Frage:
Ist es eine gute Praxis, Synthesia zu verwenden, um Songs herauszufinden?
user34288
2018-02-07 08:17:49 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich frage mich nur, was Pianisten über Synthesia denken. Sie können Synthesia eingeben, gefolgt von nahezu jedem Songnamen, den Sie sich auf Youtube vorstellen können. ex "Synthesia bach Menuett in g" und Sie erhalten ein Synthesia-Video, das Ihnen genau zeigt, wie man es spielt. Ich versuche, Songs hauptsächlich nach Gehör herauszufinden. Wenn ich Synthesia benutze, habe ich das Gefühl, dass ich "betrüge", aber manchmal hilft es mir. Aber ist es eine schlechte Praxis oder wird es von fortgeschrittenen Musikern zum Lernen von Songs respektiert und verwendet?

Es ist ungefähr so, als würde man lernen, eine Sprache zu sprechen, oder Sätze aus einem Sprachführer lernen. Es kann Ihnen helfen, Ihr Frühstück zu bestellen, aber die Leute können enttäuscht sein, wenn sie erkennen, dass das Frühstück * alles * ist, worüber Sie sprechen können.
Eine riesige Einschränkung, die niemand erwähnt hat: Sie sind der Fähigkeit des Gehörtrainings ausgeliefert, die das Synthesia-Video hochgeladen hat. Die meisten der äußerst beliebten auf Youtube mit 99% Likes haben eine Menge lächerlicher Fehler!
@KilianFoth Obwohl es nicht Teil des Sprechens einer Sprache ist, zuerst die Sätze zu lernen? Während das Erlernen einer Sprache dazu führt, dass man Phrasen organisch produzieren kann, stelle ich mir vor, dass die ersten auf dem Weg rote Phrasen auswendig lernen müssen, bevor sie verstehen, wie sie gebildet werden.
Elf antworten:
#1
+26
xerotolerant
2018-02-07 08:50:22 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es ist keine schlechte Praxis. Wie auch immer Sie Ihren Krieg gewinnen, Sie gewinnen. Ob es auf lange Sicht die beste Idee ist oder nicht, hängt von Ihren Zielen ab. Genau wie beim Erlernen von Gitarrenmusik mit Tabulatoren anstelle der herkömmlichen Notation gibt es Vor- und Nachteile.

Einige offensichtliche Vorteile sind:

  • Sie müssen jetzt keine Standardnotation lernen.

  • Sie Hören Sie das Lied, während Sie mitmachen.

  • Welche anderen Gründe können Sie sich vorstellen, warum Sie es jetzt tun.

Die Nachteile sind zahlreich.

  • Sie können nur Teile lernen, die jemand für YouTube vorbereitet. Während du denkst, dass fast jedes Lied da ist, bin ich bereit zu wetten, dass das nicht stimmt. Außerdem würde es wahrscheinlich nur ein oder zwei Arrangements des Songs geben.

  • Sie müssen sich nicht unbedingt Techniken zum Aufbau von Techniken aussetzen. Sie könnten es sein, aber wenn Sie sich nur auf dieses Format verlassen, bezweifle ich, dass Sie viele Skalen und Etüden machen werden.

  • Sie können nur begrenzt mit anderen Musikern spielen oder sogar Fremde. Durch das Erlernen der Standardnotation und herkömmlicher Methoden für das von Ihnen ausgewählte Genre und Instrument entwickeln Sie die Fähigkeit, relativ einfach mit anderen zu beginnen. Gitarristen wissen im Allgemeinen, wie man einem Lied nach Gehör folgt. Jazz-Spieler wissen im Allgemeinen, wie man einem Lead Sheet usw. folgt.

  • Zeit - der größte bedeutende Nachteil. Die Verwendung eines nicht geschriebenen aufgezeichneten Formats zum Erlernen von Musik verlangsamt Sie erheblich. Wenn Sie etwas verpassen, müssen Sie manuell eine beliebige Schnittstelle verwenden, um den Punkt zu suchen, den Sie verpasst haben. Und sich wiederholende Abschnitte können nur im Tempo der Wiedergabe erfolgen. Das Springen zu ähnlichen Passagen aufgrund von Ähnlichkeit ist langsam. Beim Lesen können Sie grundsätzlich sofort zu jedem gewünschten Punkt gelangen. Sie können auch eine Luftaufnahme erhalten, mit der Sie Muster und dergleichen erkennen können.

  • Wenn keiner dieser Vorteile für Sie von Bedeutung ist und Sie jetzt nur den einfachen Weg suchen, damit Sie ein kurzes Stück für eine Talentshow oder etwas anderes spielen können, dann haben Sie das richtige Werkzeug in Synthesia.

    Andernfalls sollten Sie sich jetzt wirklich anstrengen und lernen, zumindest geschriebene Musik zu lesen. Sie werden mittel- / langfristig besser dafür sein.

    Was den Respekt betrifft ... Ich weiß es nicht genau, aber ich bin bereit zu wetten, dass "ernsthafte Musiker" missbilligend den Kopf schütteln würden. Das ist eine offensichtliche Verallgemeinerung, aber die Musikwelt ist ziemlich bekannt für Snobismus aller Art. Ich empfehle Ihnen, sich darüber keine Sorgen zu machen.

    Wenn Sie ein Stück buchstäblich aufführen, kümmert es niemanden im Publikum, wie Sie es gelernt haben. Sie kümmern sich nur darum, wie Sie es dort und dann spielen.

    Bearbeiten Anscheinend werden nur MIDI-Dateien verwendet. Das reduziert die Auswirkung des ersten Nachteils. Man muss jedoch weiterhin in der Lage sein, MIDI-Dateien zu finden oder für sich selbst vorzubereiten. Wenn Sie sich die Mühe machen, transkribierte Musik in MIDI umzuwandeln, lernen Sie zumindest die Notennamen der Standardnotation.

    Ich erinnere mich, dass ich eine Notation gesehen habe, die der Tabulatur auf alten Trennwänden (Barock oder Renaissance IIRC) sehr ähnlich ist, was mir ziemlich unklar macht, was Sie als traditionelle Notation verstehen. ;)
    In Bezug auf den ersten Nachteil ist zu beachten, dass wir solche Videos auch aus MIDI-Dateien generieren können, die mit Musiknotationssoftware wie Musescore generiert werden können. Zumindest sind etwas mehr Songs verfügbar als nur die auf Youtube, zu denen jetzt auch Songs gehören, die in einer Musiknotationssoftware verfügbar sind. =) (es gibt auch Linthesia, eine kostenlose Version von Synthesia für Linux, wenn der Preis eine Rolle spielt).
    @Michael Le Barbier Grünewald Ich bin selbst ein großer Fan von Tabs. Ich finde sie leichter zu lesen und genauso informationsreich wie die Standardnotation. Ich plädiere für eine schriftliche Notation im Allgemeinen. Ich wünschte, Tabs wären beliebter, sie sind die Bienenknie. Ich habe noch nie gesehen, was du beschreibst. Haben Sie Links?
    @justhalf Ich habe dort eine Bearbeitung vorgenommen, danke für die Info. Ich dachte, es wird Midi verwendet, denn warum sollte es nicht? Aber die Operation erwähnte es nicht, also nahm ich an, dass mir etwas fehlte.
    @xerotolerant [Wikipedia] (https://en.wikipedia.org/wiki/Tablature), aber ich mag dieses Zeug nicht so sehr, dass ich leicht mehr Beispiele liefern kann, aber es gibt sie. (Mein Kommentar war übrigens ein bisschen humorvoller Humor;)) Ich denke auch, dass Barockmusiker etwas Ähnliches verwendeten, um die Nummerierung zu vereinbaren, insb. für Cembalo-Begleitung - aber ich konnte keine Bilder finden, die dies wieder anzeigen.
    In Bezug auf "Die Verwendung eines nicht geschriebenen aufgezeichneten Formats zum Erlernen von Musik verlangsamt Sie erheblich" habe ich auf bizarre Weise vereinzelte Beweise dafür gefunden, dass einige Leute es einfacher und schneller finden, Stücke mit Synthesia anstelle von regulären Noten in http: //forum.ninsheetmusic zu lernen .org / index.php? topic = 8661.msg348749 # msg348749 und http://forum.ninsheetmusic.org/index.php?topic=8678.msg349123#msg349123. (Zugegeben, das zweite Poster lernte noch, wie man Noten liest.)
    Ich spreche nicht über die Geschwindigkeit, mit der ich über das Navigieren im Stück, das Durchgehen von Abschnitten und das Erkennen von Mustern spreche. Wenn meine Schüler nach und nach zum Auswendiglernen von Stücken zum Lesen wechseln, gibt es immer einen Moment, in dem sie sich daran erinnern, wie lange das früher gedauert hat.
    @xerotolerant - Ich verstehe nicht, wie Sie Registerkarten und Notationen von Mitarbeitern als ähnlich informationsreich ansehen können. Während Tabulatur nützlich sein kann, um bestimmte Fingersätze zu kommunizieren, insbesondere für Lernende, gibt es keine Möglichkeit, Rhythmus in Registerkarten effektiv zu kommunizieren. Ich denke nicht, dass Tabulatur nutzlos ist, aber alles wird leicht zu einer Krücke, und es ist nicht so schwer, eine grundlegende Notation für das Lesen von Mitarbeitern zu entwickeln.
    @DavidBowling siehe http://www.guitarnick.com/amazing-grace-fingerstyle-guitar-tablature.html Drillinge und Achtel sind gut notiert. Selbst im Text nur ultra einfache Tabs auf gametabs.net haben sie noch ihre eigene Notation für Quavers und so. Zugegeben, dass der einzige Text nicht großartig ist, wenn man nur Stiele und Balken verwendet, ist für das Timing in meinem Buch ziemlich effektiv.
    Ein zusätzlicher Vorteil: Eine visuelle Darstellung dessen, was Sie tun sollen, ist viel natürlicher und einfacher zu übersetzen, was Sie sehen, in das, was Sie tun müssen. Es ist mit Vorteil 1 kombiniert, aber nicht dasselbe.
    Bei Nachteil 4 stimme ich dem Navigationsteil zu, stimme aber dem Musterkommentar teilweise nicht zu. Für einen visuellen Lernenden wie mich ist es ziemlich einfach, Muster mit Werkzeugen wie Synthesia zu erkennen. Dieser Nachteil ist für manche Menschen real, für andere jedoch nicht.
    #2
    +7
    Andrew T.
    2018-02-07 15:19:32 UTC
    view on stackexchange narkive permalink

    Synthesia ist ein Programm, das MIDI-Noten als " Piano Roll" spielt und visualisiert. Die MIDI-Datei selbst wird basierend auf einem (angeblich originalen) Notenblatt erstellt oder auf andere Weise von ihrem Schöpfer arrangiert.

    Als Selbstlerner würde ich das Lernen zwischen Noten und Synthesia in drei Teile unterteilen Typen:

    • Noten: Ich denke, die meisten werden nicht argumentieren, dass dies das beste Medium ist, wenn Sie Musik lernen und spielen möchten. Noten sind sehr ausdrucksstark mit ihren Noten (z. B. Dynamik, Tempo, Artikulationen), die normalerweise verloren gehen, wenn sie in eine MIDI-Datei übersetzt werden ( Lesen Sie: Die Ausdrücke selbst gehen nicht per se verloren, aber menschliche Spieler werden es schwer haben zu erraten, ob eine Note ein Stakkato oder nur eine sehr kurze 1/32 Note ist.)
    • MIDI-Datei: Für Hörschüler, MIDI-Datei kann helfen, die Noten in einen Klang zu übersetzen, den Hörspieler in ihrem Kopf "sehen" können (oder alternativ "nach Gehör spielen"). Spieler können die Musik möglicherweise abspielen, ohne die Fähigkeit zu haben, Noten zu lesen. Sie sind jedoch abhängig vom Ersteller der MIDI-Datei an einen bestimmten Spielstil gebunden.
    • Synthesia / MIDI-Visualizer: Für visuelle Lernende können diese Programme ihnen sicherlich helfen, zu wissen, welche Noten zum Spielen, ohne die Noten überhaupt lesen zu müssen! Genau wie bei MIDI-Dateien sind sie jetzt jedoch an einen bestimmten Spielstil gebunden. Sie werden nicht wissen, ob eine Gruppe von 5 Noten tatsächlich ein Triller ist oder wie sie auf den Noten sind (während Synthesia in der Lage ist, Noten auf MIDI-Basis anzuzeigen, basiert sie immer noch nur auf den endgültigen MIDI-Daten. Im Vergleich zu Musiknotationssoftware kann keine Musiknotation wie Triller angezeigt werden. Schlimmer noch, Synthesia only zeigt die Pianorolle ohne Lautstärke- / Tempo-Markierung. Dies hilft ihnen nur zu wissen, welche Noten zu spielen sind, nicht jedoch how.

    Mein Fazit ist, aus Noten zu lernen und zu lesen, MIDI-Datei und / oder Synthesia zu verwenden, um Ihnen zu helfen, aber nicht vollständig von ihnen abhängig zu sein.

    Was "Respekt durch Fortgeschrittene" betrifft Musiker ", ich habe keine Daten und kann das nicht beantworten. sup>

    #3
    +4
    Gavin
    2018-02-08 00:42:55 UTC
    view on stackexchange narkive permalink

    Ich kann meine Perspektive als Old-School-Musikspieler und Amateurmusiker anbieten. Ich fing an, (Konami) Musikspiele in der Spielhalle zu spielen, bevor Sie diese Dinge zu Hause spielen konnten. Der Unterschied ist, dass es damals eine Ganzkörpererfahrung war. Das erste Spiel, das ich gespielt habe, hieß "Para Para Paradise", was eher eine Art "Tanz zu den Symbolen" ist. Innerhalb weniger Jahre war ich ein hochrangiger DDR-Spieler und nahm mit meinen Füßen an nationalen Turnieren teil. Während meiner Studienzeit habe ich ungefähr 10.000 Dollar in Dollarmünzen ausgegeben, um DDR zu spielen.

    Synthesia ist im Grunde eine verfeinerte Benutzeroberfläche des Konami Keyboardmania-Spielsystems. Die Mechanik ist genau die gleiche. Die Arcade-Version von Keyboardmania hatte sogar eine ziemlich anständige elektrische Tastatur, obwohl die Anzahl der Tasten ziemlich begrenzt war. Ich erinnere mich, wie ich in diesem Spiel gegen echte Pianisten gespielt habe und umgehauen wurde. Ich konnte meine Finger niemals so schnell bewegen; Ich war ein DDR-Kind.

    Aber im Zusammenhang mit Ihrer Frage denke ich, dass ich eindeutig NEIN beantworten kann. Ich glaube nicht, dass Sie Songs auf diese Weise wirklich herausfinden können. Und es gibt einen fundamentalen Grund dafür.

    Auf einem hohen Spielniveau gibt es viele Spieler, die sich beispielsweise sehr komplexe Songs merken und sie sogar rückwärts spielen können (dh mit umgekehrten Tasten und Händen) hinter dem Rücken). Der Grund, warum sie dies tun können, ist, dass das Gehirn immer nur auf einen Reiz reagiert: den nächsten Schlüssel oder das nächste Muster. Es ist, als würde man sich eine Rede aus Cue-Karten merken. Sie können es sicher tun, aber dabei geht viel Flüssigkeit verloren. Sie rezitieren die Cue-Karte ... Sie "besitzen" nicht die gesamte Aufführung.

    Um eine Performance zu besitzen, muss sie improvisiert sein und auf Ihrem eigenen "Gefühl" für die Musik basieren. Das Speichern von Musik-Tracking-Software bewirkt, dass das Lied "gedämpft" und auf Noten reduziert wird. "Nun, die Leute merken sich ständig die Musik-Tabulatur! Wie ist das anders?" du könntest fragen. Und Sie haben Recht, es ist praktisch dasselbe. Es gibt ein bisschen mehr Subtilität in der Musiktabulatur, aber letztendlich, wenn Sie Musik von Registerkarten abspielen, bekommen Sie sie auch nicht wirklich "." Das wirkliche Verständnis entsteht, wenn Sie die Registerkarten vergessen und Ihren Verstand die Kontrolle übernehmen lassen. Registerkarten haben außerdem den zusätzlichen Vorteil, dass sie das Formular abstrahiert haben. Musik-Tracking-Software ist in ihrer Visualisierung so wörtlich und so explizit, dass sie dem Gehirn nichts überlässt, um es herauszufinden, und ich glaube, das macht das Gehirn mehr abhängig von der Software und weniger in der Lage, die eigentliche Musik zu verstehen. Es scheint einfacher zu sein, weil es einfacher ist, nur Sie möchten nicht, dass es einfach ist. Sie möchten die Musik lernen.

    Also, was ist die Lösung, nach Gehör zu spielen?
    Wiederholung und Studium. Das Kopieren der Musik anderer Leute ist keine Übung im musikalischen Ausdruck. Wenn Sie also ein Werk originalgetreu kopieren möchten, müssen Sie die Muster nur so sehen, wie sie sind. Dies erfordert in erster Linie eine Vertrautheit mit den Mustern, die alle von Grundstrukturen abgeleitet sind. Das Wiederholen und vollständige Verstehen "grundlegender" musikalischer Strukturen zeigt fortgeschrittenere Strukturen; macht sie "offensichtlich" fühlen. Sie spielen nach Gehör in dem Sinne, dass Sie sich bei der Beurteilung auf Ihr Ohr verlassen, aber Ihr Ohr muss auf einem Niveau trainiert sein, das geeignete Muster erkennen kann.
    #4
    +3
    Ethan Cannoy
    2018-02-08 00:22:56 UTC
    view on stackexchange narkive permalink

    Was "Respekt von fortgeschrittenen Musikern" betrifft. Ich kenne ein paar. Nicht viele von ihnen haben von Synthesia gehört, und diejenigen, die denken, es sei "eine coole Idee, aber ich würde sie nicht verwenden". Nach dem ursprünglichen Namen Piano Hero zu urteilen, soll Synthesia eine Klavierversion von Guitar Hero sein. Kannst du Gitarre durch Guitar Hero lernen? Etwas ja, aber nicht vollständig. Wenn Sie Klavier als Karriere planen, vermeiden Sie Synthesia, es sei denn, Sie verwenden es als Spiel, wie Sie es bei Guitar Hero tun würden. Wenn Sie nur ein Amateurpianist sind und lernen möchten, wie man ein paar Songs selbst spielt, verwenden Sie Synthesia. Die anderen Antworten sind auch in diesem Bereich sehr hilfreich und gehen auf die Vor- und Nachteile von Synthesia ein.

    TL; DR: Wenn Sie mit einer Band spielen möchten, verwenden Sie Synthesia nicht. Wenn Sie ein paar Songs lernen möchten und nur das, verwenden Sie Synthesia.wenn Sie eine Karriere in der Musik anstreben, verwenden Sie Synthesia nicht.

    Post-Scriptum: Wenn Sie lernen, Noten zu lesen, und / oder nach Gehör spielen, können Sie Songs viel schneller lernen als durch Synthesia. Ich selbst kann in weniger als 3 Stunden ein einfaches Lied durch Noten lernen. Ich kann es in einem Monat meistern. Mit Synthesia konnte ich es nie beherrschen, und ich würde Wochen brauchen, um es zu lernen.

    "Also, kannst du Gitarre durch Guitar Hero lernen? Etwas, ja, aber nicht vollständig." Weist darauf hin, dass Guitar Hero überhaupt keine Gitarre, Noten oder irgendeine Art von Musik unterrichtet. "... sie sind nur kleine Plastik-Controller. Du drückst die farbigen Tasten und es macht den Gitarrentrack im Spiel."
    Ich muss hier @Patrick zustimmen. Wenn Sie mit dem Gegenstück Gitarre / Bass vergleichen möchten, gibt es vielleicht [Rocksmith] (https://en.wikipedia.org/wiki/Rocksmith), das ... mindestens mehr als 5 Tasten simuliert. Trotzdem haben Sie den Punkt verstanden, dass diese Spiele nicht die besten Lernwerkzeuge sind.
    #5
    +1
    Laurence Payne
    2018-02-08 17:30:47 UTC
    view on stackexchange narkive permalink

    Nein, fortgeschrittene Musiker würden es vorziehen, die Noten zu sehen. Die Synthese würde als sehr umständliche Methode angesehen. Es kann jedoch Fälle geben, in denen eine notierte Version eines bestimmten Songs nicht leicht verfügbar war. Synthesia wäre sicherlich besser als nichts! Vielen Dank, dass Sie uns darauf aufmerksam gemacht haben.

    #6
    +1
    Victor Resnov
    2018-12-28 00:57:10 UTC
    view on stackexchange narkive permalink

    Ich glaube, solange du ein Lied lernen kannst, bist du gut. In meinem Fall kann ich Noten perfekt lesen, aber ich kann Songs viel schneller lernen, indem ich sie höre und Synthesia verwende. Dies ist kein Betrug, solange Sie das Lied richtig lernen.

    Da es mir jetzt schwerer fällt, Noten zu lesen, kann ich täglich Übungen zum Lesen der Sicht machen, um meine Fähigkeiten zu verbessern. Was ich empfehle, ist, alle Hauptlieder zu lernen, die Sie auf die für Sie beste Weise lernen möchten, und einmal am Tag online eine kleine und einfache Partitur zu finden, die Ihnen beim Lesen der Sicht hilft. Schauen Sie sich die Partitur ein oder zwei Minuten lang an und machen Sie sich ein Bild von den Noten, den Fingersätzen, den Artikulationen und der Dynamik. Spielen Sie das Lied dann langsam ab, um zu sehen, wie es sich anhört. Sie können ziemlich viel durcheinander bringen oder vielleicht auch nicht. Es hängt alles von Ihren Sehfähigkeiten und der Schwierigkeit der Partitur ab. Wenn Sie der Meinung sind, dass es weiterhelfen würde, nehmen Sie sich noch ein paar Minuten Zeit, um zu lernen, wie man das Lied ein wenig besser spielt, bis Sie es lernen (ich verfolge diesen Ansatz nicht, weil ich meine Fähigkeit erweitern möchte, zu lernen, wie man es lernt Spielen Sie ein Lied das erste Mal. Danach wird es nur noch fein abgestimmt und später nicht mehr ausgewählt.)

    Auch wenn es um Synthesia geht, gefällt es mir, wenn es auch die Hände des Spielers zeigt, während das Notizen nach unten scrollen. Ich denke nicht, dass dies online so üblich ist, aber es hilft mir zu verstehen, wie ich das Lied mit meinen Händen spielen kann. Es ist fast so, als würde man Fingernummern auf Ihren Noten lesen.

    Das ist mein Rat. Viel Spaß beim Spielen!

    Könnten Sie klarstellen, dass "Synthesia [...] auch die Hände des Spielers zeigt, während die Noten nach unten scrollen"? Ich habe das noch nie gesehen, obwohl ich nur die kostenlose Version ausprobiert habe. Meinten Sie damit, die Trennung zwischen linker und rechter Hand, die gesamte Fingernummer oder buchstäblich die virtuelle Hand zu zeigen, die Klavier spielt? Es sei denn ... meinten Sie ein Video der Wiedergabe von Synthesia in Kombination mit einem echten Menschen, der Klavier spielt?
    #7
    +1
    rich4piano
    2019-12-08 23:01:38 UTC
    view on stackexchange narkive permalink

    Sie müssen aufhören, sich darum zu kümmern, was andere Leute denken, und die Dinge lernen und beherrschen, die Sie wollen (in der Musik und im Leben). Jeder Weg oder jedes Werkzeug, das Ihnen hilft, Musiker zu werden und das Handwerk zu genießen, ist in Ordnung. Synthesia ist ein weiteres (großartiges und unterhaltsames) Werkzeug, mit dem Anfänger viele Aspekte der Musik beherrschen können, insbesondere das Spielen von Musik.

    Es wurde nicht explizit entwickelt, um Ihnen Theorie beizubringen, aber es gibt Synthesia-Scores und Midi-Dateien, die Ihnen dabei helfen, dies zu lernen. Gleiches gilt für andere Aspekte der Musikausbildung. An sich ist es nicht genug, aber in Kombination mit anderen Dingen macht man einen (besseren) Musiker. Kaufen Sie sich nicht in die BS ein, die viele Elitisten in das Gehirn der Lernenden drängen. Amüsieren Sie sich und lernen Sie.

    Sie sagen Ich habe das Gefühl, dass ich "betrüge" . Dies ist ein Gefühl, das Sie haben, als ob Sie sich glücklich, traurig, beschämend oder hungrig fühlen. Überwinde das und lerne weiter. Synthesia ist eine moderne Technologie, die es nicht gab, als Ihre Urgroßmutter Klavier lernte und sich vielleicht von einem ignoranten "fortgeschrittenen Lernenden" die Knöchel bluten ließ, weil er die falschen Tasten am Klavier gedrückt hatte. Wenn Sie ein Lied gut beherrschen und es für sie spielen würden, würde (oder sollte) sie sich freuen. Wenn sie es nicht ist, dann beeinträchtigen ihre negativen Gefühle der Eifersucht oder Scham ihre Lebensfreude. Fixiere deine Gefühle und erhöhe sie, um dich zu unterstützen. Nutzen Sie die moderne Technologie, wann immer Sie können, und lassen Sie sich nicht durch Ihre eigenen Fähigkeiten und Kenntnisse ersetzen. Sie müssen Ihre Fähigkeiten "besitzen" und weiterentwickeln und ständig verbessern. Technologie kann helfen, aber nicht Ihre Fähigkeiten ersetzen, wenn Sie alleine in der Öffentlichkeit spielen.

    Wenn Sie älter sind (wir alle hoffen), verlieren Sie die schädlichen mentalen Gewohnheiten, zu glauben oder sich darum zu kümmern, was andere Leute denken. Ich bin nicht einverstanden mit @Gavin und einigen anderen Postern, die ihre Meinung zu Ihrer Frage abgeben. Sollten Sie wirklich daran interessiert sein, "Respekt von fortgeschrittenen Musikern" zu bekommen? Ich habe eine Meinung (jeder hat ein Gehirn und einen Anus) und sage "NEIN". Wenn Sie ein Mitglied der Gesellschaft von Elite-Musikern oder ähnlichen Kreisen der Gesellschaft sind, vielleicht ... und am Ende kommt es auf die Leistung an. Haben Sie vorerst viel Spaß beim Lernen und lernen Sie die Theorie und die professionellen Musikerpraktiken kennen, wenn Sie sie brauchen.

    #8
    +1
    Scott Powell
    2020-04-04 02:49:59 UTC
    view on stackexchange narkive permalink

    Synthesia ist am hilfreichsten, wenn den Noten Fingersätze hinzugefügt werden. Andernfalls müssen Sie mindestens ein gutes Gespür dafür haben, welche Finger Sie für ein bestimmtes Stück verwenden sollen. Außerdem lernen viele, die Synthesia verwenden, weder das richtige Legato-Spielen noch den Umgang mit dem Pedal. Sie spielen wie ein Spieler. Lassen Sie das Pedal durch das ganze Stück gedrückt und denken Sie, es klingt großartig. Berühren Sie dann verzweifelt jede Taste, um sie alle zu erreichen, bevor sie vom Bildschirm verschwinden. Letztendlich möchten Sie so spielen, als würden Sie die Musik fühlen, und nicht als würden Sie explodieren, wenn Sie eine Note verpassen.

    Diese Synthesia-Tutorials zeigen die Draufsicht auf die Hände einer realen Person - das sind wahrscheinlich a viel hilfreicher. Studieren Sie wirklich ihre Hände und ihr Spiel, wenn Sie den Synthesia-Weg gehen müssen. Ich wette, die meisten dieser Jungs selbst wurden von einem echten Lehrer unterrichtet, der ihnen individuelle Aufmerksamkeit schenkte.

    #9
      0
    Adam
    2019-12-08 23:47:00 UTC
    view on stackexchange narkive permalink

    von meiner nicht-traditionellen Reise in die Musik.

    Kein formeller Unterricht, kein Musiklesen, kein Klavier im Haus ... irgendwie kam ich zu dem Punkt, Musik produzieren zu wollen.

    Wenn Sie ein Lied über Synthesia lernen ... Es kann hilfreich sein, die Akkorde zu sehen. Wenn Sie jedoch versuchen, eine ganze Komposition auswendig zu lernen, indem Sie sich an jede einzelne Note erinnern, kann dies als Versuch angesehen werden, sich an einen Menschen in jeder einzelnen Zelle zu erinnern.

    Ich habe bei weitem die größten Fortschritte auf meiner musikalischen Reise erzielt, wenn ich genug verstehe, um mich zu fragen, warum.

    Warum können manche Leute 10.000 Noten spielen? Es liegt nicht an der Synthese. Liegt es daran, dass sie die Bausteine ​​verstehen?

    Tatsächlich gibt es in der westlichen Musik nur 12 Töne. Das ist einfacher als das Alphabet. Sie können es also definitiv lernen!

    #10
      0
    pete
    2020-01-18 02:53:32 UTC
    view on stackexchange narkive permalink

    Was die Leute nicht berücksichtigen, ist in erster Linie die Genauigkeit der Transkription. Dieses Problem ist natürlich nicht auf Synthesia beschränkt, aber es ist definitiv viel häufiger. Wenn ich die beliebtesten Synthesia-Videos auf Youtube nachschlage, wird ein großer Teil von ihnen extrem lächerliche Fehler enthalten, einschließlich falscher Akkorde, die jeder ausgebildete Musiker aus einer Entfernung von einer Meile erkennen kann, und selbst ein Nicht-Musiker könnte sie leicht hören, wenn er sie genau kennt Version zum Vergleich. Noten sind im Allgemeinen fehlerfrei, wenn sie aus einer offiziellen Quelle stammen. Wenn es sich jedoch um eine zufällige Person handelt, die die Transkription durchführt, besteht das gleiche Risiko. Ihr Spiel ist nur so genau wie das Gehörtraining der Person, die die Transkription durchführt.

    #11
      0
    Siggyb
    2020-04-07 12:26:56 UTC
    view on stackexchange narkive permalink

    Synthesia ist eine gute Möglichkeit, Songs auf dem Klavier zu lernen, wenn Sie genug Musiktheorie kennen, um das Gesamtbild der Songs zu verstehen. Wenn Sie mit allen Konzepten vertraut sind, können Sie das Synthesia-Video grundsätzlich einige Male ansehen und abspielen, ohne jede einzelne Note aus dem Video lernen zu müssen.

    Wenn Sie nur sind Ich würde empfehlen, mehr Geld für das Erlernen von Musiktheorie, Akkordtheorie und Gehörbildung auszugeben, um die einzelnen im Video gespielten Noten zu entfernen



    Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
    Loading...