Frage:
Was sind die Nachteile, wenn man sich nicht aufwärmt?
stwykd
2018-03-17 17:11:39 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Mit anderen Worten, was sind die Nachteile, wenn Sie sofort an der Grenze Ihrer technischen Fähigkeiten spielen, ohne sich vorher aufzuwärmen? Warum wird normalerweise ein Aufwärmen empfohlen?

Fünf antworten:
#1
+4
Doktor Mayhem
2018-03-18 01:05:19 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Viele Musiker verwenden eine Aufwärmroutine, die auswendig gelernt wird. Sie können erkennen, wann sich etwas falsch anfühlt, aber was noch wichtiger ist, es kann als sehr einfache Möglichkeit verwendet werden, sich fertig zu machen und in die Rille oder den Fluss zu gelangen.

Physisch ist es das gleiche Prinzip wie im Fitnessstudio zu trainieren. Wenn Sie sich nicht zuerst aufwärmen, sind Ihre Gelenke möglicherweise steif, Ihre Bewegungen langsamer und weniger präzise als Sie möchten, und Sie können möglicherweise nicht so viel fühlen, wie Sie sollten.

Erwärmung up kann Gewebe entspannen, Sauerstoff in Muskeln und Gewebe pumpen und Sie auf Bewegung vorbereiten.

Wenn Sie sich nicht aufwärmen, können Sie Schmerzen und Schäden an Geweben und Gelenken verursachen - manchmal sogar dauerhaft.

tl; dr - immer aufwärmen, auch wenn nur 5 Minuten

#2
+3
Stinkfoot
2018-03-18 05:29:06 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Warum wird normalerweise ein Aufwärmen empfohlen?

Um sie gut zu spielen, müssen Musiker bei allen Instrumenten (einschließlich der Stimme) ihre Muskeln benutzen. Sehnen und Nerven auf eine Weise, die normalerweise im Alltag nicht verwendet wird.

Weil das so ist, die meisten Musiker, es sei denn, sie sind ungewöhnlich einfach oder immer bereit zu spielen, weil sie so viel spielen (John Coltrane spielte angeblich fast ständig, außer wenn er essen oder auf die Toilette musste - er war wahrscheinlich immer "aufgewärmt"), brauchte er eine Aufwärmphase, um sich zu dehnen und den beim Spielen verwendeten Körperteilen einen besseren Muskeltonus, eine bessere Durchblutung und einen besseren Nervenreiz zu verleihen.

Oft führt ein Darsteller direkt vor einer Aufführung ein Aufwärmset durch. Wenn dies zu viel Zeit und Mühe mit sich bringt, beginnen die Darsteller ihre Aufführung manchmal mit einem "Aufwärmstück", das nicht besonders herausfordernd ist, aber es ihnen ermöglicht, sich zu dehnen und auf verschiedene Arten zu spielen, die für den Rest der Aufführung erforderlich sind.

Neben dem eigentlichen Aufwärmspiel gibt es auch verschiedene Arten von Übungen und Dehnungsroutinen, die Musiker vor dem Spielen ausführen können.

Hier einige gute Informationen zu diesem Punkt: UNSERE GO-TO-ROUTINE: 10 WESENTLICHE STRECKEN FÜR MUSIKER

Viele Menschen verstehen möglicherweise nicht, wie körperlich anstrengend das Musizieren sein kann, insbesondere für diejenigen von uns, die das Gewicht eines Instruments während einer langen Aufführung halten müssen (wir sehen Sie an, marschierende Euphonien). oder die oft lange, komplexe Werke solo spielen (Hallo, Konzertpianisten und Streichmusiker).

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Körper in guter körperlicher Verfassung halten, um Ihr Bestes zu geben, unabhängig von Ihren Musikinstrumenten. Ausdauer, Kontrolle und allgemeine Flexibilität tragen dazu bei, häufigen Verletzungen wie Sehnenentzündungen und Muskelverstauchungen vorzubeugen, Ihre Haltung zu verbessern und Ihnen letztendlich zu helfen, ein stärkerer Musiker zu werden. Zusätzlich zu Ihrem regulären Die folgenden Übungen für Herz-Kreislauf- und Kraftaufbau sind hilfreiche Abschnitte, die Musiker vor jedem Training und jeder Aufführung absolvieren müssen. Stellen Sie sich diese Routine als wesentliche Vorbereitung vor dem Spielen vor, genau wie Sie Ihr Instrument aufwärmen und stimmen würden ...

Nacken- / Schulterbewegungen ... Ellbogenbewegungen ... Handgelenk und Fingerbewegungen ...


Es ist nicht anders als ein Athlet, der vor dem Wettkampf eine Aufwärmroutine durchläuft. Das kompetente Spielen der meisten Instrumente ist im Wesentlichen eine spezielle Form sportlicher Aktivität. Um in Bestform zu sein, ist die gleiche Vorbereitung / Aufwärmphase erforderlich wie bei jeder anderen Form von Leichtathletik.

Baseballspieler spielen Ausstellungsspiele im Frühjahrstraining, Schlagübungen und Aufwärmen im Bullpen vor dem Spiel, Strecken zwischen Innings und Übungsschwünge mit einem gewichteten Schläger, während Sie im Deckkreis stehen. Die meisten ernsthaften / professionellen Musiker haben je nach Situation ähnliche Routinen, wie @LaurencePayne in seiner Antwort erwähnt hat:

enter image description here enter image description here

Was sind die Nachteile, wenn Sie sich nicht aufwärmen?

Zitieren der obigen Seite:

Das Aufwärmen hilft bei der Vorbeugung häufiger Verletzungen wie Sehnenentzündungen und Muskelverstauchungen, verbessert Ihre Körperhaltung und hilft Ihnen letztendlich, ein stärkerer Musiker zu werden.

Also, wenn Sie es nicht tun. Wenn Sie sich nicht aufwärmen, besteht das Risiko für diese Krankheiten.

Es hilft Ihnen auch, besser zu spielen, wenn es Zeit für eine Leistung ist - Ihr Körper ist bereit zu gehen. Wenn Sie die Bühne "kalt" betreten, verringern sich Ihre Chancen, sofort Ihren Schritt zu machen - und das ist nicht gut für Ihre Leistung oder Ihren Ruf.

Ich lebe in NYC. Mein Dr. teilt sich ein Büro mit einem Physiotherapeuten. Ich besprach mit ihm einige Hand- und Rückenprobleme, unter denen ich aufgrund des Spielens (EBG) litt. Der Arzt sagte mir, dass die meisten Kunden seines Bürokameraden professionelle Musiker sind, die wegen der zahlreichen Gelenk-, Muskel- und Rückenprobleme, die sich aus ihrer ständigen Arbeit als Musiker ergeben, PT benötigen.

Das Aufwärmen hilft, solche Probleme zu minimieren Aber sie bleiben eine berufliche Gefahr für viele Musiker, die auf höchstem Niveau professionell spielen - zum Beispiel Vollzeitkonzert- und Jazzmusiker.

Mit anderen Worten, was sind die Nachteile von Sofort an der Grenze Ihrer technischen Fähigkeiten spielen, ohne sich vorher aufzuwärmen?

Der Nachteil ist, dass Sie, wenn Sie ohne Aufwärmen spielen, Sie können nicht sofort an der Grenze Ihrer technischen Fähigkeiten spielen. Wenn Sie dies versuchen, können Sie sich verletzen, genau wie ein Baseballspieler sich die Schulter reißen kann, wenn er von der Straße hereinkommt und nimmt einen Homerun-Schwung mit einem schnellen Ball von 100 MPH.

Sie könnten auch schlecht abschneiden und Ihre Show und Ihren Ruf gefährden, wie bereits erwähnt - nichts Schlimmeres, als mit Ihrem Signature-Riff zu öffnen, aber es nicht richtig auszuführen, weil Sie nicht aufgewärmt sind.

#3
+2
Laurence Payne
2018-03-17 18:21:50 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Als Blechbläser ist das Aufwärmen teilweise eine wörtliche Beschreibung - bis das Instrument die Temperatur Ihres Atems erreicht hat, ist es nicht in der richtigen Stimmung! Darüber hinaus scheinen einige Spieler in der Lage zu sein, direkt in den Leistungsmodus zu wechseln, andere profitieren von einigen Übungen zum Auffrischen. Persönlich spiele ich ein paar Sätze, nach denen ich entweder sagen kann: "Das ist in Ordnung!" und mach weiter mit dem Gig oder "ein bisschen rau heute - spiele lieber ein paar lange Noten und Lippenbögen!"

Als Pianist finde ich das ähnlich. Nicht alle Auftritte sind technisch anspruchsvoll. An manchen Tagen funktionieren die Finger gut. Bei anderen fühlen sie sich wie ein Haufen Würstchen und einige Übungen sind erforderlich.

#4
+1
skinny peacock
2018-03-17 19:55:01 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Das Aufwärmen scheint eine individuelle Sache zu sein. Einige wärmen sich gerne vor der Aufführung auf, andere gestalten ihre Set-Liste so, dass sie mit einfacheren Stücken beginnen und sich während der eigentlichen Aufführung aufwärmen, aber so oder so sind sich die meisten einig, dass sich die Aufführung nach dem Aufwärmen angenehmer anfühlt und natürlicher fließt. Für Sänger hilft es, Schleim zu beseitigen und die Stimmbänder zu dehnen, die Reichweite um ein oder zwei Schritte zu erweitern und die Tonhöhenkontrolle zu vereinfachen. Fingerübungen auf einem Griffbrett oder einer Tastatur helfen dabei, Hände zu lösen, die sich steif anfühlen können. Unabhängig von dem Instrument kann das Aufwärmen dazu beitragen, sich mental auf die jeweilige Aufgabe zu konzentrieren. Ich bin mir sicher, dass es noch weitere Vorteile gibt. Die Nachteile sind, dass Sie diese Dinge möglicherweise nicht für sich haben, wenn Sie keine Zeit zum Aufwärmen einplanen.

#5
-1
Amber
2018-03-18 01:53:32 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es hilft, die Atemwege und alles, was im Hals steckt, wie Schleim oder Schleim, zu öffnen, besonders wenn Sie Sänger sind und hohe Töne schlagen müssen



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...