Frage:
Wie beschreibe ich die Schwierigkeit meines Liedes?
musicwithoutpaper
2011-05-05 05:05:00 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Im Rahmen meiner Praxis und für meine Minikonzerte komponiere ich Arrangements für Songs, von denen die meisten bisher Simon & Garfunkel-Songs sind. Ich habe auch angefangen, Noten an Freunde von mir zu verschenken, die einen Stilwechsel oder einfach nur meine Arrangements mögen. (alles für den persönlichen Gebrauch / ein Hobby, keine Berufung).

Gibt es eine Möglichkeit, die Schwierigkeit eines Arrangements zu beschreiben, wie schwierig es zu spielen ist, oder bin ich nur bei "hart" oder "festgefahren"? ziemlich einfach "(was auch immer diese bedeuten).

Vielleicht könnte ich sie danach ordnen, wie viele Jahre eine Person Klavier üben müsste, bevor es einfach ist? Wie, Rage Over A Lost Penny würde ich über ein Jahr brauchen, um End-to-End auf meinem aktuellen Level zu meistern, aber andere Songs, die früher schwierig waren, sind wirklich einfach.

Dieses System funktioniert möglicherweise nicht, aber vielleicht Es gibt ein Ranking-System. Wie werden die Schwierigkeiten klassischer Stücke beschrieben? Gibt es ein universelles Ranking-System mit einigen bekannten Beispielen?

Zwei antworten:
#1
+8
ogerard
2011-05-05 12:23:43 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Zwei Hinweise:

  • Viele Redakteure haben ein eigenes System, und einige große Institutionen haben ein Bewertungssystem, das als Inspiration dienen kann. Einer der angesehensten ist der Associated Board der Royal Schools of Music oder ABRSM. Sie veröffentlichen und aktualisieren regelmäßig ihre Anforderungen an Instrumente, Gesang und Theorie.

    Wenn Sie sich das aktuelle Klaviercurriculum ansehen, sehen Sie eine Liste der Stücke für jede Stufe ab 1 bis 8. Es kann Ihnen eine Referenz für die Schwierigkeit von Stücken geben, die Sie vielleicht kennen, und Ihnen helfen, besser zu identifizieren, wie Ihre Arrangements platziert sind.

  • Abgesehen vom Bewertungssystem (d. h (für viele Situationen nicht relevant), es gibt Hauptvariablen, die typisch sind, und Sie können sie als genauere Anzeige verwenden, z. B. (Lesen 1, Tempo 3, Hände 2), entsprechend der Anzahl der Ja-Fragen zu den unten aufgeführten Beispielfragen.

  • Leseschwierigkeiten Schlüsselsignatur mit vielen scharfen oder flachen Stellen? Viele Vorzeichen? Schlüsselwechsel? Viele Notizen über oder unter den Hauptbuchzeilen? Viele Akkorde auf der linken Seite? Viele verschiedene Akkorde? Gesamtlänge?

  • Schwierigkeitsgrad Tempo und Rhythmus Muss das Stück schnell gespielt werden, damit es gut klingt? Gibt es Triller oder Tremolos? Viele verschiedene Rhythmen? Gepunktete Notizen? Synkopierung? Implizite Schaukel? Rhythmusunterschied zwischen linker und rechter Hand?

    li

    Hand-, Handgelenk- und Armtechnik Das größte Intervall für die Hand? Viele Akkorde? Glissandos? Oktavskalen? Umkehrung der Hände? Springen (Walzer denken) und Arpeggios? Boogie-Woogie-Bass? Der Unterschied in Stil und Lautstärke zwischen den beiden Händen oder für dieselbe Hand (Tempo, Staccato, gedämpfte Stimmen)? Angehaltene Notizen?

#2
  0
Liz Peacock
2013-03-31 05:51:56 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es ist äußerst schwierig, Musik nach Schwierigkeitsgrad einzustufen, da "schwierig" für verschiedene Personen unterschiedliche Bedeutungen hat.

Der beste Ausgangspunkt besteht darin, herauszufinden, wie schwierig es wäre, die Noten zu spielen. Die meisten Amateurspieler können eigentlich nur Noten lernen.

Verwenden Sie keine Bewertungssysteme wie ABRSM und Trinity Guildhall als Beispiele, da es sich bei diesen Tests nicht um Musikstücke handelt benotet, die Note ist die Art, wie jemand sie spielt. Stellen Sie sich einen professionellen Spieler vor, der ein Stück auf einem Lehrplan der 8. Klasse spielt. Macht dies den professionellen Spieler nur zu einem Spieler der 8. Klasse?

Mein Vorschlag wäre, sich einige Bücher anzusehen, die zum Unterrichten des Klaviers verwendet werden, und dann herauszufinden, wie die Noten der Musik mit den Übungen in diesen Büchern verglichen werden. Dies könnte Ihnen eine Idee geben, wie Sie sie beschreiben können.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...