Frage:
Tipps zum Schreiben der Drum Notes zu einem Song in einer Band
Vass
2011-04-27 15:03:20 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich spiele Schlagzeug in einer Band, und das Lied wurde bereits geschrieben und alles, was der Sänger, Gitarrist und Bassist spielen wird. Die Drums wurden weggelassen und ich muss sie so schreiben, dass sie zum Song passen.

Der Song ist ziemlich systematisch geschrieben, da sie den Noten für Akkordfolgen und -bewegungen folgen, aber die Drums haben eine unbestimmte Tonhöhe. Sollte ich also die Mühe vernachlässigen, die der Rest der Interpreten unternommen hat, um Noten zu schreiben, die in die fundierte Musiktheorie passen, und das zu spielen, was einfach gut klingt, und mich nur an einen Rhythmus zu halten, der nur das Timing des Songs berücksichtigt? Oder kann ich die 'Noten' berücksichtigen, die das Schlagzeug auch spielt?

Ich bin in einer Position, in der alle anderen Instrumente fast wissenschaftlich erscheinen und die Percussion viel weniger. Inwieweit trifft dies zu?

unter Bezugnahme auf den Kommentar von neilfein unten: Welche Strategien gibt es, um diese Art von Situationen anzugehen? (was eigentlich zusammenfasst, was ich von erfahrenen Schlagzeugern lernen möchte)

Die Trommeln sind meistens ungestimmt. Ich würde sagen, konzentrieren Sie sich auf die Rhythmen - wenn Sie ein "wissenschaftliches" Lied wollen, lassen Sie die Rhythmen in den gleichen Mustern wie der Rest der Band durch das Lied laufen.
Schwer zu sagen, ohne das Lied zu hören oder die Musik zu sehen. Sie bitten uns im Wesentlichen um Tipps, wie Sie einen Teil für einen Song schreiben können, den wir noch nie gehört haben. Vielleicht fragen Sie nach Strategien, um diese Art von Situation anzugehen. Das ist eine komplexere Frage, aber sie ist beantwortbar und könnte wertvoll sein.
Fünf antworten:
#1
+7
ogerard
2011-05-02 21:35:11 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Zusätzlich zu den bereits gegebenen guten Ratschlägen, wenn Sie Ihren Drum-Part planen und sehr streng vorgehen möchten:

  1. Drums können zur Hervorhebung, Einführung und Warnung verwendet werden. Kurz bevor die Melodie und die Texte lauter gespielt oder gesungen oder beschleunigt usw. werden, kann das Schlagzeug den Hörer vorbereiten und ihn warnen, dass etwas passieren wird.

  2. Schlagzeug kann sein wird als Interpunktion verwendet und umrahmt zwischen Versen und Teilen des Liedes. Es ist ein leichter Fall von 1.

  3. Drums sollten keine Texte oder Gitarrenriffs maskieren, insbesondere in langsamen und leisen Parts. Verwenden Sie in diesem Fall weniger Geräte. Wenn die anderen Spieler gerne improvisieren, entwerfen Sie klare Zeichen zwischen Ihnen, damit Sie wissen, wann sie fertig sind.

  4. Natürlich gibt es die grundlegende und manchmal heilende rhythmische Unterstützung Teil. Wenn Sie der Meinung sind, dass bestimmte Teile des Songs wahrscheinlich abdriften oder wenn Sie hier bei den Proben sind, dass sich die Gruppe rhythmisch auflöst, planen Sie leichte Beat-Cues, auf die sie sich in diesen Teilen verlassen können.

  5. ol>

    Bewaffnet, schauen Sie sich die Musik und die Texte an, markieren Sie Teile, die betont werden müssen, laute oder ziemlich trommelförmige Partizipation, extrahieren Sie einige charakteristische Rhythmen aus der Melodie, damit Sie sie zwischen den Refrains wiederholen / kopieren / zitieren können, damit Sie können Geben Sie Ihrem Teil und den anderen Einheit.

    Sie haben eine gute Skizze, die Sie befolgen und weiter verbessern können, wenn Sie andere Mitglieder Ihrer Gruppe treffen.

+1 für "Schlagzeug sollte keine Texte oder Gitarrenriffs maskieren." So hat Ravel * Bilder auf einer Ausstellung geschlachtet. * Speziell diese herrliche Skala am Ende von Gnomus. Es ist ein furchtbar kraftvoller Moment auf dem Klavier, dunkel und zauberhaft. Aber orchestriert, ist es nur ein verschwommenes Accellerando wegen dieser verdammten Snaredrum!
#2
+6
Joel Briggs
2011-04-29 02:41:01 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich würde vor allem den Rhythmus und das Timing berücksichtigen, wie es sich mit dem Rest der Instrumente "anfühlt". Als Schlagzeuger fällt es mir sehr schwer, eine Aufnahme wegzunehmen und zu versuchen, einen bestimmten Rhythmus zu finden. Ich finde es viel einfacher, mit der Band mitzuspielen und zu sehen, wo ich mich einfügen und das Gesamtgefühl des Songs verbessern kann.

Ich denke, das zu spielen, was gut klingt, würde nicht als Vernachlässigung des Songwritings angesehen werden, aber Da Sie dafür verantwortlich sind, ihre kreative Arbeit zu erweitern, achten Sie darauf, ihre Meinungen und Kritik zu respektieren, was auch immer Sie sich einfallen lassen.

In den meisten Bands, die ich mit dem Songwriting gespielt habe, wurde das hauptsächlich vom Gitarristen gemacht. Bassist mit dem Schlagzeug später. Das Songwriting findet auf einigen Ebenen einzeln statt (wie bei Gitarristen, die ein Riff schreiben) und auch gemeinsam mit der gesamten Gruppe (Üben des Songs, Formen der Gesamtstruktur und des Gefühls des Songs). Nach meiner Erfahrung ist das Trommeln während der Zusammenarbeit mit der gesamten Gruppe und der Aufführung des Songs wichtiger.

#3
+3
GogaRieger
2011-04-28 09:18:10 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Manchmal habe ich das gleiche Gefühl wie Sie, weil es schwierig ist, die Details auszudrücken oder die übliche Improvisation auf einem Blatt.

Ich denke, der beste Weg, dies zu lösen, ist eine einfache Aufnahme von jedem Instrument separat. Jeder Spieler würde dieses Lied in Zukunft sehr einfach wieder auswählen. Stellen Sie sich vor, Sie hören einen Schlagzeug-Track, der von jemandem mit vergleichbaren Fähigkeiten sauber aufgenommen wurde. Es ist einfach zu reproduzieren, nicht wahr?

#4
+2
Rein Henrichs
2011-04-29 03:00:17 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Drums (wie im traditionellen Trap-Set) sind keine melodischen oder harmonischen Instrumente, sondern rhythmische Instrumente. Daher sind die Noten im Song nicht so wichtig wie die Rhythmen . Versuchen Sie, Drum-Parts zu spielen, die gut zu den Rhythmen anderer Parts und dem gesamten Song passen. Hören Sie ähnliche Musik und versuchen Sie herauszufinden, was der Schlagzeuger in Teilen tut, die Ihnen Spaß machen.

Schreiben Sie vor allem Ihren Schlagzeugpart nicht zuerst auf, es sei denn, Sie haben viel Erfahrung damit. Spielen Sie mit Ihren anderen Bandkollegen (oder mit einer Aufnahme, aber das ist nicht optimal), nehmen Sie sich selbst auf, probieren Sie viele Dinge aus und gehen Sie zurück und transkribieren Sie die Dinge, die funktionieren.

#5
+1
Dreat
2012-09-16 20:20:56 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die einzige Grenze ist Ihre Fähigkeit.

Sie könnten sogar in einem anderen Tempo als der Rest einer Band spielen (vorausgesetzt, es "bleibt" zusammen "- großartiges Beispiel hier - Schlagzeuger spielt bei 5/8, Rest einer Band 6/8) oder verwendet andere "Anomalien".

Aber manchmal ist es besser, weit unter Ihren Fähigkeiten zu spielen, als zum Beispiel Fills, unregelmäßiges Tempo usw. zu überbeanspruchen. Die Faustregel (imho ofc) lautet:
1. Spielen Sie einen einfachen Beat (4/4, 6/8 usw.)
2. Versuchen Sie etwas komplexeres (Füllungen, Pausen, Wechsel von 4/4 zu 3/4)
3. Hören Sie zu, ob es noch passt.
4. Wenn ja, probieren Sie etwas noch Komplexeres aus, wenn Sie der Meinung sind, dass ein Song es benötigt (und wenn Sie es spielen können).
5. Wenn nein, versuchen Sie, einige Teile zu entfernen, die zu komplex klingen.

Die großartige Idee, die Sie verwenden können, heißt "comping" (nicht sicher). Manchmal ist es besser, die Füllung zu überspringen, um andere Instrumente oder Vocals mit Kick Drum / Becken / Snare / was auch immer zu verbessern. Tolles Beispiel wird hier gezeigt. Ich bin mir sicher, dass Sie nach diesen wenigen Sekunden wissen, was ich meine.

Denken Sie daran -> Schlagzeug muss nicht komplex / einfach sein. Sie müssen zum Song passen, dem Song die richtige Richtung und das richtige Gefühl geben. Sie sind derjenige, der das Gefühl, das Tempo, die Emotionen usw. des Songs definiert.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...