Frage:
Kann eine Walking-Bass-Linie für ein (Gitarren-) Bass-Brass-Brass-Trio beim Blues-Spielen eine ausreichende Percussion sein?
blueberryfields
2011-04-29 10:51:08 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wir experimentieren als Brass-Brass-Bass-Combo und fragen uns, was wir tun können, um die Arbeit des Basses interessanter zu machen (abgesehen davon, dass wir mehr Soli spielen). Ist es ziemlich einfach, wesentliche Teile durch improvisierte Linien im Walking-Bass-Stil zu ersetzen und dennoch die perkussiven Eigenschaften des Bass-Sounds beizubehalten?

Dies hängt wirklich von dem Stil ab, den Sie spielen. Wenn Sie eine Gruppe bilden, können Sie Ihren Sound definieren und erkunden. Sie sprechen so, als wäre Ihr Bassist am Rande der Gruppe. Was ist seine / ihre Meinung?
Können Sie in Ihrer Frage das Genre (Blues?) Angeben, das Sie spielen? Wenn Sie von einem Bass sprechen, können Sie genau sein: Kontrabass, Gitarrenbass oder etwas anderes?
@ogerard Ich habe diese Informationen zur Frage hinzugefügt
Scheint so, als ob Sie versuchen sollten, herauszufinden, ob es Ihnen gefällt. Diese Art von Experimenten verleiht einer Band ihren einzigartigen Klang und Charakter.
Ich stimme zu, alle Antworten darauf werden Meinungen sein. Sie sollten es einfach versuchen und sehen, ob es zu dem führt, wonach Sie suchen.
Einer antworten:
#1
+9
NReilingh
2011-04-29 18:23:25 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ein Bassist kann leicht der Zeitnehmer für eine Jazz-Combo ohne Schlagzeug sein.

Ihre Frage verwirrt mich ein wenig, insbesondere ...

Ist es das? Es ist ziemlich einfach, wesentliche Teile durch improvisierte Linien im Walking-Bass-Stil zu ersetzen und dennoch die perkussiven Eigenschaften des Bass-Sounds beizubehalten?

Die Eigenschaften des Timbres liegen jedoch bei Ihrem Bassisten Ich gehe davon aus, dass es sich bei einer E-Bass-Gitarre um einen repräsentativen Jazz-Bass-Ton handelt: ein bisschen Mittelton und nicht zu hell für einen Attack.

Zeitmessung ist einer Walking-Bass-Linie inhärent, einfach weil sie vier Viertel der Bar spielt. Außerdem kann ich wirklich nicht verstehen, was der Bassist anstelle einer wandelnden Basslinie getan haben könnte. Grundton der Grundbewegung? Ganze Notizen? Basierend auf dem, was Sie in der Frage angegeben haben, würde ich sicherlich eine Walking-Bass-Linie als Standardeinstellung verwenden.

Vielleicht könnte das Einwerfen einiger unisono-Bandlinien die Dinge ein wenig aufpeppen?



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...