Frage:
Wechseln Sie zu Klarinette oder Saxophon, welches ist für einen Oboisten einfacher?
8odoros
2015-03-10 15:44:11 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe früher Oboe gespielt. In einer Rockband (hauptsächlich als Gitarrist) würde ich gerne zur Klarinette oder zum Saxophon wechseln, da sie in der Rock- / Jazzmusik nützlicher sind. Meine Frage ist, welches die einfachste Wahl wäre (um zum Beispiel ein einfaches Solo zu lernen und zu spielen)?

Ich würde gerne wissen, womit du gegangen bist. Und ich finde es schade, dass man sofort denkt, "Saxophon oder Klarinette sind in der Rock / Jazz-Musik nützlicher". Es gibt viel zu viele Saxophonisten in diesen Genres IMO, genug Klarinettisten und viel zu wenige Oboisten. Es ist wahr, dass Oboe schwieriger zu verstärken ist als Saxophon, aber es ist sicherlich machbar. Und abgesehen von dem ausdrucksstarken Klang des Instruments würde die Oboe aufgrund ihrer Reinheit für die Effektverarbeitung viel besser geeignet sein als die anderen Stimmzungen. Ich habe das noch nie gesehen.
@leftaroundabout, Meiner Meinung nach gibt es nur wenige Instrumente, die schwieriger als Oboe sind, daher sollte OP mit beiden Optionen keine Probleme haben. Ich muss zugeben, dass eine meiner Lieblings-Ska-Core-Bands (inzwischen verstorben, es sei denn, sie haben ihren Namen von "Цикл" geändert) Oboe die Melodie spielen ließ. Es ist [eines der sexiesten Dinge, die ich gehört habe] (https://vocaroo.com/eMlxWbbM61t) in meinem Leben.
Sechs antworten:
#1
+11
MattPutnam
2015-03-10 23:19:44 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich spiele alle 3 Instrumente.

Saxophon ist einfach ein einfacheres Instrument als Klarinette insgesamt und wird häufiger in der Rockmusik verwendet. Es ist die natürliche Wahl.

Allerdings finden Oboisten Klarinette oft einfacher, weil die Prägung etwas fester ist, was sie gewohnt sind. Die Saxophon-Prägung kann sich unangenehm locker anfühlen, insbesondere bei Tenor- und unteren Saxophonen. Ich kenne einige ausgezeichnete Sopran- / Alt- / Tenorsaxophonisten, die wegen der Lockerheit mit Bari kämpfen. Ich komme aus Blechbläsern (die tatsächlich eine sehr ähnliche Prägung wie Oboe haben) und teile das Gefühl. Aber ich würde Sax trotzdem empfehlen, wenn Sie Ihre Ziele verfolgen.

#2
+8
Carl Witthoft
2015-03-10 17:13:45 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Haftungsausschluss: Ehemaliger Klarinetten- und Saxophonist, niemals doppeltes Blatt.

Wie Edouard betont, geht das Saxophon wie eine Oboe in Oktaven. Es dauert jedoch nicht lange, bis das von der Klarinette verwendete "Gefühl" der Oktave + Fünftel erreicht ist. Die Klarinette erfordert eine etwas engere Prägung als das Saxophon, so dass Sie möglicherweise weniger einen Sprung von der extrem engen Oboenprägung finden.

Wenn Sie Jazz / Rock spielen möchten, würde ich das Saxophon wegen seiner Klangfarbe und Reichweite empfehlen. Die B-Klarinette ist im Vergleich zu Alt- oder Tenorsaxophon ziemlich sopranistisch (Tenor wird am häufigsten im Rock verwendet), und Sie sehen vielleicht irgendwie lustig aus :-) Rock-Altklarinette spielen.

Dann schnallen Sie sich einen Pickup auf Ihre Oboe und Sie haben eine einzigartige Instrumentierung in Ihrer Rockgruppe! :-)

Wenn Sie es tief wollen, gehen Sie für eine Bass-Clari - das sexieste Instrument, das es gibt.
#3
+2
Édouard
2015-03-10 16:10:35 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Haftungsausschluss: weder ein Oboist noch ein Klarinettist.

Wy vermutet, dass der Wechsel zum Saxophon am einfachsten wäre. Ein Saxophon hat eine Oktavtaste: Die Fingersätze der zweiten Oktave sind im Grunde die gleichen wie die erste Oktave mit einer zusätzlichen Taste. Die Registertaste der Klarinette hat dagegen eine Registertaste, die bis zur 12. und nicht bis zur Oktave reicht.

Ein kurzer Blick auf eine Fingertabelle scheint darauf hinzudeuten, dass die Fingersätze für Saxophon und Oboe ziemlich ähnlich sind - die Die Hauptunterschiede liegen bei F / F♯ und der einzelnen Registertaste am Saxophon - und der Fingersatz scheint beim Saxophon tatsächlich einfacher zu sein. Obwohl das meine Gewohnheiten sein könnten.

#4
+2
Steve
2018-06-17 01:29:35 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Haftungsausschluss: Ich spiele kein Saxophon.

Ich persönlich bin von der Klarinette auf Oboe umgestiegen, und es war weder schlecht noch schwierig. Die Festigkeit der Prägung für Oboe im Vergleich zur Klarinette ist etwas ähnlich, aber die Klarinette ist etwas weniger fest als eine Oboe. Die Saxophonprägung ist viel weniger fest als die der Oboe, daher kann es dort zu Schwierigkeiten kommen. Fingersätze können jedoch beim Übergang zur Klarinette schwieriger sein, da sie der Oboe im Allgemeinen viel weniger ähnlich sind als Saxophon-Fingersätze. Oboe und Saxophon folgen den allgemeinen Fingersätzen für Instrumente, wenn die Klarinette einen anderen Fingersatz als viele andere Instrumente hat. Wenn Sie jedoch Jazz spielen möchten, ist Saxophon im Allgemeinen präsenter als Klarinette, mit Ausnahme von Stücken wie "One for the Clarinets". In einer eher Ensemble-Umgebung würden Sie meiner Erfahrung nach mehr Klarinetten-Soli als Saxophon erhalten. Insgesamt würde ich einfach mit dem Instrument gehen, das Ihnen am besten gefällt, und damit.

#5
+2
Neil A Bliss
2018-10-31 13:47:27 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Angesichts des Oktavwechsels und der Enge der Prägung wäre die offensichtliche Wahl Oboensopransaxophon. Einer der coolsten Rocksounds, die ich je gesehen habe, war ein Klarinettenmikrofon mit einem Tonabnehmer, der durch einen Zeiger läuft. Oktaver und ein paar Verzögerungen, bevor ein Verstärker ziemlich hart getroffen wird. Es klang wie ein 70er Moog Synth.

#6
+2
Walter Kagiso Matlala
2020-01-09 02:13:50 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Mein Take the Sax ist eine einfachere Wahl, um die Prägung zu umgehen. Ich spiele sowohl Klarinette als auch Saxophon (Alt und Tenor). Ich hatte einige Monate lang Probleme mit dem Tenor, da der Tenor weniger fest geprägt war Saxophon. Aber heute ist der Tenor mein Instrument erster Wahl ...

Das Fingerspielen ist für das Saxophon im Vergleich zur Klarinette

auch viel einfacher


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...