Frage:
Wie kann ein Nichtmusiker Anakrusis erkennen?
Teusz
2015-09-02 17:34:47 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich brauche Hilfe beim Verständnis der Anakrusis (Pickup Notes). Ich bin kein Musiker - ich bin eher ein Anthropologe. Ich habe einige Artikel über Ethnomusikologie gelesen, und einer von ihnen bezieht sich auf Anakrusis in einigen indigenen Musiktraditionen. In einigen Fällen empfinden Außenstehende indigene Musik als anakrustisch, während die Produzenten selbst dies nicht tun.

Um die Behauptungen zu verstehen, würde ich gerne verstehen, was Anakrusis ist. Also habe ich mich an Wikipedia gewandt.

Auf der Wikipedia-Seite für Anakrusis heißt es:

In dem Song "Happy Birthday to You" wird der Anakrusis bildet das Glückliche und der Akzent liegt auf der ersten Silbe des Geburtstages.

Es fällt mir schwer, Kopf oder Zahl daraus zu machen. Inwiefern bildet die Anakrusis "das Glückliche". Wie könnte jemand ohne musikalisches Ohr (wie ich) Anakrusis in dieser Melodie wahrnehmen? Welche anderen Melodien geben leicht wahrnehmbare Fälle von Anakrusis?

Andere Tipps sind willkommen!

Danke.

Dies ist wahrscheinlich offensichtlich: Wenn Sie tiefer in die Ethnomusikologie einsteigen, können Sie ein einfaches Musikinstrument wie Mundharmonika, Handtrommeln und / oder sogar Stimme lernen. Musik machen macht auch Spaß!
Das Konzept der Anakrusis (oder "Pick-up-Maßnahme") ist eines von vielen Grundprinzipien von Rhythmus und Takt, die ein grundlegender Bestandteil der Musik selbst sind. Wenn Sie dieses und andere grundlegende Konzepte verstehen möchten, empfehle ich Ihnen, privaten Musikunterricht bei einem qualifizierten Musiklehrer, vielleicht einem Klavier- oder Schlagzeuglehrer, zu beginnen. Sie werden diese Konzepte nur verstehen, wenn Sie tatsächlich ein Instrument spielen und singen. In Büchern darüber zu lesen, ohne tatsächlich zu lernen, Beispiele dieser Konzepte auf einem Instrument zu spielen, ist praktisch nutzlos.
... Das ist eine düstere Aussicht für uns alle, die keine Musiker sind.
@Teusz, Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand ernsthaft nach Klang forschen will, aber nicht auch Musiker werden will. Das Erlernen eines Instruments ist nicht nur lehrreich, sondern auch äußerst unterhaltsam und lohnend. Zu sagen, dass Sie Klang erforschen möchten, aber keine Musik lernen möchten, ist wie zu sagen, dass Sie Ozeanograph werden möchten, solange Sie den Ozean nicht wirklich berühren müssen, oder dass Sie Archäologe oder Paläontologe sein möchten da muss man nie im dreck graben.
Die Grammatik im Zitat aus Wikipedia ist schrecklich. Das Gegenteil ist fast der Fall: Das "Glückliche" bildet die Anakrusis, nicht umgekehrt!
Fünf antworten:
#1
+43
Todd Wilcox
2015-09-02 18:24:33 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Anakrusis (Tonabnehmer) ist etwas rhythmischer als melodisch. Es scheint meinem musikalischen Gehirn leicht zu hören, aber ich kann verstehen, dass es für andere nicht einfach wäre. Die meiste Musik hat einen festgelegten Rhythmus, den wir in seiner einfachsten Form verstehen können, indem wir sagen, dass es eine ziemlich niedrige Zahl gibt (meistens 4), zu der man beim Hören eines Musikstücks wiederholt zählen kann, so dass das Stück zu sein scheint fließen mit der Zählung.

Warten Sie, was bedeutet das überhaupt? Verwenden wir als Beispiel Happy Birthday . Wenn Sie wiederholt "eins zwei drei eins zwei drei eins zwei drei" zählen, während jemand Happy Birthday singt, werden Sie hören / fühlen, dass das Lied mit Ihrer Zählung mitzufließen scheint, außer Sie können den Song nicht mit "eins" beginnen, wenn der Sänger zum ersten Mal "Happy-" sagt. Sie müssen mit "drei" zählen und dann zu "eins" zurückkehren, wobei "eins" übereinstimmt, wenn das Wort "Geburtstag" gesungen wird. Das ist Anakrusis. Hier ist eine Diagramm-ähnliche Sache, um es hoffentlich visueller zu machen:

  Anzahl: 1 2 3 1 2 3 1 2 3 1 2 3Singen: Alles Gute zum Geburtstag, alles Gute zum Geburtstag. ..  

Inzwischen sind Sie wahrscheinlich bereit zu fragen: "Warten Sie, warum lassen wir nicht einfach 'eins' auf 'Happy' und dann 'zwei' zum 'Geburtstag' fallen ' und so weiter?" Ausgezeichnete Frage, und dies ist der Kern der Anakrusis und sogar des Rhythmus im Allgemeinen. Woher wissen wir, dass es sich um eine Drei handelt? Woher wissen wir, wo das Eine ist?

Hauptsächlich fühlen wir es . Wenn wir Happy Birthday singen, betonen wir natürlich die Silben "Geburt-" und "Sie". Die Betonung auf das "Eine" ist eine beliebte Komponente des Rhythmus, daher ist es eine gute Wette, wenn wir ein Lied zählen, um das "Eins" auf hervorgehobene Silben zu setzen. Das heißt, wir müssen ein Gefühl für den Abstand zwischen hervorgehobenen Silben (oder Beats) bekommen, um zu wissen, wie hoch zu zählen ist (z. B. "1 2 3 1 2 3" oder "1 2 3 4 1 2 3 4" usw. .).

Um auf die vorliegende Frage zurückzukommen: Wie können Sie feststellen, ob Anakrusis Teil der Musik ist, die Sie hören?

  1. Verstehen Sie, dass Anakrusis (auch "Pickup" genannt) nur bei auftritt der Anfang eines Stücks.
  2. Bestimmen Sie den Rhythmus des Stücks, indem Sie raten und zählen und prüfen, ob der "Fluss" mit der Anzahl übereinstimmt. Wenn es nicht übereinstimmt, versuchen Sie es mit einer anderen Anzahl und / oder einer anderen "Eins".
  3. Gehen Sie zurück zum Anfang des Stücks und suchen Sie die erste "Eins". Wenn die Melodie direkt nach der ersten "Eins" übereinstimmt oder beginnt, liegt keine Anakrusis vor. Wenn die Melodie vor der ersten "Eins" zu stehen scheint, könnte und wird dies oft als Anakrusis angesehen.
  4. ol>

    Dieser letzte Satz in Schritt drei ist wirklich das, worum es in den Artikeln geht, die Sie lesen . Anakrusis könnte im Auge des Betrachters liegen. Zurück zu der Frage, warum wir in Happy Birthday nicht nur "eins" bei "Happy" zählen, sondern tatsächlich "eins" bei "Happy" zählen und dann sechs oder zwölf oder sogar zählen können vier (was ein anderes Gefühl erzeugen würde, manchmal als "drei über vier" bezeichnet) und dann würden wir nicht annehmen, dass es eine Anakrusis für Happy Birthday gibt. Anakrusis und die Rhythmen, die wir normalerweise auf Musik anwenden, sind lediglich Konventionen der westlichen Musiktheorie, und andere Kulturen können und können Theorien und musikalische Ideen entwickeln, die nicht mit den Konzepten übereinstimmen oder sogar in Konflikt geraten, die ihren Ursprung in Westeuropa und haben sogar zurück ins antike Griechenland.

    Wenn Sie also unter Leuten sprechen, die die westliche Musiktheorie verstehen, könnten Sie ein Stück als Anakrusis bezeichnen, aber wenn die Künstler, die dieses Stück komponiert und / oder aufgeführt haben, dies nicht tun. Wenn Sie es nicht so sehen oder dieses Konzept nicht einmal in ihrer Sicht der Musik haben, ist dies eine gültige Sichtweise.

    Andere Beispiele

  • Hey Jude von The Beatles (einer auf "Jude")
  • Amazing Grace , traditionell (einer auf der zweiten Silbe von "Amazing")
  • Hören Sie die Leute singen? aus Les Miserables (einer auf "Hear")
  • Tom's Diner von Suzanne Vega (einer auf dem drittes "doo")
  • Shake It Off von Taylor Swift (einer bei "late")
  • I Feel Good von James Brown (einer direkt nach / auf der zweiten Mora von "gut")
  • Symphonie Nr. 5 , Beginn des ersten Satzes von Beethoven (einer auf dem "duhn" von " dut dut dut duuhn .... ")

Hier ist eine Karte von Mary hatte ein kleines Lamm (Nicht-Blues-Kinderversion) als Kontrast zu den Alles Gute zum Geburtstag Karte oben:

  Anzahl: 1 2 3 4 1 2 3 4 1 2 3 4 1 2 3 4Singen: Mary hatte ein kleines Lamm lit- Das kleine Lamm  
Sie können auch Folgendes überprüfen: https://en.wikipedia.org/wiki/Beat_(music)#Upbeat
Vielen Dank für diese außergewöhnlich klare Antwort! Das ist so viel einfacher, mich zurechtzufinden als das Zeug auf der Wikipedia-Seite. Nur um sicherzugehen, dass ich richtig verstehe: Stimmt es, dass HAPPY nur einen Schlag hat, obwohl es zwei Silben sind?
Ja. Verzeihen Sie mir, wenn ich das zu einfach mache, ich bin mir nicht sicher, wie viel Musik Sie kennen: In der westlichen Musik teilen wir Beats in Sub-Beats und teilen diese wiederholt, bis wir die Detailebene erreichen, die wir benötigen, um das gesamte Timing zu rendern, das wir benötigen brauche ein Stück. In diesem Fall können wir Schlag drei des Tonabnehmers in zwei Hälften teilen, und "hap-" würde auf die erste Hälfte von 3 und "-py" auf die zweite Hälfte fallen. Wenn wir das tun, zählen wir oft "1 & 2 & 3 & 1 & 2 & ..." (ausgesprochen "eins und zwei und" usw.). Wenn wir uns wieder teilen, geht es "ein ee und uh zwei ee und uh" und so weiter.
Eigentlich habe ich "Happy" zu stark vereinfacht. Die meisten Leute machen das "-py" wirklich kurz, so dass das "Hap-" für "3 ee &" dauert und dann "-py" auf das "uh" kurz vor der "1" für den ersten vollen Takt mit "Birth" kommt. . Wie Sie vielleicht aus meiner Erwähnung von Mora ersehen können, ist das Timing für * I Feel Good * noch schwieriger, da James Brown das Wort "gut" irgendwie herauszieht und der Downbeat ungefähr zur gleichen Zeit (vielleicht kurz zuvor) ist, die er macht das "d" Geräusch.
Versteh mich nicht falsch - definitiv nicht zu einfach! Ich wollte nur sicherstellen, dass ich es habe, und ich glaube schon. Um mit Mary Had A Little Lamb zu vergleichen, das keine Anakrusis hat, denke ich, dass die Struktur Mary] 1 had] 2 a] 3 li-] 1 -ttle] 2 lamm] 3 mit der Betonung auf 1 ist. Ist das richtig? ?
Ich werde Ihre Notation verwenden - im Allgemeinen liegt der Schwerpunkt immer auf dem 1: Ma-] 1 ry] 2 had] 3 a] 4 lit-] 1 tle] 2 lamm] 3 ~] 4 lit-] 1 tle] 2 lamm ] 3 ~] 4 Lit-] 1 Tle] 2 Lamm] 3 ~] 4 Ma-] 1 Ry] 2 hatte] 3 a] 4 Lit-] 1 Tle] 2 Lamm] 3 sein] 4 Vlies] 1 war] 2 weiß] 3 als] 4 Schnee] 1 ~] 2 ~] 3 ~] 4. ~ zeigt einen Moment der Stille an, der musikalisch als * Ruhe * bezeichnet wird.
Viele Menschen lernen, mit einem Rhythmus zu klatschen, um ihn besser zu verstehen, und das ist ein guter Anfang. Wenn ich Rhythmen analysiere, tippe ich nacheinander auf einen Schreibtisch, um zu sehen, welcher Finger nach unten geht, und um zu wissen, auf welchem ​​Beat ich bin. So zähle und singe ich gleichzeitig. (d. h. der Zeigefinger geht auf die 1, dann auf die Mitte, dann auf den Ring, dann auf den kleinen Finger für 4 und dann zurück zum Zeigefinger.)
Wie würden Sie "Auf dem alten Smoky" finden? Noten sind in der Regel in 3/4, aber für mein Ohr ist sie stark in viertaktige Phrasen (oder 12/8) gruppiert, mit den Downbeats auf "Smo-", "Schnee", "Liebe" und "Langsam". .
Mann, diese kristallklare Erklärung ist das nächstbeste, um sie in einer Musikstunde zu hören.
Es sei denn, Sie können das Lied nicht mit "eins" beginnen, wenn der Sänger zum ersten Mal "Happy -" sagt. "Ich habe versucht zu singen, während ich in Gedanken gezählt habe, beginnend mit Happy. Zuerst fühlte es sich komisch an (weil es anders klingt als Happy Birthday normalerweise), aber nach einer Weile fühlte es sich natürlicher an. Aber wenn ich die gleichen Noten ganz einfach auf zwei verschiedene Arten singen kann, gibt es bestimmt jemanden, der Happy Birthday auf eine Art und Weise singt, die zwischen ihnen liegt. Sie können also nicht unterscheiden, ob Happy im ersten oder im dritten Takt gesungen wird.
@JiK Mein Absatz nach Schritt 3 befasst sich mit Ihrem Kommentar, und sowohl dieser Absatz als auch Ihr Kommentar stehen im Zusammenhang mit der Erwähnung anderer Kulturen durch das OP, die ihre Musik trotz der Ansichten westlicher Forscher nicht als Anakrusis betrachten. Sie erwähnen, dass "es sich komisch anfühlte, weil es anders klingt", was uns daran erinnert, dass all unsere Musiktheorie nur Konvention ist und etwas subjektiv. Wir haben uns als Musiker größtenteils darauf geeinigt, wie Rhythmen und Takt funktionieren, aber das bedeutet nicht, dass es nur eine richtige Antwort gibt.
@ToddWilcox Ich verstehe nicht, warum Sie dort das Zählen von Sechsern, Zwölf oder Vieren erwähnen. Mein Punkt ist, dass Sie ein anderes Lied erstellen können, das die gleichen Noten (Dauer und Tonhöhe) wie Happy Birthday und einen Eins-Zwei-Drei-Rhythmus hat, der mit Happy beginnt. Die westliche Musiktheorie würde sagen, dass dieses neue Lied keine Anakrusis hat. Und ich denke, dass eine zufällige Person, die Happy Birthday singt, es so singen könnte, dass die westliche Musiktheorie denkt, dass es das neue Lied ist, das keine Anakrusis hat.
@JiK Ich stimme zu. Ich biete außerdem an, dass man auf ähnliche Weise mehrere neue Songs erstellen kann, indem man eine andere Anzahl von Beats als drei zählt. Und / oder Sie könnten die Zählung mit zwei oder einem anderen Schlag beginnen.
@JiK Nachdem ich ein wenig darüber nachgedacht habe, scheint mir das Thema, warum wir Musik so zählen, wie wir es tun oder wie wir wissen / uns darauf einigen, wie man Dinge zählt, groß genug für die eigene Frage zu sein.
@ToddWilcox: Ich denke, sein Punkt war, dass das Lied als "HAP-py Geburtstag für dich, HAP-py Geburtstag für dich" funktionieren könnte. Wenn man die Akkordwechsel auf die angegebenen Silben setzt, beginnen viele Takte mit einer Dissonanz zwischen Melodie und Akkorden, aber das ist nicht unbedingt ungewöhnlich.
@supercat Ich stimme zu, ich denke auch, dass JiK das ist. Ich hatte das Gefühl, dass dieser Punkt eine Frage in der Art impliziert: "Wenn Sie eine Gruppe von Musikern zusammenbringen, warum würden 99% von ihnen zustimmen, dass * Happy Birthday * zu dritt gezählt wird, wobei die erste Note der Melodie auf den dritten Schlag fällt einer Abholmaßnahme? " Ich denke, das ist eine Frage, die zu groß für Kommentare oder eine Bearbeitung meiner Antwort ist.
#2
+11
aparente001
2015-09-02 18:25:49 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich werde versuchen, Ihnen ein klareres Beispiel für eine Melodie mit Anakrusis oder Tonabnehmer zu geben: The Star Spangled Banner. Diese Melodie hat drei Takte zu einem Takt. Der erste vollständige Takt enthält "Sag, kannst du". Die zwei kleinen Noten ganz am Anfang der Melodie, die zum Wort "Oh" gesungen werden, sind die Anakrusis.

Jetzt benötigen Sie ein Beispiel für eine Melodie ohne Anakrusis. Versuchen wir mal, Mary hatte ein kleines Lamm. Diese Melodie hat vier Takte pro Takt. Die erste Maßnahme enthält "Mary hatte ein kleines Lamm". Davor gibt es nichts! Die Melodie beginnt direkt bei Beat 1! Wir sagen also, dass es keine Anakrusis oder keine Pick-up-Notizen gibt.

beginning Banner

enter image description here

Was hier vor sich geht, ist, dass die erste Maßnahme von Banner nicht vollständig ist; Das erste Maß für Maria ist.

Vielen Dank! Wenn ich "Mary hatte ein kleines Lamm" mit "Alles Gute zum Geburtstag" vergleichen möchte, wie von @todd Wilcox beschrieben, würden Sie sagen, dass "Mary" sich auch im dritten Takt wiederholt, wie "Happy Birthday", oder ist es anders Struktur? Das Gitter, das er gemacht hat, macht es wirklich klar.
Gibt es eine "Mary had ..." - Version, die nicht die "Blues-Version" ist? Weil dieser seinen Stichwort auf 2 hat und eine Anakrusis von 3 Schlägen hat ... - 1 2 3 4 - 1 2 (Mary) 3 (hatte a) 4 (wenig) - 1 (Lamm) ...
* Mary hatte ein kleines Lamm * ist eigentlich in vier. "Mary hatte ein" jeweils 1 2 3 4 und dann "wenig" das nächste 1 2 und so weiter.
@mramosch Ich habe noch nie eine Blues-Version von * Mary Had a Little Lamb * gehört. Ich kenne es nur als das Kinderlied, das auch als erstes zum Spielen auf Klavier und einigen anderen Instrumenten verwendet wird.
@ToddWilcox: Im Film * 'Von der Dämmerung bis zum Morgengrauen' mit George Clooney * - Es scheint einige zu geben: http://music.stackexchange.com/questions/5165/how-did-mary-had-a-little-lamb- populärer Blues werden
@ToddWilcox: OK - Ich denke, das Kinderlied ist an meiner Stelle nicht sehr bekannt ;-) - Entschuldigung ...
In diesem Fall ist es also 1-2-3-4 (Ma-ry hatte ein) / 1-2-3 (kleines Lamm) - es gibt keinen vierten Schlag in letzterem ...
@Teusz Schauen Sie sich die letzte Bearbeitung in meiner Antwort für * Mary ... * an. Es gibt einen vierten Schlag, obwohl währenddessen nichts gesungen wird. Die Beats existieren und werden gezählt, auch wenn sie keinen musikalischen Inhalt haben. Zumindest in der westlichen Musiktheorie.
Danke, Todd. Finde mich hier wirklich in einem Kaninchenbau wieder! In gewisser Weise sind Geburtstag und Maria Spiegelbilder - Ersteres hat unzählige Beats in 1, 2 (Anakrusis) und Letzteres hat Beats ohne Inhalt in 4 ...
@Teusz - Musikalische Notation erleichtert Ihnen die Arbeit erheblich. Wählen Sie einfach eine einfache Melodie aus, mit der Sie vertraut sind, suchen Sie die Partitur oder die Noten durch Googeln und singen Sie sie dann, während Sie sich die Notation ansehen.
#3
+1
user23317
2015-09-02 18:19:22 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wenn Sie beim Singen langsam klatschen, klatschen Sie auf "Geburt-", "Sie", "Geburt-", "Sie", "Geburt-", "wer auch immer", "Geburt-", "Sie".

Das sind Punkte von Silbenstress und melodischem Stress, also sind sie natürliche Akzente in der Musik. Da "Happy" vor Ihrem ersten Klatschen beginnt, handelt es sich um eine Anakrusis.

Bitte erwähnen Sie die anderen Silben nicht, da der Text zu "Happy Birthday" angeblich urheberrechtlich geschützt ist (und die Angelegenheit der laufenden Rechtsstreitigkeiten) und der Times / Warner kann StackExchange anweisen, Anspielungen auf den vollständigen Text zu entfernen.

Eine wissenschaftliche Analyse der Melodie würde definitiv unter fairen Gebrauch fallen. Es sollte ok sein.
Die Texte enthalten nur ein Wort, das nicht im Titel enthalten ist!
#4
  0
Alejandro García Iglesias
2015-09-03 09:38:29 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es ist der erste Teil einer Melodie, der vor dem ersten Rhythmusschlag ertönt. Könnte am Anfang des Stücks sein oder wenn die Melodie des nächsten Abschnitts des Stücks beginnt (obwohl viele Leute dies nicht als Anakrusis betrachten). Es ist etwas, das Sie mit Ihrem Körper fühlen, singen, klatschen und sich bewegen. Ich empfehle daher, ein paar Beispiele zu finden (siehe andere Antworten), den Beginn der Melodie zu singen und zu fühlen, wann der erste Rhythmusschlag beginnt, zu wiederholen viele Male beim Klatschen.

#5
  0
Vilcxjo
2015-09-09 22:10:04 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Manchmal ist es schwer zu sagen. Es gibt mehrere Contra-Dance-Stücke, die mit Tonabnehmern geschrieben sind, aber oft ohne sie gespielt werden. Der eine Schlag ist manchmal der Zweischlag des vorherigen Taktes. Es macht viel Spaß, wenn Musiker, die nicht zusammen spielen, oft versuchen, die Melodien zu spielen. Bis zum B-Teil ist alles in Ordnung.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...