Frage:
Kann eine Gitarre im 7/8-Maßstab meine Spielfähigkeit beeinträchtigen?
Chris Lercher
2011-08-29 22:30:11 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich war heute im Gitarrenladen und habe mich in eine ihrer Akustikgitarren (Steelstring, Parlour, mit Cutaway) verliebt. Aus irgendeinem Grund mag ich kleine Gitarren.

Ich fand jedoch heraus, dass es nur eine 7/8-Skala (61,5 cm = 24,2 Zoll) hat. Wie sehr sollte ich mir Sorgen machen, dass dies mein Spiel beeinträchtigen könnte, da ich vorhabe, dies als meine Hauptübungsgitarre zu verwenden?

(Hinweis: Ich bin kein Konzertgitarrist oder so etwas, aber ich möchte immer noch in der Lage sein, jede Gitarre in voller Größe zu greifen und zu spielen, ohne zu viel neu kalibrieren zu müssen.)

Sieben antworten:
#1
+6
vjones
2011-08-30 03:09:52 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die Antwort darauf wird wahrscheinlich von der Person abhängen. Ich bin geneigt zu sagen, dass es kein Problem sein sollte, außer dass Sie sagen, dass es Ihre Hauptübungsgitarre sein wird.

Ich bin mir nicht sicher, welche anderen Gitarren Sie zu welchem ​​Zweck spielen werden, aber meiner Erfahrung nach ist es am besten, auf der Gitarre zu üben, die Sie in anderen (nicht geübten) Situationen spielen werden. Wenn Sie sich also mit Ihren Freunden treffen und spielen oder auftreten möchten, verwenden Sie für beide dieselbe Gitarre oder zumindest eine Gitarre mit ähnlicher Geometrie.

Auf der anderen Seite sollte dies im Allgemeinen nicht der Fall sein ein großes Problem sein. Ihre Finger sind es gewohnt, mit unterschiedlichen Abständen zwischen den Bünden umzugehen. Überlegen Sie, wie eine Gitarre mit längerem Maßstab aussieht, wenn Sie einen Kapodaster auf den dritten oder fünften Bund kleben. Es kann jedoch zu Problemen mit der Saitenspannung kommen, es sei denn, Sie passen leichtere Saiten auf die Gitarre in voller Größe.

Ich denke, Sie werden bessere Ergebnisse erzielen, wenn Sie bei einer bestimmten Gitarre oder Skalenlänge bleiben und etwas wie die Parlour-Gitarre für Reisen oder andere Situationen reservieren, in denen ihre kleinere Größe ein zusätzlicher Vorteil gegenüber einer Gitarre in voller Größe ist. Es sei denn, Sie planen, die Salongitarre für alles zu verwenden und Gitarren in voller Größe als Neuheiten zu behandeln.

FWIW, ich glaube, die beiden häufigsten Skalenlängen sind 24 3/4 "und 25 1/2". Eine "Full-Size" -Gitarre, die Sie kaufen möchten, hat möglicherweise eine dieser Skalenlängen, obwohl ich glaube, dass 25 1/2 häufiger ist.

#2
+5
slim
2012-11-26 21:59:22 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe mich letztes Jahr auf dieser Website beraten lassen, bevor ich eine kurze Bassgitarre gekauft habe: Was sind die Nachteile des Kaufs einer kurzen Bassgitarre?

Ich habe fand den kurzskaligen Bass ein wunderbares Instrument zum Üben, Lernen und Aufführen. Eines meiner Probleme war, dass meine Fähigkeiten nicht übertragen würden, wenn mir ein Bass in voller Größe übergeben würde.

Ich habe festgestellt, dass es in Ordnung ist. Ich würde wahrscheinlich nichts am herausfordernderen Ende meines Repertoires mit einem Bass in voller Länge versuchen (ich habe sowieso kleine Hände), aber die meisten Dinge sind in Ordnung. Es ist wirklich toll zu üben, ohne sich zu weit strecken zu müssen. Wenn ich dann zu einem größeren Instrument wechsle, muss ich mich nur noch weiter dehnen.

All dies gilt für eine Gitarre im 7/8-Maßstab.

Ich denke, es lohnt sich zu üben mit einer Vielzahl von Gitarren; Ich habe eine akustische Stahlsaite, eine klassische Nylon-Akustik und eine elektrische, und jede hat eine andere Skalenlänge und Halsbreite. Dies bedeutet, dass Sie sich anpassen können, wenn Sie sich auf einer Party befinden und jemand Ihnen eine Gitarre gibt.

Andererseits gibt es etwas zu sagen, um die schwierigeren Stücke auf einem Instrument zu spielen Sie wissen es genau.

#3
+4
Kees Briggs
2012-01-04 05:29:12 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wenn es sich um eine hochwertige Gitarre handelt und mit der Sie auftreten werden, wen interessiert dann ihre Größe? Wenn es sich für Sie richtig anfühlt und Sie zu einem besseren Darsteller macht, sind wir alle vielleicht im Unrecht!

Denken Sie jedoch nicht, dass Menschen mit kleinen Händen keine großen Gitarren spielen können. Ich habe vielen jungen und erwachsenen Schülern mit winzigen Händen beigebracht, bequem auf Gitarren aller Art in voller Größe zu spielen. Vieles davon läuft auf Haltung und Technik hinaus.

Das heißt, es ist nichts Falsches daran, eine kleinere Gitarre zu mögen oder zu spielen. Bei Musik geht es schließlich darum, Klang zu erzeugen, der nicht zu einem sozial verträglichen Modell passt.

#4
+2
Everett
2012-11-26 09:10:14 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe in den 80ern und 90ern Gitarren und Bässe gebaut und spiele seit weit über 30 Jahren.

Ich habe eher zu Gitarren mit kürzerem Maßstab (Gibson) tendiert und denke eigentlich, dass nichts falsch daran ist, sogar 7/8 und möglicherweise 3/4 zu spielen. Wenn Sie die Gitarre mögen, ist es einfacher zu spielen und es klingt auf jeden Fall gut.

Zu oft sagt jemand: "Tu das nicht." Jeff Healy, der blinde Gitarrist, hatte einen frühen Lehrer, der ihm sagte, er müsse die Gitarre normal spielen und nicht auf seinem Schoß.

#5
+2
user8698
2013-12-07 22:32:51 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Holen Sie sich eine Gitarre, die passt, gute Action und Intonation hat, und spielen Sie sie dann. Verwenden Sie es beim Konzert und spielen Sie damit.

Jeder, der eine normale Gitarre spielt und einen Bass spielt, wechselt die Skalenlängen. Jeder, der einen Gibson und einen Fender spielt, wechselt die Skalenlänge.

Profis spielen häufig kurze Skalen. Schauen Sie sich Stings Weihnachtsspecial im Internet an. Diese kleine Gitarre macht mir Lust. Er hat kein Problem damit, den Übergang zu schaffen.

Ich liebe kurze Skalen. Meine Lieblingsgitarre ist ein 50 Jahre alter Epiphone Centurion im 3/4-Maßstab. Ich habe Vintage-Kurzbässe, ES / Archtops und Akustik. Freunde mit viel besseren Fähigkeiten als ich sie liebe und haben keine Probleme beim Übergang. Wenn Sie kleinere Hände haben und auf einer kurzen Skala gute Technik anwenden, können Sie Kraft und Beweglichkeit entwickeln, die auf einer langen Skala funktionieren, bevor Sie aufgrund von Frustration oder Schmerzen aufgeben.

Die meisten Akustiken mit kurzer Skala haben keine Bass und Lautstärke einer größeren Gitarre. Sie leiden unter der Wahrnehmung, dass sie Kindergitarren sind, und sind möglicherweise mit Nüssen, Brücken, Stimmgeräten und Saiten von schlechter Qualität ausgestattet. Ein Teile-Upgrade und Setup richtet viele von ihnen um. Das Problem ist, dass die Teile und die Arbeit den Preis der Gitarre verdoppeln können. Saitensets, die für Gitarren in voller Größe verkauft werden, können in kurzer Zeit weder Volumen noch Spannung ausgleichen.

Ich weiß, dass dies eine späte Antwort ist, aber ich habe diese Kette heute gefunden.

#6
+1
Parallax3d
2019-03-16 00:22:33 UTC
view on stackexchange narkive permalink

In den 80er Jahren stellte eine Firma namens Valley Arts Guitar hochwertige E-Gitarren im 7/8-Maßstab her, und einige große Namen wie Steve Lukather hatten sogar Signature-Modelle. Der Unterschied ist nicht so groß (25,5 "für einen Fender-Stil gegenüber 24,75" Gibson-Skala oder 24 "Mustang / Jaguar-Skala beim 7/8.) Es sollte kein Problem sein.

#7
  0
user17150
2015-01-05 05:39:54 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe irgendwo gelesen, dass Ihre Handspanne - der Abstand zwischen Daumen und zuletzt ausgestrecktem Finger die Länge der Gitarrenskala bestimmt, die Sie spielen sollten. Jeder mit einer Handspanne von 9 Zoll sollte es einfach finden, eine Länge von 650 cm zu spielen, und alles, was kleiner ist, wird sich in der Fingerabteilung etwas überfüllt fühlen. Wenn Sie kleinere Hände haben, ist die 7/8-Skala eine bessere Option, da Sie die Bünde erreichen können, ohne Ihre Hände zu beschädigen. Sie sollten spielen, was Sie sich wohl fühlen, und sich nicht darum kümmern, was andere über das Spielen einer 650-cm-Skala sagen, nur weil Sie ein Erwachsener sind. Ich habe diese Bullengeschichte schon einmal gehört und ich habe sie geglaubt, als ich jünger war, aber nicht mehr. Ihre Hände sind wertvoller als die Meinung anderer.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...