Frage:
Was sind gute Tipps, um bei der ersten öffentlichen Aufführung gelassen zu bleiben?
talonx
2011-04-27 08:45:46 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die erste öffentliche Aufführung eines Menschen kann in Bezug auf das Ausmaß der damit verbundenen Angst entmutigend sein. Wie sollten Erstdarsteller, die noch nie auf der Bühne standen (oder vor Unbekannten auftraten), damit umgehen? Welche guten Tipps verwenden erfahrene Künstler?

Denken Sie immer daran, dass das Leben der Menschen heutzutage von reproduzierter Musik durchdrungen ist. Sie hören es in Geschäften, Aufzügen, Fernsehprogrammen und Werbespots von vorbeifahrenden Autos. Die Leute haben gelernt, es auszuschalten. Viele der Zuhörer möchten nur ein Live-Instrument hören, das Geräusche macht. Es kann dir helfen, Zeit damit zu verbringen, dir einige völlig miese YouTube-Videos anzusehen, unter denen leuchtende Kommentare stehen, wie "Wow, du bist großartig; ich wünschte, ich könnte das tun". Egal wie sehr Sie es vermasseln, Sie werden eine Inspiration für * jemanden * im Publikum sein, es sei denn, es handelt sich ausschließlich um professionelle Musiker.
Fünf antworten:
#1
+12
Tangurena
2011-04-27 09:35:49 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Das Beste, was Sie tun können, ist, Ihre Sachen zu kennen .

Üben Sie es vorher gut und kennen Sie Ihr Material sehr gut. Auf diese Weise können Sie in den Groove gelangen und dort bleiben (und nicht daran denken, wie verschwitzt Ihre Handflächen sind oder wie Sie sicher sind, dass die Leute in der hinteren Reihe Ihre Gliedmaßen vor Angst zittern sehen können) und dann das nächste, was Sie wissen wird nach dem Motto "Oh, ich bin fertig und der Blitz hat mich nicht tot getroffen."

Öffentliches Sprechen ist eine andere Art der Aufführung vor anderen, die viel weniger Übung erfordert als die Aufführung eines Konzerts. Mit den gleichen Ängsten, Panik und Stress. Schauspielunterricht oder Toastmasters können einige der Ängste lindern, vor Menschenmassen zu stehen. Da die meisten Büroangestellten vor Gruppen stehen und Präsentationen halten müssen (oder zumindest Ihren Standpunkt argumentieren müssen), sind dies Fähigkeiten, die Sie ohnehin kennen müssen. Mit dem Vertrauen einiger Vorträge oder Improvisationssitzungen sollten Sie erkennen können, dass Sie es können können und schwierigere oder herausforderndere Situationen durchlaufen. Dies ist ein Teil dessen, warum "Boot Camp" beim Militär so stressig ist - man lernt, die Angst zu spüren und tut es trotzdem. Wenn Sie sich dann im tatsächlichen Kampf befinden, haben Sie bereits Todesangst, aber Sie wissen, dass Sie das tun können, was getan werden muss.

#2
+11
Mark Lutton
2011-04-27 09:12:47 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Beeil dich nicht. Wenn Sie viele Live-Auftritte gesehen haben, wissen Sie, dass Profis nicht hereinkommen, setzen Sie sich und beginnen Sie sofort zu spielen. Lass dir Zeit; Setzen oder stehen Sie bequem und überprüfen Sie das Instrument und die Musik, um sicherzustellen, dass alles bereit ist.

Denken Sie daran, dass das Publikum nicht voll von Kritikern und Musiklehrern ist. Es ist voll von Leuten, die da sind, um die Musik zu genießen. Wenn Sie einen Fehler machen, lassen Sie nicht zu. Mach weiter. Ob Sie es glauben oder nicht, die meisten Leute werden den Fehler nicht einmal bemerken. Wenn Sie einen Gedächtnisverlust haben, gehen Sie nicht zurück, sondern springen Sie in dem Stück vorwärts.

Bester Rat, den mir jemand gegeben hat: Wenn Sie ein Konzert spielen, bereiten Sie das Ganze für EINEN MONAT vor vor dem eigentlichen Aufführungstermin und üben Sie dann jeden Tag weiter.

Ich habe eine Live-Aufführung von Erroll Garner, bei der er gerade hereinkommt, sich setzt und anfängt zu spielen. Aber im Allgemeinen stimme ich dem zu, was du sagst, ich dachte nur, es wäre eine schöne Anekdote :)
"Denken Sie daran, dass das Publikum nicht voll von Kritikern und Musiklehrern ist" - exzellenter Rat. Die meisten Menschen werden nicht in der Lage sein, das zu tun, was Sie tun - selbst wenn Sie ein paar Ausrutscher machen und weitermachen, werden sie dennoch von Ihrer Leistung beeindruckt sein. Selbst der Amateur-Magier kann beeindruckend wirken, wenn Sie nicht wissen, wie er seine Tricks macht!
#3
+7
Anne Schuessler
2011-04-28 03:10:50 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich stimme dem zu, was Tangurena und Mark Lutton geschrieben haben, möchte aber einige Gedanken hinzufügen. Ich spiele seit meinem neunten Lebensjahr Klavier und hatte in den zehn oder elf Jahren, in denen ich Musikunterricht hatte, viele halbformale Aufführungen (also meistens vor anderen Musikschülern und ihrer Familie).

Ich bin im Allgemeinen jemand, der gerne auf der Bühne steht, also hat es mir nichts ausgemacht, vor anderen Leuten zu spielen.

Eine Sache, die ich den Leuten immer sagen werde, ist, dass es im Grunde nichts gibt, was gehen kann falsch. Ja, Sie könnten die Worte vergessen oder diesen Teil des Stücks durcheinander bringen oder vergessen, wo Sie sind und von vorne anfangen oder so. Das könnte passieren. Aber selbst wenn es so ist ...

a) Du wirst nicht sterben. Niemand wird sterben. Es wird nichts Schlimmes passieren, nur weil Sie diesen einen kleinen Teil nicht richtig verstanden haben.

b) In 99% der Fälle geben Ihnen die Leute, die Ihnen zuhören, bereits Anerkennung dafür, dass Sie auf eine Bühne gehen und auftreten für Sie. Also werden sie vergeben. Sie denken bereits, was du tust, ist cool und mutig und es ist ihnen egal, ob es nicht perfekt ist. Wahrscheinlich zeigen Sie ihnen bereits etwas, was sie nicht können, aber wünschen, dass sie es könnten.

c) Wenn Sie es nicht zu sehr zulassen oder wirklich von vorne anfangen müssen, haben die Leute gewonnen. ' Ich merke es nicht einmal, wenn du es vermasselst. Ich hatte Auftritte, bei denen ich die Worte völlig vergessen und von Anfang an einen Song von vorne begonnen habe, und die Leute haben vergessen, dass dies am Ende des Songs passiert ist. Entweder sei einfach cool damit und sage es ("Entschuldigung, aber ich habe es vermasselt. Ich muss von vorne anfangen, aber diesmal werde ich es richtig machen") oder - wenn du kannst - einfach weiter spielen.

Das klingt ein bisschen pessimistisch, da ich mich eigentlich auf den Umgang mit Fehlern beziehe, aber dies ist eigentlich als Ermutigung gedacht. Der beste Rat ist immer "Kenne deine Sachen". Trainieren. Aber wenn Sie immer noch nervös und unsicher sind, verstehen Sie, dass das Scheitern auf der Bühne nicht das Ende der Welt ist. Es ist doch kaum jemals ein Misserfolg. Wenn Sie sich daran erinnern können, sind Sie auf der Bühne eher ruhig und kühl und vergessen weniger etwas.

Das einzige, was ich hinzufügen möchte, das hilfreich sein kann, ist, sich selbst aufzunehmen. So können Sie sich selbst hören, wie andere Sie hören würden.
#4
+1
Aaron
2020-07-31 14:25:29 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ihre erste Aufführung sollte nicht Ihre erste Aufführung sein

Tangurena hat es wirklich gut mit "Kenne deine Sachen" zusammengefasst. Denken Sie vor diesem Hintergrund daran, dass das Spielen Ihres Stücks der allerletzte Teil einer Aufführung ist - der Höhepunkt von allem, was vorher kam. Stellen Sie also sicher, dass Sie auch in diesem Bereich wirklich solide sind.

Berücksichtigen Sie alle Dinge, die passieren, bevor Sie das Stück spielen. Hier ist eine grobe Liste der Vorbereitungen für die erste Note, die zeitlich rückwärts arbeiten.

  1. Nehmen Sie Ihr Instrument auf (z. B. sitzen Sie am Klavier)
  2. Begrüßen Sie das Publikum (vielleicht mit einem Bogen)
  3. Gehen Sie auf die Bühne
  4. Warten Sie hinter der Bühne, bis das Signal auf der Bühne läuft
  5. Setzen Sie sich hinter die Bühne / außerhalb der Bühne
  6. Ankunft am Veranstaltungsort
  7. Verlassen Sie das Haus für den Veranstaltungsort
  8. Bereiten Sie sich darauf vor, das Haus für den Veranstaltungsort zu verlassen (z. B. Anziehen, Essen, Bezahlen Ihrer Lichtrechnung, damit Sie ' Denken Sie während des Konzerts nicht darüber nach, ...)
  9. Schlafen Sie so gut Sie können
  10. mühsam üben
  11. ol>

    Nicht nur Das Stück zu spielen ist der letzte Schritt, aber es ist nicht wirklich klar, wo der erste Schritt war. Als du auf die Bühne gegangen bist? Wann hast du dich darauf vorbereitet, auf die Bühne zu gehen? Wann bist du von zu Hause weggegangen? ... als Sie Ihr Instrument zum ersten Mal gespielt haben?

    Üben / proben Sie also auch all diese anderen Aspekte. Reisen Sie ein paar Mal zum Veranstaltungsort, damit Sie wissen, wie Sie dorthin gelangen und wie lange es dauert. Essen Sie, bevor Sie Ihr Programm zu Hause durchspielen, damit Sie wissen, wie viel oder wie wenig Sie vor Ihrem Auftritt essen müssen. Anprobieren von Outfits; versuche in ihnen aufzutreten. Wenn Sie jeden Tag üben, gehen Sie zum Klavier, als ob Sie auf der Bühne gehen. Verbeugen Sie sich, bevor Sie beginnen und wenn Sie fertig sind. Usw. usw.

    Und nicht zuletzt, bevor Sie an einem Veranstaltungsort für 50 Personen auftreten, treten Sie zu Hause für 5 Personen auf. Und vorher für 1 Person durchführen. Und vorher für leblose Objekte durchführen. Beginnen Sie so, dass Sie sich wohlfühlen und von dort aus arbeiten können, wenn Sie sich bereit fühlen. Führen Sie es selbst durch, wenn niemand zu Hause ist und die Türen und Fenster verschlossen und die Jalousien geschlossen sind und das Radio aufgedreht ist, damit Sie niemand anderes hören kann.

    Zusammenfassend: üben Sie, sich wohl zu fühlen (mit alle Teile von) Performing . Wenn Sie sich nur in unangenehme Situationen zwingen, üben Sie nur, wie Sie sich unwohl fühlen.

#5
  0
Paulo Henrique
2020-07-31 17:55:02 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Führen Sie eine weitere Aufführung durch. Lenken Sie sich vom 1., 2., 3. ab ...

Es ist immer möglich, besser zu werden. Betrachten Sie sich als eine ewige Beta-Version. Niemand ist bereit und wird es niemals sein. Holen Sie sich einfach das, was Sie heute haben, tun Sie es und verbessern Sie sich.

Genießen Sie die Fahrt.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...