Frage:
Fingerspitzenpflege für Gitarristen
Bradd Szonye
2014-05-16 03:49:04 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe Schwielen genug aufgebaut, um die meisten Fingerspitzenschmerzen beim Spielen von Gitarre und Bass zu vermeiden, aber ich habe raue und leicht rissige Fingerspitzen. Meine Hand ist nicht schlecht, aber meine rechte Hand ist sehr rau beim Bassspielen:

rough fingertips

Die Risse sind etwas schmerzhaft (besonders beim Spielen) und Ich neige dazu, sie durch Knabbern an den rauen Kanten noch schlimmer zu machen. Das sanfte Glätten der rauen Kanten mit einer Nagelfeile hilft, aber ich würde gerne wissen, ob ich etwas Besseres tun kann, um dies zu behandeln oder zu verhindern.

Ich habe diese frühere Frage über Schmerzen gesehen Fingerspitzen, die gute Ratschläge zum Trocknen Ihrer Finger und zur Reinigung Ihrer Haut enthalten, aber ich hätte gerne spezifischere Ratschläge zur Vorbeugung und Behandlung von Schäden an den Fingerspitzen.

Zur Not ist Superkleber sehr effektiv für Haut, die zu reißen versucht. Wahrscheinlich nicht so gut wie eine langfristige Lösung.
Ich antworte nicht, weil ich vielleicht nichts Hilfreiches habe (oder was Sie gefragt haben), aber meiner Erfahrung nach werden die Callouses mit der Zeit zurückgehen und Sie werden dickere Haut haben, aber keine trockenen / rissigen Stellen.
Jetzt, wo Sie es erwähnen, habe ich genau das bemerkt. Meine Fingerspitzen werden immer noch gelegentlich gekaut, aber nichts wie früher. Vielleicht trotzdem als Antwort posten? Es ist ein guter Rat für die Langzeitpflege, auch wenn er nicht kurzfristig ist.
Vielleicht könnten Ihnen halb- oder sogar flachgewickelte Gitarrensaiten vorübergehend helfen?
Fünf antworten:
#1
+6
Doktor Mayhem
2014-05-16 04:03:34 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Dies ist ziemlich normal und es gibt beliebte und wirksame Lösungen, darunter:

  • Gängige Feuchtigkeitscremes
  • Vaseline und Handlotionen
  • Emery Boards scharfe Ecken entfernen
  • Verwenden Sie sanfte Seifen wie Dove, die die Haut nicht austrocknen.

Es unterscheidet sich wirklich nicht wesentlich von einer normalen Hautpflege. Beachten Sie, dass es wichtig ist, die Haut flexibel zu halten, ohne sie zu schwächen. Verwenden Sie daher nur sanfte Feuchtigkeitscremes, Lotionen und Seifen, vorzugsweise natürliche.

Mehrere Antworten auf die verknüpfte Frage empfehlen, keine Feuchtigkeitscremes auf Ihren Fingerspitzen zu verwenden. Könnten Sie das näher erläutern? Geht es darum, das richtige Gleichgewicht zu finden, oder geht es eher um das Timing?
Ich habe immer gehört, dass es um natürliche, sanfte Feuchtigkeitscremes geht. Ich benutze nur natürliche., Um die Haut nicht zu schwächen, sondern flexibel zu halten
#2
+3
Lee White
2014-08-13 14:13:48 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Versuchen Sie auf lange Sicht, sich nicht zu viele Sorgen um dieses Problem zu machen. Es ist normal, dass Ihre Haut durch Ihre Saiten beschädigt wird. Sobald Ihre Haut jedoch geheilt ist, ist sie stärker / dicker als zuvor. Dies bedeutet, dass Geduld die beste langfristige Lösung ist. Der natürliche Prozess, Ihre Haut heilen zu lassen, ist wichtiger als die Linderung einiger Schmerztage.

Ein Nachteil davon ist, dass Sie Ihrer Haut genug geben müssen Zeit zu heilen. Die Regel für das "Training" Ihres Körpers ist immer dieselbe: Nachdem Sie ihn abgenutzt haben, müssen Sie ihm Zeit geben, um zu heilen und schließlich stärker zu werden. Es gilt für die Hautdicke ebenso wie für die Muskelkraft. Lange Rede, kurzer Sinn: Spielen Sie nicht weiter Bass, während Ihre Finger eindeutig noch verletzt sind, auch wenn Sie Hautöl oder andere Behandlungen verwenden.

#3
+1
pro
2014-08-12 12:57:06 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wenn die Haut Risse hat, ist sie trocken. Verwenden Sie nach dem Spielen Feuchtigkeitscremes. Andernfalls lassen Sie die Hornhaut Ihrer Finger aufbauen.

#4
+1
luser droog
2014-08-13 13:13:44 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Für die Notfallversorgung trockener, rissiger Haut ist das Beste, was ich gefunden habe, reines Lanolin . Es ist ein natürliches Öl aus Schaffell, von dem berichtet wird, dass es chemisch nahezu identisch mit menschlichem Hautöl ist. Es ist dick und klebrig wie Kiefernsaft, wie konzentrierte Vaseline. Am besten für die Behandlung über Nacht mit Latex- oder Plastikhandschuhen, damit Sie es nicht überall bekommen.

Ich habe dies sehr gut genutzt, als ich tiefe Risse in den Fingerspitzen hatte, weil ich auf einer Espressomaschine ohne Handschuhe aggressive Reinigungschemikalien verwendet hatte.

Und Lee macht einen sehr guten Punkt. Wenn Ihre Finger schlecht genug sind, um dieses Zeug zu brauchen, brauchen sie unbedingt Zeit, um zu heilen, ohne weiteren Stress hinzuzufügen.

#5
+1
AlfredBr
2014-08-15 00:57:44 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Das mag eklig klingen, aber ich habe das vor vielen Jahren gehört, als ich einigen Leuten zuhörte, die mit einem Straßenkünstler in NYC sprachen ...

Ohrenschmalz. Stecken Sie einfach ab und zu Ihren Finger in Ihr Ohr und massieren Sie das Wachs in Ihre Fingerspitze.

Das ist in der Tat eklig. Besonders der Teil, an dem Sie Ihren schmutzigen Finger in Ihr Ohr stecken. Gute Chancen auf eine Ohrenentzündung.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...