Frage:
Textschreiben - Bücher oder Essays?
Fattie
2015-06-08 10:06:22 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Musikalische Freunde, ich bin ein kompetenter Autor aller Arten von Prosa, Dialogen, Drehbüchern und so weiter. Aber ich habe ein geheimes Verlangen ... Ich wollte schon immer Songs schreiben können, also Songtexte - eingängige Popsongs! :)

Nun zum Beispiel fragen die Leute manchmal, ob es gute Bücher oder Ratschläge zum Schreiben von Drehbüchern gibt. In der Tat, ja, es gibt ein paar bekannte Bücher im Sinne von "Wie schreibe ich ein Drehbuch!" Oder wie man einen Roman schreibt, und tatsächlich sind einige davon ziemlich gut und bieten hervorragende Einblicke. Sicher, Sie können eines davon nicht lesen und verdienen plötzlich Millionen in Bollywood, aber es gibt sie, sie haben nützliche Ideen.

Ich frage mich im Grunde , ob es berühmte oder andere Bücher gibt. Essays, Autoren zum Thema wie zum Teufel Songtexte schreiben? Was denkst du?

Ich weiß es zu schätzen, dass die meisten Leute auf dieser Seite wirklich musikalisch sind - für dich bedeutet Songwriting, ein ganzes Lied, die Texte und die Musik zu schreiben, und du kannst singen. Ich kann ein paar Instrumente etwas kompetent spielen (was, wie Sie wissen, nichts ist, ich bin nicht musikalisch - ich arbeite die ganze Zeit mit echten Musikern und es ist eine ganz andere Sache!), Und ich kann keine Note singen. Ich frage also mehr nach dem Schreiben von Texten als solchen.

(Es ist ziemlich deprimierend für jemanden wie mich, dass Bernie Taupin, die "keine Sängerin" ist, aber eine berühmte, erstaunliche Texterin ist .. ist in der Tat ein ziemlich kompetenter Sänger! Vielleicht ist es im Grunde unmöglich, "Texte zu erfinden", wenn Sie nicht im Grunde singen; ich weiß nicht - vielleicht gibt es einfach keine Beispiele für Texter, die wirklich keine Sänger waren?)

Ich habe lange, lange über Pop-Song-Texte nachgedacht. Ich muss feststellen, dass es nur um Zeit (nicht um Reim oder andere Themen) und Einfachheit als Kunst geht, um extreme Einfachheit. Aber das ist alles, was ich herausgefunden habe :) Also, musikalische Freunde, füllen Sie mich aus, gibt es magische Bücher zu diesem Thema, die uns im Laufe der Jahre gekommen sind? Prost


NB, ich habe später auf der Website diesen fantastischen Verweis auf https://music.stackexchange.com/a/22213/20814 einige Kommentare von Sondheim gefunden. Gut.

Vier antworten:
#1
+5
r lo
2015-06-08 17:30:49 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich nahm an einem Kurs über Coursera zum Songwriting teil und der Schwerpunkt lag auf Texten und deren Anpassung an Rhythmen. Pat Pattison ist ein Autor mit großartigen Ratschlägen für das Schreiben von Texten. http://www.patpattison.com/

Ich habe es mir angesehen, "Writing Better Lyrics" - danke dafür! Er ist eindeutig ein Top-Lehrer und es spricht gut über den Effekt des Verwechselns von Zeilen mit einer anderen Anzahl von betonten Silben (4.4.4.4, 4.3.4.3, 4.4.4.3 usw.). Ziemlich interessantes Zeug! Lassen Sie uns etwas von der Magie "hinter sich sehen".
#2
+3
Jacob Swanson
2015-06-09 10:46:22 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich denke, Sie werden feststellen, dass das Schreiben eines Liedes dem Schreiben eines Gedichts gleicht. Wie jemand anderes gesagt hat, hat Coursera einen Kurs von Berklee zum Songwriting. Wenn Sie den Kurs nicht belegen möchten und bei Google unter "Wie schreibe ich ein Lied?" Nachschlagen, finden Sie einige Websites mit guten Ausgangspunkten. Dies ist eine Website, die einige gute Tipps enthält. http://www.soundonsound.com/sos/jan99/articles/20tips.458.htm

Weißt du, ich fürchte, es ist viel schwieriger als ein Gedicht zu schreiben! Wirklich denke ich, ein Gedicht zu schreiben bedeutet, einen Roman zu schreiben, wie ein Popsong zu schreiben, ein Gedicht zu schreiben! Sie kennen das einzige, was ich denke, es ist vergleichbar mit Schwierigkeiten! .. mit einem Werbeslogan oder einer Überschrift. Ich meine, Anzeigen sind lahm und es gab immer nur 2 oder 3 wirklich eingängige, erstaunlich einprägsame Slogans. ("Tu es einfach!" "Cola ist es!" Aber es ist der gleiche Schwierigkeitsgrad. Songwriting ist wie ** Poesie der Poesie ** Ich fühle, eine Art Poesie im Quadrat! zäh. Es könnte sein, dass Sie nur ein geborenes Geschenk haben müssen.
#3
+2
ThunderToes
2015-06-09 15:27:09 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Aufgrund meiner persönlichen Erfahrung mit dem Schreiben von Songs habe ich nicht das Gefühl, dass es ein "magisches Buch" gibt, das Ihnen helfen kann, lyrisch zu denken, und Sie brauchen sie wirklich nicht einmal Kurse, um Ihnen zu helfen, einen anständigen Song zu schreiben. Folgen Sie Ihren Gefühlen, verbessern Sie Ihre persönliche Atmosphäre und sehen Sie, was Sie zu Papier bringen können.

Lassen Sie sich nicht zu sehr auf das Thema des Songs ein. Beginnen Sie einfach mit Ihren Kerngefühlen, vielleicht dem seltsamen Reim von Zeit zu Zeit. Dann bauen Sie darauf auf. Sie können immer ein Buch verwenden, um sich in eine bestimmte Stimmung zu versetzen, wenn Sie beabsichtigen, ein Lied mit einer bestimmten Bedeutung zu schreiben.

Lassen Sie sich nicht davon abhalten. Es ist dein persönlicher Ausdruck. Versuchen Sie, sich darauf vorzubereiten, lyrische Inhalte aus jeder Situation oder Ressource zu finden, die Sie finden können. Das wäre der beste Weg, um IMO zu üben.

#4
+2
SpiderShlong
2015-06-10 01:34:13 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich kann Ihnen keine Vorschläge für ein Buch machen, das Ihre Probleme löst. Ehrlich gesagt denke ich, dass jede Literatur, die Ihnen beibringt, wie man "kreativ" ist, nur Ihr persönliches Wachstum fördern kann. Was ich Ihnen jedoch anbieten kann, ist das, was ich durch Erforschung und Experimentieren in meiner eigenen Praxis gelernt habe.

Ich habe ziemlich umfangreiche Erfahrungen mit dem Schreiben von Songs und hatte lange Zeit Probleme mit dem Schreiben von Texten. Ich fühlte mich nur wirklich so, weil ich mich mit der musikalischen Seite der Dinge so wohl fühlte, dass ich einen Song improvisieren und damit zufrieden sein konnte. Die Texte waren jedoch eine ganz andere Sache.

Nach einigen Jahren des Experimentierens bin ich zu einem Prozess gekommen, mit dem ich Texte effizient schreiben kann, auf die ich stolz sein kann, geschrieben zu haben. P. >

Hier ist mein Verfahren zum Schreiben von Texten:

  1. Haben Sie "Musik" ausgewählt, an die Sie Texte schreiben möchten

    Ich bin fest davon überzeugt, dass Texte sind viel einfacher zu schreiben, wenn die gesamte Melodie bereits vorhanden ist, während Sie schreiben. Auf diese Weise können Sie vermeiden, über Melodie oder Reimschema nachzudenken, und wissen nur: "Ich muss eine Zeile mit 8 Silben erstellen." Ich schlage auch vor, genau zu experimentieren, wie viel Musik bereits geschrieben ist, wenn Sie anfangen, Texte hinzuzufügen. In vielen Fällen, beispielsweise im Musiktheater, können die Texte und die Musik bei der Strukturierung des Stücks austauschbar sein.

  2. Haben Sie eine Idee / ein Konzept, über das Sie schreiben möchten

    Einige Zeit später, wenn Sie sich bereits mit dem Schreiben von Texten wohl fühlen, kann es Spaß machen, sich selbst herauszufordern, indem Sie Texte schreiben, nach denen die Instrumentalmusik für Sie klingt. Im Moment sollten Sie jedoch versuchen, vorher eine Vorstellung davon zu bekommen, was Sie schreiben. Wenn Sie ein Lied über Herzschmerz schreiben, wird der Chor wahrscheinlich zumindest etwas mit Liebe zu tun haben.

    Manchmal, wenn es mir schwer fällt, Wörter zu finden, mit denen ich zufrieden bin, schreibe ich einen Satz auf, der perfekt vermittelt, was ich für jede Zeile eines bestimmten Abschnitts kommunizieren möchte. Manchmal mag das albern erscheinen, aber es hat mir viel zu oft geholfen, seine Verdienste zu diskreditieren. Zum Beispiel: "Zeile 1: Ich kann dir nicht so vertrauen, wie ich es vorher getan habe. Zeile 2: Ich habe zu oft die Liebe verloren." Und dies würde sich in etwas wie: "Ich kann dir nicht vertrauen, obwohl mein Herz klingelt. Der süße Kuss von Herzschmerz auf meinen Lippen sticht immer noch."

  3. Verwenden Sie Metaphern und beschreibende Wörter

    Es gelten dieselben Regeln der kreativen Grammatik wie für alle anderen schriftlichen / verbalen Medien. Ein Satz wie "Sie hat eine Erdbeere gepflückt" scheint nackt im Vergleich zu "Julia, blondes Haar zu einem Pferdeschwanz, ergriff die saftige Erdbeere und bemerkte das tiefe Rot, das zu ihrem Lippenstift passte." Im Gegensatz zum beschreibenden Schreiben ähneln die Texte eines Liedes oft eher der Poesie, da "weniger mehr ist". Sie möchten die Wörter auswählen, die den größten Einfluss auf einen Hörer haben.

  4. Nehmen Sie Einflüsse

    auf

    Da die Vokalmusik bereits 3500 v. Chr. auf mesopotamische Kulturen zurückgeht, ist es unrealistisch zu glauben, dass man eine eingängige Melodie erstellen kann, die so originell ist, dass sie im Laufe der Zeit nicht von Millionen von Künstlern beeinflusst wird. Sie sollten die Ideen von Bands und Künstlern, die Sie persönlich mögen, annehmen und ähnliche Konzepte in Ihrer eigenen Musik verwenden. Anstatt Note für Note zu kopieren, ist dies eher eine Hommage an einen Künstler, indem er die Art und Weise nachahmt, wie er schreibt. Wenn Sie in Songs nach bestimmten Konzepten oder Techniken suchen, werden Sie bemerkenswerte Ähnlichkeiten in allen Musikgenres feststellen. Ein Beispiel hierfür ist der "Hook", der normalerweise am Ende eines Refrains steht. Dies ist normalerweise eine Form von kraftvoller oder witziger Linie, die einen bleibenden Eindruck auf den Hörer hinterlässt und am Ende eines Refrains steht, um sie für den nächsten Teil des Songs "hochgespielt" zu lassen. Es ist bekannt, dass Dubstep dieses Konzept in seine radikalste Form bringt, indem er den Gesang vor dem "Hook" reduziert, sich über längere Zeiträume aufbaut, um diese eine Linie weiter zu betonen, und schließlich die Spannung löst, um in einen "Drop" überzugehen.

  5. Wissen, wann Sie eine Pause machen müssen

    Sie werden nicht immer in der Lage sein, Texte zu schreiben, egal wie viel Aufwand Sie investieren. An manchen Tagen konnte ich Stunden verbringen, ohne 8 Zeilen zu schreiben, mit denen ich zufrieden bin. An anderen Tagen werde ich an einem Klavier sitzen und in 5 Minuten ungewollt die Wörter zu einem ganzen Lied schreiben. Wenn Sie keine Inspiration finden, versuchen Sie nicht, sie zu erzwingen. Machen Sie eine Pause und machen Sie etwas ganz anderes. Manchmal fällt dir eine Metapher oder sogar ein Wort ein, von dem du denkst, dass es perfekt zu deinem Song passt, und du kannst zurückgehen und es verwenden, um dein Schreiben voranzutreiben.

  6. ol>

    Ich hoffe Das hilft dir, viel Glück!



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...