Frage:
Was sind gute Quellen für kostenlose Orchesterpartituren?
Šimon Tóth
2011-04-27 17:23:23 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Gibt es nutzbare kostenlose Quellen für (symphonische) Orchesterpartituren?

Ich spreche von legalen Quellen für Stücke, die jetzt gemeinfrei sind.

Bei einigen Werken, von denen Sie vielleicht glauben, dass sie in den USA gemeinfrei sind, wurden die Urheberrechte rückwirkend erneuert. http://chronicle.com/article/A-Professors-Fight-Over/127700/
-1
Vier antworten:
#3
+4
Tangurena
2011-04-27 19:32:32 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Übersehen Sie nicht Ihre lokale Bibliothek. Ich finde, dass Universitätsbibliotheken (insbesondere wenn sie ein Musikprogramm haben) viel mehr Noten haben, als Sie vielleicht denken (wenn Ihre Bibliothek die Indexierung der Library of Congress verwendet, schauen Sie unter M nach). Viele öffentliche Bibliotheken der Stadt führen auch Orchester- und Opernpartituren (normalerweise in der Haupt- oder Innenstadtfiliale).

Normalerweise ist es nicht legal, diese zu kopieren.
@Let_Me_Be: Sie haben Recht, sie sind nur für private Studienzwecke. Es kann jedoch hilfreich sein, zu entscheiden, ob Sie es mit Ihrem Orchester verwenden und nach einer kostenlosen Quellversion suchen, in kommerzielles Material investieren usw. möchten.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...