Frage:
Fähigkeiten zum Schreiben eigener Songs
magnas2
2014-12-16 09:32:54 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Was sind einige gute Ausgangspunkte, um Songs für jemanden zu schreiben, der nur begrenzte theoretische Kenntnisse und Spielerfahrung besitzt (Anfänger)?

Was sind die wesentlichen Fähigkeiten und Kenntnisse, um Ihre eigene Musik zu erstellen?

@magnas2: Die einfachste Antwort ist, so viel Musik wie möglich zu hören, die Musik zu finden, die dem ähnlich ist, was Sie erstellen möchten, und dann zu verstehen, warum diese Musik "funktioniert". Ich schlage vor, dass Sie 'Robin Frederick' googeln - sie schreibt eine zweimonatliche Kolumne über Songwriting.
Verwandte (doppelte?) Frage: http://music.stackexchange.com/questions/4941/a-total-newbie-wants-to-learn-how-to-write-songs-what-does-he-need
Oh, ich habe diesen Beitrag nicht gefunden, als ich die Suchleiste verwendet habe. Vielen Dank. (Ich habe einen kurzen Blick darauf geworfen, und die Antworten sind hilfreich, aber für einen Anfänger vielleicht etwas zu orientiert. Ein Mittelstufe wäre vielleicht hilfreich.) (Rhythmus, Harmonie, Kontrapunkt oder anderes ...)
Fünf antworten:
#1
+10
muffin
2014-12-16 14:41:12 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ihre Frage ist sehr vage, aber ich werde trotzdem versuchen, sie Ihnen zu beantworten.

Sie zeigen tatsächlich auf drei verschiedene Fähigkeiten:

  • Songwriting
  • Komposition
  • Musikalisches Wissen

Ich erkläre Ihnen, was diese Fähigkeiten sind und wie man sie lernt.


Songwriting

Haben Sie jemals einen Typen mit einer Gitarre gesehen, der in einer von hübschen Mädchen umgebenen Ecke Liebeslieder spielt? Ja, das ist ein gutes Beispiel für das Songwriting.

Sie konzentrieren sich nicht wirklich auf das, was gespielt wird, sondern auf die "Vorderseite" der Musik. Das ist die Melodie des Gesangs, der gespielten Akkorde und der Texte. Diese Fähigkeit kann leicht erlernt werden, indem man ein Instrument aufnimmt, einen passenden Fortschritt findet und Text schreibt, der leicht zur Melodie passt.

Schreiben Sie einfach Gedichte mit sich wiederholenden Mustern und viel tun, das ist der beste Weg, um sich zu verbessern. Denken Sie daran, dass Songs nicht mehr als ein Gedicht sind, sondern eine Melodie.


Komposition

Eine Komposition ist der technische Teil von ein Lied. Welche Harmonien werden verwendet? Welche Anordnung von Instrumenten brauche ich? Welche Rolle spielt welches Instrument?

Kompositionen decken die Instrumente eines Songs ab, hier werden keine Vocals oder Texte benötigt. Wenn Sie gute Kompositionen machen möchten, nehmen Sie Ihr Instrument und schreiben Sie Ideen in eine Tabulatursoftware wie Guitar Pro, Tux Guitar, Finale ...

Lernen Sie Ihre Instrumente kennen und schreiben Sie musikalische Ideen auf und daran arbeiten. Hast du einen Popsong geschrieben und hast eine Idee für ein Saxophon-Solo? Schreib es auf. Haben Sie ein klassisches Zwischenspiel mit Violinen geschrieben und möchten es mit einer Basslinie kraftvoller machen? Schreiben Sie es auf.

Schreiben Sie alles auf, was Ihnen in den Sinn kommt, und führen Sie Experimente durch. Auf diese Weise lernen Sie, wie Sie Notenblätter, Melodien und die Zusammenarbeit verschiedener Töne verstehen. Möglicherweise finden Sie sogar Melodien, an die Sie nie denken würden, wenn Sie nur Ihr Instrument spielen.


Musikalisches Wissen

Während Songwriting die Vorderseite eines Songs ist und die Komposition etwas in der Mitte aufbaut, ist die Musiktheorie das Rückgrat von allem, was Sie jemals schreiben werden. Ich spreche nicht nur von Musiktheorie, sondern von allem, was Sie jemals in der Musik erlebt haben.

Die Songs, die Sie hören, die Techniken, die Sie gelernt haben, die Theorie, die Sie lesen ... Alles baut sich auf dein musikalisches Wissen. Wenn Sie in jungen Jahren mit Musik in Kontakt waren und bereits wissen, wie man ein Instrument spielt, ist es einfacher zu wissen, was Musik ist.

Wenn Sie noch nie ein Instrument aufgenommen haben oder nicht Ich bin in einer musikalischen Familie aufgewachsen und empfehle Ihnen, so viel Musik wie möglich zu hören. Hören Sie sich ganze Alben an (Dark Side Of The Moon von Pink Floyd ist immer mein erster Vorschlag, wenn es um ganze Alben geht) und analysieren Sie die Songs. Was waren die Ideen der Musiker, als sie diese Songs schrieben? Welche Muster verwenden sie? Wie ist die Melodie? Hören Sie sich jedes einzelne Instrument an.

Ebenso wichtig ist es, Wissen mit Musiktheorie zu entwickeln. Am besten nehmen Sie Musikunterricht (mit einem Instrument) oder lesen viel in musiktheoretischen Büchern.


Einfache Tipps zum Erstellen eigener Songs

Hier sind meine persönlichen Tipps für alle, die ihre eigene Musik machen möchten.

Songwriting:

  • Erfahren Sie, wie man spielt Mindestens ein Instrument
  • Schreiben Sie jeden Tag ein Lied, egal wie schlecht es ist
  • Lernen Sie, wie man Gedichte schreibt und neue Techniken findet
  • Erwerben Sie Grundkenntnisse über Akkorde Progressionen

Zusammensetzung:

  • Experimentieren Sie mit Tabulatursoftware
  • Probieren Sie verschiedene Rhythmen aus und experimentieren Sie mit der Zeit Signaturen
  • Verwenden Sie zwei, vielleicht drei verschiedene Instrumente in Ihrem Notenblatt und lassen Sie sie zusammen gut klingen.
  • Unterschiedliche Notenlängen können dazu führen, dass Ihre Melodie völlig anders klingt. Probieren Sie es aus!

Musikalisches Wissen

  • Musik hören
  • Hören Sie noch mehr Musik
  • Machen Sie mehr als nur Zuhören: Analysieren Sie den gesamten Song
  • Probieren Sie so viele Genres wie möglich aus
  • Lassen Sie sich inspirieren und haben Sie Spaß!

Ich hoffe, diese Antwort hilft Ihnen und anderen Neulingen beim Einstieg, viel Glück!

Vielen Dank für diese nachdenkliche Antwort. Ich habe die Frage umformuliert, damit andere Benutzer sie hoffentlich hilfreich finden. Vielen Dank!
"Schreibe jeden Tag ein Lied, egal wie schlecht sie sind" nette Idee. Sie könnten sogar die Herausforderung stellen, ein Lied darüber zu schreiben, was jeden Tag passiert ist. Und / oder wenn du etwas tust, singe darüber "Ich koche ein paar Eier / Ich kann sie braten hören / Fühle mich ziemlich müde / Weil ich die ganze Nacht wach war zu weinen / Über dich ..." schrecklich, ich weiß, aber du Fang meinen Drift
#2
+1
memphisslim
2014-12-17 21:25:07 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wie fange ich an, Songs zu schreiben? Nach meiner Erfahrung kann das Generieren von Songs ohne ein Instrument Ihren Erwerb von musikalischem Wissen fördern und Sie dazu anregen und inspirieren, Ihre Fähigkeiten auf allen Instrumenten, die Sie spielen, zu verbessern.

Eine Zeit lang habe ich als Anwalt gearbeitet Angestellter und ging durch die ganze Stadt. Während des Gehens komponierte ich Lieder, natürlich ohne Instrument - a capella. Ich könnte die neuen Melodien immer wieder durchgehen und sie ändern, um sie interessanter zu machen, ohne meine spielerischen Fähigkeiten (oder deren Fehlen) als einschränkenden Faktor.

Als ich mit diesem Lied im Kopf nach Hause kam, Ich würde herausgefordert sein, es zu harmonisieren und zu begleiten, ob auf Gitarre oder Klavier, und so erhöhten sich meine Fähigkeiten notwendigerweise. Diese Herausforderung führte mich auch dazu, einige theoretische Bücher in die Hand zu nehmen, und veranlasste mich, mein Wissen über Akkorde, Skalen und Progressionen zu erweitern, indem ich sowohl den Text las als auch an den Übungen arbeitete. (Es gab ein musiktheoretisches Buch der Harvard Press, das besonders hilfreich war. Es tut mir leid, dass ich es nicht online finden kann.)

Überlegen Sie sich also einen anderen Ansatz - beginnen Sie mit der Art und Weise, wie Songs Ihre Beziehung zu ausdrücken Ihre Welt, und lassen Sie die Songs, die zu Ihnen kommen, Ihren Erwerb von Wissen und Können vorantreiben, anstatt umgekehrt. Natürlich ist dies nicht die einzige Möglichkeit, Ihre Frage zu beantworten, aber Sie könnten mit einem solchen Ansatz sicherlich dort beginnen, wo Sie sich heute befinden.

#3
  0
r lo
2014-12-17 21:04:32 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Verstehe Akkordfolgen beginnend mit I IV V aus einem Blues-Song. Sie müssen Spannung und Entschlossenheit kennen. In der Blues-Progression ist es leicht zu hören. Dann hören oder hören Sie Noten von Songs, die Sie mögen, und schauen Sie sich die Akkordfolgen an. Die Akkorde richten eine Vorlage ein, um eine Melodie darüber zu legen. Die Herausforderung ist die Melodie, da viele Autoren gemeinsame Akkordfolgen verwenden.

Erweitern Sie Ihren Wortschatz mit vielen verschiedenen Stilen und Liedern und analysieren Sie diese. Die Analyse führt Sie dazu, sich genauer auszudrücken. Dies wird Zeit und Geduld erfordern, ist es aber wert.

#4
  0
Jon Waldstein
2014-12-18 11:23:22 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Eine Sache, die Sie verstehen sollten, ist die relative Moll-Theorie. Es wird viel einfacher sein, Songs zu schreiben, wenn Sie das wissen. Sie können gute Musik mit ein paar Dur-Akkorden und ihren relativ kleinen Moll-Akkorden erstellen.

Ich spiele und schreibe seit 10 Jahren Musik und habe erst vor kurzem angefangen, Musiktheorie zu studieren. Dieses Konzept hat wirklich einige großartige Ideen für das Songwriting eröffnet.

#5
  0
pro
2014-12-18 22:49:13 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Das sind alles sehr gute Antworten. Für eine eingehendere Auseinandersetzung mit dem Thema empfehle ich "Tunesmith: Inside the Art of Songwriting" von Jimmy Web, einem äußerst erfolgreichen professionellen Popmusik-Songwriter. "Tunesmith" gibt Ihnen die Musiktheorie, die für das Songwriting wesentlich ist, und führt Sie tatsächlich durch den Prozess des Komponierens eines Popsongs.

Jimmys Informationen sind etwas veraltet, da sein größter Hit "Wichita Lineman" war, aber die meisten der Informationen ist universell.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...