Frage:
Was soll ich zuerst ein- und ausschalten? Plattenspieler, Mixer, Kopfhörer, Audio-Interface
user13144
2014-08-23 17:17:52 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es wird eine Anfängerfrage sein, aber ich bin mir nicht sicher, ob ich es richtig mache. Normalerweise schalte ich meine Geräte in der folgenden Reihenfolge ein: Plattenspieler zuerst, dann einen Mixer einschalten und dann meine Kopfhörer anschließen. Ich schalte es in umgekehrter Reihenfolge aus - schalte Kopfhörer aus, schalte einen Mixer aus und dann Plattenspieler. Ist es richtig oder sollte ich einen Mixer mit angeschlossenen Kopfhörern ein- und ausschalten? Wenn ich der Kette ein Audio-Interface hinzufügen möchte (Plattenspieler -> Mixer -> Schnittstelle -> Kopfhörer), sollte die Reihenfolge wie folgt lauten: Drehen auf Plattenspielern, dann einem Mixer, dann eine Schnittstelle einschalten und schließlich Kopfhörer an die Schnittstelle anschließen?

Ihre Bestellung ist korrekt, aber mit Kopfhörern ist es nicht so wichtig. In der Tat ist es am besten, die Kopfhörer immer angeschlossen zu lassen, um die Buchse nicht zu verschleißen. Im Allgemeinen schalten Sie jedoch zuerst die Quelle ein (Plattenspieler), folgen der Signalkette (Mischer als nächstes) und dann zuletzt die Lautsprecher. Dies dient zum Schutz der Lautsprecher vor lauten Knallen / Überspannungen beim Einschalten von Mischpulten oder anderen Gegenständen vor den Lautsprechern. Auch hier ist es mit Kopfhörern weniger wichtig. Machen Sie beim Ausschalten dasselbe rückwärts, die Lautsprecher immer zuerst aus, dann den Mixer und dann den Plattenspieler. Und ja, Ihre endgültige Schnittstellenmethode ist korrekt.
Sieben antworten:
#1
+6
slim
2014-08-24 12:33:14 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Bei Geräten, die nach 1990 hergestellt wurden (und das ist pessimistisch), spielt es höchstwahrscheinlich keine Rolle.

Wenn Sie wirklich vorsichtig sein möchten, achten Sie einfach auf Endstufen an große Lautsprecher angeschlossen. Schalten Sie diese zuletzt ein, aber bevor Sie mit dem Abspielen von Musik beginnen. Verringern Sie die Lautstärke zum Starten und bringen Sie sie dann auf den gewünschten Pegel.

Dies schützt die Schaltung und die Lautsprecherkegel vor plötzlichen und intensiven Signaländerungen. Es schützt Sie auch vor sehr lauten Tönen.

#2
+3
wazz
2014-09-16 05:38:32 UTC
view on stackexchange narkive permalink

bezüglich Charles 'Kommentar würde ich Kopfhörer immer genauso behandeln wie andere Lautsprecher - sie sind Lautsprecher - und sie bis zum Ende beim Start belassen. Der Wagenheber nutzt sich nicht ab. und wenn Sie nicht aufpassen, können Sie sich die Ohren ausblasen, wenn Ihre Kopfhörer eingeschaltet sind, wenn Sie den Verstärker / die Quelle / etc. einschalten. (Setzen Sie also die Kopfhörer erst auf, wenn alles läuft und leiser ist.)

#3
+1
Ninjaneering buddahmulous
2014-11-22 14:00:31 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Stellen Sie sich Elektrizität zunächst als Wasser vor, das durch einen Schlauch fließt. Und Ihr Verstärker pumpt dieses Wasser. Verringern Sie Ihren Gewinn. Schalten Sie beim Einschalten zuerst den Mixer und dann die Lautsprecher ein. Schalten Sie beim Ausschalten zuerst den Verstärker / die Stromversorgung und dann den Mischer aus. Auf diese Weise können Sie Ihre Lautsprecher, Kopfhörer, Trommelfelle oder Ihre Karriere nicht mit einem lauten POP töten. Ihre andere Anschlussbestellung sieht gut aus.

#4
+1
dwoz
2015-09-29 23:17:33 UTC
view on stackexchange narkive permalink

In Ihrer beschriebenen Signalkette gibt es nichts, was von der Einschaltreihenfolge abhängt. Es ist völlig irrelevant.

Als Randnotiz sollten Sie sich angewöhnen, die Lautstärke Ihres Kopfhörers zu verringern / zu verringern, wenn Sie ihn vom Kopf nehmen, und ihn erst nach dem Einschalten ein- / auszuschalten schaltete alles andere ein.

#5
  0
Laurence Payne
2019-02-06 00:22:41 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Endstufe (oder was auch immer die Lautsprecher oder Kopfhörer mit Strom versorgt, die den Ton liefern) zuletzt. Alles andere - spielt keine Rolle.

#6
-2
user138392
2014-08-23 18:46:10 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Nacheinander ausgehend von der Steckdose

Wenn Sie beim Herausziehen eines Steckers ein Knallen hören, machen Sie etwas falsch. Wenn nicht, gibt es keinen Grund zur Sorge.

Wie eingangs geschrieben, bin ich mir nicht sicher, ob Sie das Einschalten ab der Steckdose oder das Ausschalten ab der Steckdose meinen.
#7
-2
John Raines
2014-09-15 05:12:55 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es macht keinen Unterschied, solange Ihre Verstärkungsregler beim Einschalten oder Anschließen von Geräten ganz unten sind.

Das stimmt nicht ganz. Einige Schaltkreise erzeugen beim Einschalten immer noch Rauschen, unabhängig von den Einstellungen für Verstärkung / Lautstärke. Wenn also die Lautsprecher beim Einschalten des Mischpults bereits eingeschaltet sind, können die Lautsprecher möglicherweise beschädigt werden, auch wenn alle Fader ausgeschaltet sind.
John - Toningenieure hassen Leute, die das tun. Es kann Lautsprecher zerstören. Ich habe in den letzten 20 Jahren auf diese Weise vielleicht 4 Lautsprecher gesehen.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...