Frage:
Was sind die Probleme beim Unterrichten von Gitarre über Skype?
Mlshoe
2019-05-27 15:44:11 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich unterrichte seit mehreren Jahren eins zu eins Gitarre und möchte nun anfangen, Unterricht über Skype anzubieten.

Was sind die Hauptprobleme beim Unterrichten von Gitarre über Skype und können sie überwunden werden? Gibt es irgendwelche Vorteile?

Kann es genauso sein? Tech ist heutzutage ziemlich flüssig
@Dr.Shmuel Tech befindet sich noch lange nicht im selben Raum wie eine andere Person, insbesondere mit Tools für Endverbraucher wie Skype auf einem Laptop.
Sechs antworten:
#1
+32
Matt L.
2019-05-27 18:54:23 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ein großer Nachteil ist, dass Sie aufgrund der Verzögerung nicht zusammen jammen können. Sie können die Dinge klar erklären und zeigen, kein Problem, aber zusammen zu spielen ist unmöglich.

Der offensichtliche Vorteil ist, dass Sie Schüler auf der ganzen Welt erreichen können. Die Frage ist nur, ob potenzielle Schüler auf der ganzen Welt Sie finden können, anstatt viele tausend andere Lehrer, die Online-Unterricht anbieten.

Mehr als die Hälfte meiner Skype- / Internet-Schüler sind ehemalige Schüler aus dem wirklichen Leben, die umgezogen sind weg, so dass Videokurse bequemer wurden oder eigentlich die einzige Wahl waren, wenn sie mit mir weitermachen wollten.

Sie könnten hinzufügen, dass es schwierig ist, Handpositionen im Detail zu sehen oder anzuzeigen.
@ToddWilcox: Ich habe das allerdings nicht als echtes Problem erlebt. Bei Bedarf können Sie Ihre Hand in Richtung Kamera bewegen und sich ein wenig bewegen. Aber natürlich ist es in einer realen Lektion einfacher.
Ich stimme Todd zu und zitiere dies in meiner Antwort. Ich denke, ein weiteres Problem ist, dass Sie die Handhaltung der Schüler nicht anpassen können, wenn es falsch ist.
Und die Klangqualität kann oft ein Problem sein, wenn Sie danach suchen.
Vielen Dank für Ihre Erkenntnisse! Ich hatte nicht darüber nachgedacht, wie wichtig es sein kann, zusammen zu jammen, um Vertrauen / Rapport aufzubauen.
"Lassen Sie den Schüler an Ihrer Hand spielen und klatschen" ist ein Sonderfall von "Jamming", der durch Verzögerung verhindert wird.
Skype unterstützt Opus, einen Codec mit einer Latenz von mindestens 5 ms (entwickelt für Remote-Jam-Sitzungen) (https://en.wikipedia.org/wiki/Networked_music_performance).
#2
+18
Andy
2019-05-27 19:56:04 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Vorteile sind Dinge wie:

  • Sie können Menschen auf der ganzen Welt aus allen Ländern unterrichten, solange sie Ihre Sprache sprechen.

  • Sie sparen Zeit ... Weder Sie noch Ihr Schüler müssen mit allen Instrumenten herumfahren, um aneinander zu gelangen. Wenn jemand die Sitzung abbricht, können Sie auch ohne Probleme eine andere Person dazwischen stellen.

  • Wenn Sie dem Schüler erlauben, die Sitzung aufzuzeichnen, kann er sie überwachen und immer wieder für den Fall, dass er etwas verpasst hat oder es einfach wieder sehen möchte.

Einige Nachteile:

  • Es gibt immer die Möglichkeit von Internetverbindungsproblemen oder Problemen mit Ihrem PC im Allgemeinen. Es wäre traurig, wenn sie sich Zeit nehmen und Sie den Unterricht aufgrund technischer Probleme nicht beginnen können. Bei einigen Programmen kann es auch zu Verzögerungs- oder Verzögerungsproblemen kommen, und es ist ein dummes Gefühl, mit dem Sprechen zu beginnen. Nach 2 Sekunden überlappen sich die Stimmen, weil die andere Person tatsächlich nicht fertig war oder wieder zu sprechen begann: P

  • Sie können einfach nicht alle Dinge über Skype anzeigen, die Sie persönlich tun könnten. Sie können seine Fingerposition nicht korrigieren, Sie können ihm nur zeigen, wie Ihre Finger sind. Aber wenn er es einfach nicht versteht, wäre es großartig, seine Hand berühren und die Finger richtig positionieren zu können. Sie können auch nicht demonstrieren, wie viel Druck sie auf die Saiten ausüben sollten ... Ich meine, wie würden Sie jemandem über Skype sagen, wie stark er eine Saite drücken soll? : /

  • Im Allgemeinen ist es immer besser, jemanden persönlich zu treffen, als ihn virtuell auf einem PC zu sehen.

  • Die Klangqualität ist im wirklichen Leben natürlich viel besser und ich denke, bei Instrumenten ist dies wirklich wichtig ... Lassen Sie den Schüler ein schlechtes Mikrofon haben, oder Sie sind nicht die besten Lautsprecher. Ich möchte einem Schüler nicht beibringen, wie man ein Instrument spielt, wenn die Gitarre wie eine weinende Katze auf Ihrer Seite klingt.

  • Sie können dem Schüler oder Ähnlichem keine Noten aushändigen, und wenn Sie etwas besprechen möchten, können Sie nicht einfach auf die Position zeigen und dort sagen ... Sie müssten in der Bar sagen X, der X. Schlag usw.

  • Es ist wahrscheinlich schwieriger, einem Video zu folgen, in dem Ihre Finger tatsächlich auf der Gitarre sind. Es ist so viel einfacher, wenn der Schüler direkt vor Ihnen steht oder Ihnen über die Schulter schauen kann.

  • Es ist ungewöhnlich, aber dennoch möglich, dass Sie mit dem Schüler Gitarren tauschen möchten. Entweder um ihnen zu helfen, etwas an ihrer Gitarre zu stimmen oder zu reparieren, oder sie können etwas mit Ihrer Gitarre fühlen / hören / erleben, das sich von ihrer unterscheidet, und natürlich können Sie dies nicht über Skype tun.

...

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, all diese ausführlichen Kommentare zu schreiben! Auf jeden Fall einige Punkte, die ich noch nicht berücksichtigt hatte!
Ich habe die Hände, Finger, Ellbogen und Schultern des Schülers im Laufe der Jahre, in denen ich unterrichtet wurde, viele Male berührt (ich schlage vor, immer um Erlaubnis zum Berühren zu bitten, bevor ich dies tue), und für mich wäre das ein großer Nachteil des Skype-Unterrichts .
Für ein wenig mehr Details zur Klangqualität - die Komprimierung, die in den Sprachströmen für Online-Anrufe (und sogar für viele Telefonanrufe) verwendet wird, ist so eingestellt, dass sie nur für gängige Sprachfrequenzen empfindlich ist. Alles außerhalb der erwarteten menschlichen Stimme kann wild verzerrt werden. Wenn es eine Art "HD" -Anruffunktion gibt, stellen Sie sicher, dass diese aktiviert ist, bevor Sie dies überhaupt versuchen.
#3
+11
ggcg
2019-05-28 16:07:58 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich unterrichte in beide Richtungen und ich würde sagen, dass die mit Abstand größten Probleme die richtige Haltung und Technik betreffen und der Schüler nicht in der Lage ist, diese physisch zu ändern.

Eine Ursache hierfür ist ein Mangel von 360 Ansicht der Hände des Schülers. Sie können sie bitten, den Winkel ihrer Kamera oder ihre Sitzweise zu ändern, aber das ist sehr umständlich und verschwendet Zeit. Persönlich können Sie immer einfach aufstehen und nachsehen, ob die linke Hand korrekt ist usw. Sie können dies einfach nicht (zumindest nicht einfach) über einen Video-Chat tun.

Das zweite Problem ist das folgende Sie können ihre Hände nicht physisch berühren, um bestimmte Probleme zu beheben. Wir können unser Bestes geben, um zu beschreiben, was zu tun ist, und um zu zeigen, was wir tun, aber bei der Übersetzung gehen Dinge verloren. Der Schüler glaubt, dass er das tut, was Sie beschrieben haben, aber nicht. Außerdem ist es üblich, dass der Ausbilder den Griff eines Schülers durch Ziehen an den Fingern usw. testet. Sie können diese Dinge nicht über Skype ausführen, und es ist wirklich nicht abzusehen, was der Schüler tut.

Die Schüler entwickeln möglicherweise schlechte Gewohnheiten, die zu Sehnenentzündungen oder anderen Problemen führen. Sie werden diese niemals über Skype abfangen und können ihnen nicht helfen. Für mich werde ich Skype-Unterricht mit Schülern geben, die ich getroffen und persönlich unterrichtet habe. Dies ist gut, um Schüler zu halten, die sich bewegen usw. Aber ich würde den Unterricht nur ungern mit einem echten Anfänger-Skype beginnen. Alle diese anderen Probleme im Zusammenhang mit Zeitverzögerungen, PC-Problemen usw. sind im Vergleich zu dem Problem, dass schlechte Gewohnheiten nicht physisch korrigiert werden können, verblasst.

Sehr interessanter Punkt über die Aufnahme von Anfängern über Skype, etwas, das ich berücksichtigen muss! Vielen Dank für Ihre Antwort!
#4
+7
Shevliaskovic
2019-05-27 19:58:08 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Grundsätzlich basieren die meisten Nachteile auf Ihrem Internet. Dinge, denen Sie höchstwahrscheinlich allgemein begegnet sind. Zum Beispiel:

  • Anruf wird abgebrochen. Es ist nicht ungewöhnlich, dass eine Skype-Sitzung fehlschlägt. Dies kann in Ordnung sein, wenn Sie mit einem Freund sprechen, aber während einer Lektion kann wertvolle Zeit verloren gehen und ärgerlich sein.
  • Bandbreite. Wenn eine andere Person mit demselben Router identisch ist, ist Ihre Verbindung möglicherweise langsam.
  • Videoverzögerung. Dies geschieht, wenn Ihre Internetverbindung langsam ist und Ihr Video (oder das Ihres Schülers) möglicherweise eine gewisse Verzögerung aufweist.
  • Audio-Latenz. Dies ist wiederum etwas, das durch eine langsame Internetverbindung verursacht wird, und es kann sehr ärgerlich sein, wenn jemand versucht, zu sehen und zu hören, was Sie spielen.
Sehr wahr - und etwas, das sowohl für den Schüler als auch für den Lehrer solide sein muss. Vielen Dank für Ihre Antwort, es ist sehr hilfreich!
#5
+2
Tyzoid
2019-05-28 21:46:40 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Andere Antworten haben verschiedene Probleme hervorgehoben, nämlich:

  • Audio- / Videoqualität (haben sie ein gutes Mikrofon / eine gute Webcam?)
  • Verbindungslatenz (Verzögerung)
  • Verbindungsqualität (Verbindungsabbruch, Stottern)

Um einige dieser Probleme zu lösen, würde ich empfehlen, stattdessen Video-Tutorials / 5-10-minütige Lektionen zu erstellen und berechnen Sie eine Schutzgebühr (entweder im physischen Unterricht enthalten oder eine Abonnementgebühr) für den Zugang. Themen, die eher informativer Natur sind, wie Musiktheorie, Stimmen des Instruments, Auswahltechnik usw., erfordern keine Einzelunterrichtsanweisung, außer bei Anschlussfragen.

Da dies die Notwendigkeit einiger 1-zu-1-Anweisungen ersetzen würde, werden die Auswirkungen der oben genannten Probleme verringert. Sie können die Videos mit Einzelunterricht ergänzen, der entweder im Abonnement enthalten ist, oder gegen eine zusätzliche Gebühr pro Lektion, mit der Sie Fragen genauer beantworten, Techniken bewerten, Theorie erklären usw.

Zusätzlich Sie können einige dieser Probleme selbst lösen, indem Sie sicherstellen, dass Sie über Folgendes verfügen:

  • Eine solide Internetverbindung
  • Eine hochwertige Kamera
  • Studio- Level-Mikrofone + Audio-Interface
    • Mindestens zwei Mikrofone - eines für die Gitarre und eines für das Sprechen
Ich hatte noch nicht über kürzere Video-Tutorials nachgedacht - definitiv ein weiterer interessanter Aspekt des E-Teaching! Vielen Dank für Ihre Antwort, viele Informationen zu berücksichtigen!
#6
+2
rockerba8e
2019-05-30 04:01:47 UTC
view on stackexchange narkive permalink

All dies sind großartige Antworten. Als Schüler, der anfing, Unterricht zu nehmen und dann aus dem Staat auszog, arbeitete mein Gitarrenlehrer mit mir zusammen, um über Skype zu unterrichten. Es ist etwas mehr als ein paar Jahre her und wir haben ein paar Möglichkeiten gelernt, es noch besser zu machen, als es ursprünglich war. Während Skype einen ziemlich guten Job macht, ist die Anrufqualität viel besser, wenn Sie eine Videokonferenzanwendung wie Zoom oder Webex erhalten können. Wenn Sie weiterhin Unterricht per Video nehmen möchten, investieren Sie in eine hochauflösende HDMI-Weitwinkelkamera. Ich verwende eine Logitech HD-Webcam auf einem Stativ. Das Stativ, das ich für 2 US-Dollar in einem Gebrauchtwarenladen gekauft habe, die Kamera, die ich für 95 US-Dollar bezahlt habe, und der Weitwinkel ermöglichen es, dass meine gesamte Gitarre, mein Kopf und meine Hände im Bild sind. Und es hat auch ein vernünftiges Mikrofon mit der Kamera, so dass ich kein weiteres Gerät kaufen musste.

Wir wissen auch, dass schlechtes Wetter manchmal das Signal beeinflusst, aber insgesamt ist es eine großartige wiederholbare Erfahrung Ich habe für eine Weile genossen. Jetzt ist es meine normale Art, meinen Tag am Dienstagmorgen zu beginnen. Ich hoffe, Sie finden die gleichen Ergebnisse! - Catz



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 4.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...