stackexchange.com/questions/51826/do-bass-traps-actually-reduce-noise-for-neighbors/51833. Leider sieht es an diesem Punkt so aus, als würde Sound Design die Beta möglicherweise nie verlassen. Wenn es also einen Platz für diese Art von Fragen zu SE gibt, scheint Music Practice & Theory eine gute Option zu sein. Es hängt definitiv mit der Musikproduktion zusammen.
Geben Sie 32 US-Dollar aus und erhalten Sie so etwas (https://www.walmart.com/ip/12-Pack-Acoustic-Panels-Studio-Foam-Wedges-2-X-12-X-12/134973306?athcpid=) 134973306 & athpgid = athenaItemPage & athcgid = null & athznid = PWVAV & athieid = v0 & athstid = CS002 & athguid = 466001f5-36392280-d408eee2a719208b & athena = true).
Abhängig von der Größe des Raums können Sie eine angemessene akustische Behandlung für weniger als den Preis von genügend Eierkartons erhalten. Ich lebe in Großbritannien und es kostet ungefähr £ 100 für ein 6 x 6 m großes Zimmer (einschließlich Bassfallen).
Ich lebe auch in Großbritannien. Was hast du bekommen? @Neil
@DanielCann Ich habe meine von http://www.acoustic-foam.co.uk/ bekommen. Ich wohne in der Nähe, also keine Portokosten.
Was ist Ihr Ziel, Hall oder Schallschutz zu reduzieren. Eierkistenschaum erfüllt die erste Aufgabe (für einige Frequenzen besser als andere), für das andere Problem jedoch wahrscheinlich zu wenig oder gar nichts. Um einen Raum schallisolieren zu können (halten Sie Ihren Schall innen und außen draußen), benötigen Sie eine Schallwand, die teurer ist und möglicherweise die Zustimmung eines Ingenieurs erfordert, da sie die Balken des Hauses, der Wohnung usw. stark belastet.
Fünf antworten:
#1
+52
Todd Wilcox
2018-05-08 01:33:22 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die Antwort lautet Nein

Leere Eierkartons haben viele Probleme, wenn sie als akustische Behandlung verwendet werden.

  • Sie sind brandgefährlich! - Dies sollte hier ausreichen.
  • Sie tun nur etwas mit ziemlich hohen Frequenzen - sie haben nicht die Masse, Größe oder Steifheit, um Mitten oder Tiefs sehr stark zu beeinflussen, wenn bei alle.
  • Sie tun hohen Frequenzen nichts sehr Gutes. Die Form von Eierkartons ist nicht akustisch, daher fügen sie in einem bestimmten Frequenzbereich nur ein wenig ungleichmäßige Diffusion hinzu.
  • In gewisser Weise sind sie nicht einmal so billig. Zuerst muss man viele Eier kaufen, dann muss man viel Arbeit investieren, um sie auf vernünftige Weise zu montieren.
  • Sie sind hässlich. Vibe ist meiner bescheidenen Meinung nach wichtig für die musikalische Kreativität.

Wenn Sie eine qualitativ hochwertige akustische Diffusion mit kleinem Budget wünschen, führen Sie eine Websuche nach "DIY-Akustikdiffusor" durch, und Sie erhalten eine Menge


Bevor Sie etwas in Ihrem Zimmer tun, sollten Sie überlegen, was, wenn überhaupt, getan werden soll.

  • Beginnen Sie mit dem Klatschen auf Hände alle 3-4 Sekunden, während Sie durch den Raum gehen und nach dem Händeklatschen auf ein "Ping" - oder "Zing" -Geräusch achten. Wenn Sie das hören, haben Sie ein Flatterecho und möchten, dass Diffusoren an gegenüberliegenden Wänden es entfernen.
  • Dann machen Sie denselben Test, aber anstatt zu klatschen, machen Sie mit Ihrem einen "shhhh" -Sound in kurzen Stößen Lippen, um es zu starten und zu stoppen. Wie "pshht!" so laut du kannst. Achten Sie auf das Zing oder Ping.
  • Abschließender Test, setzen Sie einige tiefe Bässe oder niederfrequente Sinuswellen ein und gehen Sie durch den Raum, um zu hören, ob der Klang an einigen Stellen lauter oder leiser ist als an anderen. Wenn Sie das hören, haben Sie stehende Wellen.

Die meisten Räume haben sowohl Probleme mit dem Flatternecho als auch mit stehenden Wellen, basierend auf der Größe und Konstruktion des Raums. Räume, die groß genug sind, haben stehende Wellen unterhalb der hörbaren Frequenzen, daher sind sie kein Problem, aber dafür ist ein sehr großer Raum erforderlich. Durch die strategische Platzierung von Bücherschränken können Flatterechos manchmal beseitigt oder stark reduziert werden. Stehende Wellen sind sehr schwer loszuwerden. Sie können in Bassfallen für stehende Wellen investieren, aber es wird immer nur ein bisschen helfen, das Problem nicht vollständig lösen. Die einzige echte dauerhafte 100% ige Lösung für stehende Wellen besteht darin, zu wissen, dass Sie sie haben, und Ihre Mischungen entsprechend anzupassen.

Ein weiteres Problem, das jeder, der in Innenräumen mischt, hat, sind frühe Reflexionen. Dies ist, was Sie definitiv angreifen möchten, und dies hilft beim Flattern von Echo. Notaufnahmen kommen von Wänden, Boden und Decke, wo die Oberfläche wie ein Spiegel wirkt und den Ton nur Millisekunden nach dem direkten Schall auf Ihre Ohren zurückwirft. Der beste Weg, um damit umzugehen, besteht darin, an Ihrer Mischposition zu sitzen und einen Freund einen Spiegel über die Wand hinter den Lautsprechern, hinter Ihnen, den Seitenwänden und der Decke laufen zu lassen und ein Stück Klebeband anzubringen, wo immer Sie die Lautsprecher sehen können der Spiegel. Sie möchten an all diesen Stellen einen Diffusor anbringen. Holen Sie sich für den Boden einen Teppich, es sei denn, Sie haben bereits einen Teppichboden.

kleiner Punkt - ich bin mir ziemlich sicher, dass Sie Eierkartons kaufen können, ohne dass die Eier bereits vorhanden sind, sonst wären Hühner arbeitslos!
Ja, ich habe darüber nachgedacht, es zu beheben, weil ich stehende Wellen und flatternde Echos habe
#2
+15
Graham
2018-05-08 05:34:52 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ihr Onkel mag ein Komponist sein, aber er kennt sich eindeutig nicht sehr gut mit Musiktechnologie, Aufnahme und Akustik aus.

Das Missverständnis beruht auf sogenannten "Eggbox Foam" -Paneelen wie diesen. eggbox foam panels Sie wurden entwickelt, um höherfrequente Reflexionen in einem Raum zu eliminieren und den Raum akustisch "toter" zu machen. Der Schaum absorbiert natürlich die Luftdruckwellen, und die Idee der welligen Oberfläche besteht darin, zu verhindern, dass der Schaum selbst als reflektierende Oberfläche wirkt. Tatsächlich wissen wir jetzt, dass es bessere Muster gibt, aber historisch gesehen war (und ist) das Eierkartonmuster sehr häufig.

Das Problem ist, dass einige Leute das Muster gesehen haben und nicht bemerkt haben, dass es gemacht wurde aus Schaum und beschlossen, tatsächliche Eierkartons festzunageln. Es ist ein etwas trauriger Frachtkult -Ansatz für die Akustik: Die eigentlichen Frachtkulte bauten oberflächlich etwas wie eine Landebahn in der Hoffnung, Flugzeuge anzulocken; Während Eierkistenbenutzer etwas festgenagelt haben, das oberflächlich wie eine echte Akustikplatte aussah, in der Hoffnung, eine gute Akustik zu erreichen. Sie haben nichts für ihre Räume erreicht, außer sie in eine große Brandgefahr zu verwandeln.

Nun, es ist kein richtiger Frachtkult - die Form von Eierkartons beeinflusst die Raumakustik etwas stärker als nur eine flache Pappauskleidung. Nur ist es jeder zweckmäßigen Lösung mit besseren Materialien immer noch weit unterlegen. Insbesondere die Eierkartons absorbieren mit einem sehr ungleichmäßigen Frequenzgang, und wenn Sie Pech haben, werden die problematischen Frequenzen am Ende noch stärker hervorstechen.
Und eine Landebahn im Frachtkult könnte die Wahrscheinlichkeit, dass ein zufällig verlorenes Flugzeug dort eine Notlandung durchführt, geringfügig verbessern. nur nicht sehr viel. ;) Der Sinn eines Frachtkultes ist, dass Sie die oberflächlichen Aspekte imitieren, ohne tatsächlich etwas zu machen, das fliegen wird, weil Sie nicht verstehen, was diese Jungs getan haben und was es fliegen lässt.
Dieses Bild macht seltsame Dinge mit meinen Augen, wenn ich es auf und ab scrolle.
@DavidRicherby Wow - meins auch. Das ist cool!
Geben Sie 30 Dollar aus und erhalten Sie so etwas (https://www.walmart.com/ip/12-Pack-Acoustic-Panels-Studio-Foam-Wedges-2-X-12-X-12/134973306?athcpid) = 134973306 & athpgid = athenaItemPage & athcgid = null & athznid = PWVAV & athieid = v0 & athstid = CS002 & athguid = 466001f5-36392280-d408eee2a719208b & athena = true).
Beachten Sie, dass etwas Eierkarton oder Eierkistenschaum als Verpackungsmaterial gedacht ist und bei Montage an einer Wand wahnsinnig entflammbar sein kann. Stellen Sie vor dem Anbringen von Schaumstoffen an Ihren Wänden sicher, dass diese als feuerhemmend und für diese Verwendung sicher zertifiziert sind.
Diese sind eigentlich als Polsterung für Versand- und Lagerbehälter konzipiert und werden manchmal als nützlich für die akustische Behandlung vermarktet, aber sie sind überhaupt nicht sehr gut in der akustischen Behandlung. Wie in einem anderen Kommentar erwähnt, sind einige Marken dieser Art von Schaum extrem entflammbar. So billig sie auch sein mögen, der Kauf dieser Schaumform zur akustischen Behandlung, selbst wenn sie flammhemmend ist, ist meistens eine Geldverschwendung.
#3
+3
Jerry Sweeton
2018-05-08 20:48:20 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich wollte meine zwei Cent in Bezug auf die Brandgefahr hinzufügen.

Akustikschaum (und der unbefugte Einsatz von Pyrotechnik) waren die Ursache für The Station Nightclub Fire in 2003 wurden 100 Menschen getötet und 230 verletzt.

Laut Wikipedia:

"Der Schaum wurde in zwei Schichten mit leicht entflammbarem Urethanschaum über Polyethylenschaum, letzterer, installiert Es ist schwierig zu entzünden, setzt jedoch viel mehr Wärme frei, sobald es durch das weniger dichte Urethan entzündet wird. Beim Verbrennen von Polyurethanschaum entsteht beim Verbrennen sofort undurchsichtiger, aggressiver, dunkler Rauch zusammen mit tödlichem Kohlenmonoxid und Cyanwasserstoffgas. "

Hallo, willkommen auf der Seite! Meiner bescheidenen Meinung nach ist diese Antwort weniger eine "Antwort" (wie in den [FAQ] (https://music.stackexchange.com/help/how-to-answer) definiert) als eine gute Unterstützung von _comment_ - speziell für die [derzeit akzeptierte Antwort] (https://music.stackexchange.com/a/70771). Auf der anderen Seite, wenn Sie auf jeden Fall mehr Details zu Ihrer Antwort auf die hier gestellte Frage hinzufügen möchten! Ich denke jedoch, dass es ein aufschlussreicher Kommentar wäre, diese Antwort zu ergänzen.
Ich bin bereit zu wetten, dass es nicht brennbare akustische Materialien gibt - vielleicht könnten Sie einige zitieren.
Ich habe versucht, dies als Kommentar zu posten, aber leider hatte ich noch nicht genug "Ruf".
Dies scheint eine kostengünstige Lösung zu sein. $ 323USD für 112 m² nicht brennbare akustische Wandpaneele. http://www.asistorefront.com/p-247-echo-eliminator.aspx
@Neal: IMHO, die meisten "kann man X machen" Fragen implizieren auch ein Element von "sollte man X machen". Während der im Station Nightclub verwendete Akustikschaum nicht das gleiche Material wie typische Eierkartons war (obwohl er manchmal als "Eierkisten" -Schaum bezeichnet wird), denke ich, dass die grundlegende Essenz dieser Antwort "solange es * möglich * ist Befestigen Sie Eierkartons an einer Wand. Das Abdecken von Wänden mit brennbarem Kunststoff mit großer Oberfläche an Wänden ist eine wirklich schlechte Idee. " Übrigens, sobald ich die Frage gelesen habe, kam mir die Station in den Sinn, noch bevor ich eine der Antworten sah.
@supercat - Ich nehme an, Sie haben Recht. Ich habe die anderen Antworten hier vor dem Kommentieren nicht vollständig gelesen. Einer erwähnte die Entflammbarkeit von Eierkartons, und ein anderer erwähnte die Verwendung von Eierkartonschaum, und so erwähnte dieser die Entflammbarkeit von Eierkartonschaum. Am Ende klappt alles. Ich versuche nur, für die Moderation der Website hilfreich zu sein. Ich denke, ich könnte die Regeln noch einmal nachlesen, um sie besser zu verstehen.
@Neal: Ihr Urteil war nicht unangemessen. Ich persönlich denke, diese Antwort ist als Antwort nützlich, aber es ist ein Grenzfall. Ich denke, jeder, der über so etwas nachdenkt, sollte sich des Feuer in der Station bewusst sein. Wenn ich die Videos nicht gesehen hätte, hätte ich keine Ahnung gehabt, wie * wahnsinnig entflammbar * das Zeug sein könnte. Jeder, der dieses Feuer mit Handlöschern löschen wollte, hätte weniger als fünfzehn Sekunden nach der ersten Zündung Zeit gehabt, bevor das Feuer viel zu groß gewesen wäre, um es zu handhaben.
@CarlWitthoft Vielleicht nicht explizit, aber das Zitat sagt uns tatsächlich die richtige Art von Schaum, wie der von Auralex und anderen Unternehmen verwendete Schaum: Polyethylenschaum. Wie das Zitat erwähnt, ist es "schwer zu entzünden". Billigerer und leicht entzündbarer Polyurethanschaum sollte aus diesem Grund nicht an allen Wänden zur akustischen Behandlung aufgeklebt werden.
#4
+1
skinny peacock
2018-05-08 04:46:48 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wenn Sie in Eierlokale investieren, werden Sie von Ihrer Investition enttäuscht sein. Diese wurden ursprünglich in den 1950er Jahren in hausgemachten Studios verwendet und die Leute gaben vor, die Dinge besser klingen zu lassen. Es dauerte ein oder zwei Jahrzehnte, bis die Leute tatsächlich anfingen, Akustik und Klang zu studieren, bevor sie ihre Unzulänglichkeiten als akustische Behandlung in kleinen Studios entdeckten. Leute, die sich für Eier als akustische Behandlung einsetzen, werden sicherlich von der Aktualisierung ihres Wissens und ihrer Methoden für Aufnahmetechniken profitieren.

Das sieht nach einer interessanten Tatsache aus: O ... könnten Sie einige Quellen angeben, um diese Antwort zu stützen?
@AndrewT.- Meine persönlichen Studio-Design- und Konstruktionsbücher sind seit einigen Jahren im Lager. Wenn Sie jedoch meine Antwort überprüfen möchten, können Sie "Verwendung von Ei-Wohnungen für die akustische Behandlung" googeln. Dort sollten Sie finden, wonach Sie suchen.
#5
+1
ggcg
2018-06-14 18:47:20 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Eigentlich ist es nicht "lächerlich", aber wahrscheinlich nicht großartig. Wenn Ihr Ziel die Hallreduzierung ist, hilft so ziemlich jedes absorbierende Material. Zum Beispiel dicke Vorhänge an den Wänden, Wandteppiche usw. Dies ist ein dringend benötigtes Merkmal in jedem modernen Restaurant in den Staaten, da es sich bei allen um Echokammern (imho) handelt. Es gibt jedoch noch andere Probleme im Zusammenhang mit Aufnahme und Ton.

Durch Platzieren von Eierkistenschaum und anderem absorbierenden Material wird der Hall über ein großes Frequenzband reduziert, es kann jedoch ein Resthall (Echo) zurückbleiben. Ein kleines Hintergrundrauschen mag wünschenswert sein, aber mit moderner Aufnahmetechnologie können Sie die Details nach der Aufnahme steuern. Tatsächliches Eierkistenmaterial ist wahrscheinlich kein so gut absorbierendes Material wie Schaum, aber das andere Phänomen ist die diffuse Streuung. Dadurch wird die Schallwelle aufgebrochen, sodass kein Hall mit hoher Lautstärke erzeugt werden kann.

Unabhängig davon ist Schallschutz. Wenn sich Ihr Studio in Ihrem Zuhause befindet, können Sie Außengeräusche kontrollieren und die Nachbarn nicht stören. Aber um die Qualität der Tonaufnahme wirklich zu kontrollieren und Anrufe bei der Polizei zu vermeiden, benötigen Sie einen echten Schallschutz. Schaum an den Wänden wird dies nicht tun. Die erhöhte Dicke kann ein wenig helfen, aber nicht bei allen Frequenzen. Das Ablenken wird verwendet, um einen Raum wirklich schalldicht zu machen und zu verhindern, dass Außengeräusche eintreten und Ihr Schall austritt. Dies ist normalerweise so etwas wie geschichtetes Gesteinsblech oder anderes Material mit etwas weich absorbierendem oder diffusivem Material zwischen den Schichten. Schaum ist billig Verblüffung ist teuer. Außerdem kann die Ablenkung so stark sein, dass Anforderungen an den Abstand zwischen den Balken in der darunter liegenden Struktur der Wände, der Decke usw. gestellt werden. Daher wäre an den meisten Stellen eine Genehmigung für die Aufrüstung eines solchen Raums erforderlich, einschließlich einer technischen Analyse und Architekturpläne, falls erforderlich.

In den 80er Jahren haben wir schwere Decken aufgehängt und Matratzen abgestützt, um einen ähnlichen Effekt zu erzielen. Um zu wissen, ob die Eierkisten wirklich funktionieren, müssen Sie eine FFT einer Aufnahme mit und ohne Eierkisten vergleichen, um ähnliche Einstellungen und Instrumente zu erhalten und den Geräuschpegel zu ermitteln. Das wäre ein Experiment, das es wert wäre, imo gemacht zu werden.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 4.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...